cst
51700-otti1
bondi
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
110915

 

* Roland Rieben

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Alt & Neu Bau GmbH
1080 Wien, Buchfeldgasse 2/7
Finanzberater
20
Banner

Profil

Zur Person

Roland
Rieben
07.02.1968
Wien
Dipl.-Ing. Reinald und Dipl.-Ing. Renate
Verheiratet mit Otilia-Susana
Rallye fahren
Konsulent der HBG Immobilien Invest GmbH.

Service

Roland Rieben
Werbung

Rieben

Zur Karriere

Zur Karriere von Roland Rieben

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich 1988 die Matura an der HTL für Biochemie, studierte anschließend bis 1999 Mikrobiologie an der Universität Wien und war mehrfach für die Bayer AG tätig. Bereits 1992 gründete ich die Argon Holding GmbH, die sich mit dem Ankauf und der Verwertung von Liegenschaften beschäftigt. 1993/’94 war ich auch als Konsulent für die Firmen System Konzept GmbH, Residenz Realbesitz AG und deren Tochtergesellschaften tätig und gründete 1995 die Quantum Realbesitz AG, deren Vorstand ich bis 1999 war. 1998 übernahm ich 50 Prozent der Arcadia Realbesitz GmbH, 1999 wurde die RRR Realbesitz GmbH aus der Quantum ausgegliedert. Im Jahr 2000 baute ich eine Werbe- und Fotoagentur in Bratislava auf, die anschließend an einen deutschen Partner verkauft wurde. Im selben Jahr war ich auch als Geschäftsführer der Firmen Cope Personalbereitstellung GmbH und CMC Trading GmbH mit Sanierungsaufgaben betraut. Von 2001 bis 2003 war ich in der BBM Bauträger und Montage GmbH mit Hochbau, Sanierungen und Dachbodenausbauten beschäftigt, und 2003 wurde schließlich die Auffanggesellschaft Alt & Neu Bau GmbH gegründet. Seit 2004 bin ich auch mit der HBG Immobilien Invest GmbH für die Infinitas Privatstiftung tätig. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Schaffung von Renditeobjekten, die entweder an institutionelle Anleger verkauft werden oder in der Stiftung für langfristige Renditen sorgen. In diese Branche kam ich - damals gemeinsam mit einem Freund - eher zufällig während des Immobilienbooms und habe seither gute und schlechte Zeiten mit Wachstum und Gesundschrumpfung erlebt. Ich war sowohl als Bauträger, Bauunternehmen, Investoren-Vertreter wie auch als Konsulent tätig, bin aber im Prinzip seit 1992 in der selben Branche tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Roland Rieben

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn man in der Lage ist, sich selbst Ziele zu setzen und diese erreicht, ist man erfolgreich. Dabei ist es wichtiger, mit sich selbst zufrieden zu sein als Geld und Anerkennung von außen zu bekommen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Auf dem Stück des Weges, den ich bisher ging, hatte ich einmal mehr, einmal weniger Spaß und Erfolg, ich wurde manchmal zurückgeworfen und war beruflich und finanziell auch schon weiter als heute. Andererseits habe ich in den letzten paar Jahren enorm viel gelernt. Ich hoffe, daß ich, wenn ich einmal auf mein gesamtes Leben zurückblicke, sagen kann, daß ich insgesamt zufrieden war und etwas erreicht habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich zeichne mich durch Neugier und Lernbereitschaft ebenso wie durch Risikobereitschaft, soweit es meine eigene Person betrifft, aus. Ich habe einen Gesamtüberblick, ohne auf einem Gebiet ein absoluter Spezialist zu sein. Zu meinen persönlichen Stärken zählen Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, mich in andere Menschen hineinversetzen zu können.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Es ist immer leichter, die Probleme anderer zu lösen als die eigenen. Das Wichtigste ist, ein Problem zu analysieren. Wenn man die Gründe des Problems kennt, weiß man auch, was zu tun ist. Daraus lernt man auch für das nächste Mal. Wichtig ist es, seine Fehler auch anderen gegenüber zuzugeben und dazu zu stehen. Danach ist ein Schlußstrich gezogen, und man kann wieder neu weitermachen. Die Probleme der letzten Jahre halfen mir, mich persönlich und menschlich weiterzuentwickeln.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich bin gerne bereit, mir die Meinungen anderer anzuhören, die Entscheidung treffe aber immer ich. Entscheidungen durch lange Diskussionen zu verzögern liegt mir nicht.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Vorbilder hatte ich nicht. Man kann sich Ideen und Ratschläge holen, sollte aber nicht versuchen, so zu werden wie ein anderer.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung tut gut, ich mache meine Arbeit aber nicht deswegen. Ich bin selbst mein größter Kritiker und muß mit mir selbst zufrieden sein.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Von Mitarbeitern erwarte ich Flexibilität, sowohl im Denken als auch hinsichtlich der Arbeitszeit. In unseren kleinen Teams ist auch die Sympathie entscheidend, denn oftmals löst man ein Problem beim Heurigen besser als in langen Sitzungen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich bin selbst bereit, mit anzupacken und auch einmal die Arbeit meiner Mitarbeiter zu machen, wenn Not am Mann ist. Indem ich ihnen zeige, daß ich diese Arbeiten auch selbst kann und mir dafür nicht zu gut bin, aber auch Schwächen zugebe und zeige, entsteht ein menschliches Klima, das motivierend wirkt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Meine Stärke liegt in der schnellen Problemlösung. Ich kann sehr rasch einspringen und Lücken schließen, die durch Bauzeitüberschreitung, Konkurse oder Handwerker entstehen, die nicht in der Lage sind, die Anforderungen zu erfüllen. Dazu ist ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft nötig.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bei meinen engsten Mitarbeitern fließen der private und der berufliche Teil zum Teil ineinander, ansonsten trenne ich diese Bereiche.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man muß sich nur trauen, etwas zu tun - egal was es ist - solange man es selbst möchte. Ausprobieren und der Mut zur Veränderung gehören dazu. Um erfolgreich zu werden, ist die Ausbildung nicht wichtig - ich habe nur gefragt, wie man etwas macht. Meist ist alles sehr einfach und logisch, und die Kunst ist es nicht, etwas zu lernen, sondern das Wissen in der Praxis richtig anzuwenden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Nachdem ich mein ursprüngliches Ziel, die finanzielle Absicherung eines selbständigen Lebens, erreicht habe, lege ich nun Augenmerk auf den Aufbau einer Familie. In beruflicher Hinsicht ergeben sich ständig neue Ziele.

Ehrungen

Österreichischer Rallye-Vize-Staatsmeister 2003, Beifahrer Rallye-Staatsmeister 2000.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Roland Rieben:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Frei
Spieß
Wrenkh
Brunner
Halada

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Dienstag 19 März 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.