Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
51700-otti1
sigma
cst
Movitu-CC-Banner
bondi
110919

 

* Dr. Volkmar Hueber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Dr. Volkmar Hueber Facharzt für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde
6130 Schwaz, Archengasse 9
Zahnarzt
Fachärzte für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
3
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Volkmar
Hueber
11.03.1956
Innsbruck
Verheiratet mit Barbara
Motorrad fahren, Schifahren, Sport
Prophylaxearzt im Arbeitskreis für Vorsorgemedizin.

Service

Volkmar Hueber
Werbung

Hueber

Zur Karriere

Zur Karriere von Volkmar Hueber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich studierte Medizin an der Universität Innsbruck, absolvierte ab 1983 die Turnusausbildung im Krankenhaus Schwaz und wechselte 1985 als Assistent an die Abteilung für Kieferchirurgie der Universitätsklinik Innsbruck. Nach Abschluß der zweijährigen zahnärztlichen Ausbildung und der Ablegung der Facharztprüfung trat ich in die Zahnarztpraxis meines Vaters ein, die ich seit 1988 selbständig führe. Die Übernahme der väterlichen Praxis war ursprünglich nicht geplant, ich mußte mich zwischen einer geplanten Tätigkeit an der Kieferchirurgie oder der Praxis entscheiden. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile (vorgegebene Strukturen, Risiken und Freiheit als Selbständiger) entschied ich mich für die Selbständigkeit. Mein Sohn studiert ebenfalls Medizin, er hilft fallweise in der Praxis mit.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Volkmar Hueber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich die Umsetzung meiner Vorstellungen, Zufriedenheit und Anerkennung meiner Patienten, Erhaltung meines Patientenstockes sowie ein gutes Arbeitsklima in meiner Praxis.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, wobei ich das nicht überbewerten möchte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Bereits im Krankenhaus lernte ich Respekt und Einfühlungsvermögen gegenüber meinen Patienten. Perfektion, Ordnung und Hygiene zählen ebenfalls zu meinen Erfolgsfaktoren.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Hier möchte ich meinen ersten klinischen Lehrer an der Unfallchirurgie Schwaz, den damaligen Prim. Dr. Dengg, nennen, dessen Konsequenz und klare Strukturen mir sehr imponierten. Herr Prof. Dr. Waldhart, ein Kieferchirurg, verfügte neben angenehmen menschlichen Charaktereigenschaften auch über eine rasche und äußert präzise Arbeitsweise.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Großen Wert lege ich neben der Qualifikation auf ein gepflegtes Äußeres, auf Lernwilligkeit und Fleiß.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich verfüge über kein besonderes Rezept für die Motivation meiner Mitarbeiterinnen. Ich hoffe, sie arbeiten gerne in meiner Praxis und schätzen unser positives Arbeitsklima. Soweit es sich vereinbaren läßt, berücksichtige ich zeitliche Wünsche bei der Diensteinteilung.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich nehme an, daß sie mich als kompetenten, einfühlsamen Vorgesetzten akzeptieren und die Genauigkeit meiner Arbeitsweise und meinen Umgang mit den Patienten schätzen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Schwerpunkte meiner Zahnarztpraxis liegen im Bereich der Vorsorge, der ästhetischen Zahnheilkunde, der Paradontaltherapie und dem Einsetzen von Implantaten. Alle Behandlungen werden nach den neuesten Erkenntnissen der modernen Zahnmedizin durchgeführt. Die neueste Errungenschaft meiner Praxis ist ein Gerät, mit dem mittels Ozonbehandlung oberflächlicher Kariesbefall ohne Bohren behandelt werden kann. Durch eine Spezialausbildung in Hypnose wird der Patient, falls er dies wünscht, von mir in einen Trancezustand versetzt und gelangt dadurch in einen entspannten, angstfreien Bewußtseinsbereich.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Obwohl die Tendenz vorhanden ist, im Beruf aufzugehen, nehme ich Rücksicht auf meine Familie. Meine Gattin unterstützt mich in der Praxis.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Neben laufenden Kursen, Studienaufenthalten und Kongreßbesuchen in den USA, Europa und Österreich absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung in ärztlicher und zahnärztlicher Hypnose und Kommunikation.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Meinen Söhnen rate ich, den Beruf zu ergreifen, mit dem sie sich identifizieren können.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meine Praxis weiterhin erfolgreich mit einem ausreichend großen, zufriedenen Patientenstock führen.

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für ärztliche und zahnärztliche Hypnose, Academy of Osseointegration, European Association of Osseointegration, Österreichische Gesellschaft für Parodontologie.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Volkmar Hueber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tårnes
Obermayer
Klee
Riemekasten
Vass

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.