Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
170213 - Lazar Logo
110928

 

* Konrad Schachinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsleiter
Raiffeisenbank Kirchdorf a. I./Region Altheim
4982 Kirchdorf 52
Bankangestellter
Kreditwesen
36
Banner

Profil

Zur Person

Konrad
Schachinger
24.11.1966
Ried im Innkreis
Konrad und Berta
Verheiratet mit Karin
Schifahren, Radfahren, Reisen

Service

Konrad Schachinger
Werbung

Schachinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Konrad Schachinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Grundschule besuchte ich eine landwirtschaftliche höhere Schule und schloß diese mit Matura ab. Anschließend begann ich bei der Raiffeisenbank Oberösterreich eine Ausbildung zum Raiffeisenführungsanwärter. Dazu mußte man innerhalb von vier Jahren in mindestens zehn Filialen arbeiten und verschiedene Stationen durchlaufen. 1991 konnte ich meine heutige Filiale als Bankstellenleiter übernehmen. Im Jahre 2002 wurde ich Geschäftsleiter der Gesamtbank (Raiffeisenbank Region Altheim), welche neun Zweigstellen umfaßt. Hier bin ich für Innenrevision, Ertragslage und Personalwesen zuständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Konrad Schachinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg heißt für mich, eine hohe Lebensqualität zu haben. Nicht nur mein Berufsleben, wo ich ein angenehmes Arbeitsklima erwarte, sondern auch mein Privatleben möchte ich gerne so gestalten, wie ich es mir vorstelle, was mir großteils auch gelingt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin mit meinem Leben zufrieden.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Erfolg sehe ich allumfassend. Er bedeutet für mich, mein Umfeld gut geregelt zu haben. Gleichgewicht zwischen Beruflichem und Privatem ist ebenfalls von Bedeutung. Die Praxis bringt mit sich, daß man sich oft in unwichtigen Dingen verliert. Dabei ist ein regelmäßiges persönliches Überprüfen und Revidieren von Nöten. Eine Lebensweisheit von mir ist, den Spruch Was ich erreicht haben möchte, wenn ich 90 bin anzuwenden.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit Ruhe und Gelassenheit. Ich gestehe mir und jedem anderen zu, Fehler zu machen. Bei schwierigen Aufgaben habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, sofern es durchführbar ist, eine Nacht darüber zu schlafen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich bin ein bescheidener Mensch, und Erfolg ist für mich eigentlich nicht meß- oder ausdrückbar.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Realisierung einiger Wohnbauprojekte gehören zu meinen besten Entscheidungen. Die dabei von mir gesetzten Initiativen trugen wesentlich zum Gelingen bei.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Eine gesunde Mischung aus beidem. Ich vertrete aber auch meine Meinung auf die Gefahr hin, damit alleine dazustehen. Imitation ist sehr einfach, aber durchaus praktikabel - es ist legitim, sich etwas abzuschauen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Bestätigung erfahre ich durch die Tatsache, daß man mir in der Öffentlichkeit ein gewisses Ansehen entgegenbringt. Bei Veranstaltungen werde ich zum Beispiel eingeladen, mein Statement abzugeben.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr große. Ich versuche im Miteinander etwas zu erreichen. Diese Fähigkeit hat mir die momentane berufliche Position und den überantworteten Aufgabenbereich eingebracht.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die Vorauswahl der Zentrale und das Auftreten sind mir wichtig. Weiters achte ich auf einen guten Umgang mit anderen Menschen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich gehe grundsätzlich davon aus, daß alle Mitarbeiter selbst motiviert sind. Ich versuche, sie nicht zu demotivieren. Jeder einzelne ist verantwortungsbewußt, und ich unterstütze Eigenengagement mit einem gerechten Gehaltsschema. Es existiert ein ergebnis- und leistungsorientiertes Entlohnungssystem. Das Team hat große Freiräume. Auftretende Probleme versuche ich, gütlich zu lösen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Durch unsere vielen kleinen Filialen sind wir sehr nahe am Kunden. So gesehen müssen wir nicht mehr so viel in Werbung investieren, da wir sehr präsent sind. Wir entscheiden zum Beispiel leicht bei Kreditanträgen, weil wir die Leute kennen, und haben so wenig Ausfälle. Unsere Standortvorteile sind eine weitere Stärke der Raiffeisenbank.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Die Mitbewerber werden von uns sehr ernst genommen und objektiv gesehen. Wir sind ehrlich und gestehen durchaus ein, wenn eine andere Bank ein gutes Produkt anbietet. Wir bemühen uns aber sehr, die Geschäfte selbst an Land zu ziehen. Das erreicht man durch intensive, allumfassende Beratung der Kunden, auch ohne großen Druck auszuüben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Familie und meine Freunde sind mir sehr wichtig. Ich kann Grenzen zwischen Beruf und Privatleben ziehen und gut abschalten.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Relativ viel, denn ich nehme die am Raiffeisensektor angebotenen Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch. Ich versuche, das Gelernte anschließend anzuwenden, obwohl ich durchaus den Mut zur Lücke habe, denn nicht immer ist alles verwertbar. Als Fortbildung erachte ich aber auch die Lektüre diverser Zeitungen oder das Reisen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Seid fair und trennt das Wichtige vom Unwichtigen! Erfolg und Karriere mißt man nicht am Geld, sondern an der privaten Lebensqualität.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich werde demnächst Vater und möchte diese Rolle sehr ernst nehmen. Ein berufliches Ziel ist mindestens die Erhaltung des hohen Marktanteils der Raiffeisenbank, idealerweise kann dieser noch ausgebaut werden. Der betriebswirtschaftliche Erfolg, der Unabhängigkeit und Gestaltungsfreiheit mit sich bringt, sollte weiterhin gegeben sein.
Ihr Lebensmotto?
Sei verantwortungsvoll, aber genieße das Leben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Konrad Schachinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Friedam
Kusternik
Breuss
Zeindlinger
Mohaupt

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 26 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.