Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
sigma
110929

 

* Johann Matthias Neulinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Bäckerei - Konditorei Neulinger
4982 Obernberg, Rennbahnstraße 29
Bäcker- und Konditormeister
Lebensmittel
12
Banner

Profil

Zur Person

Johann Matthias
Neulinger
26.11.1956
Linz
Johann und Hildegard
Florian (1984) und Andreas (1989)
Verheiratet mit Rosemarie
Gitarre spielen, Astrophysik, Handwerken

Service

Johann Matthias Neulinger
Werbung

Neulinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Matthias Neulinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich die Doppellehre zum Bäcker und Konditor sowie im Anschluß die Gesellenprüfung. In der Folge leistete ich meinen Präsenzdienst ab. Es folgten zwei Jahre Berufstätigkeit in Linz bei einigen Bäcker- und Konditorbetrieben, ehe ich auch die Meisterprüfung ablegte. 1980 bestand ich die Konzessionsprüfungen für mein Gewerbe und für das Gastgewerbe. Ich arbeitete in etlichen namhaften Betrieben, unter anderem auch als Produktionsleiter, bildete mich in vielen Kursen und Lehrgängen zum Product Manager weiter, was ich mit der staatlichen Prüfung abschloß. Weiters absolvierte ich Kurse in den Bereichen EDV, Programmieren, Buchhaltung und Schweißen. In dieser Zeit war ich hintereinander in den zwei höchstdotierten Jobs im unselbständigen Bereich als Nichtakademiker in Oberösterreich tätig. 1990 konnte ich den elterlichen Ein-Mann-Betrieb übernehmen. Die Region entwickelte sich zum Tourismusgebiet mit guter Infrastruktur, und ich konnte auch an einem weiteren Standort ein Café eröffnen. Als Lieferant der Therme Geinberg habe ich mich auch an diesem Ort mit einem Café eingemietet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Matthias Neulinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, vorgenommene Aufgaben zu erfüllen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Obwohl man nicht immer erfolgreich sein kann, Rückschläge einstecken muß und danach zu agieren hat, sehe ich mich im großen und ganzen als recht erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Visionen und das Festhalten daran, tragen früher oder später Früchte. Erfolg ist nicht meßbar, aber auf lange Sicht doch vorhanden.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Veränderung meiner Standorte war rückblickend meine erfolgreichste Entscheidung.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich bin ein Verfechter von einem eigenständigen Weg. Die Realität zwingt einen jedoch manchmal, ausgetretene Pfade zu beschreiten. Außerdem muß das Rad nicht nochmals erfunden werden. Originalität ist wichtig, doch nicht um jeden Preis, sodaß eine Kombination aus beidem sicher zielführend ist.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Es gibt einige Vorbilder für mich, dazu zählt auch mein Vater.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung ist in der heutigen Zeit sehr rar geworden. Zurufer von Gut gemacht! gibt es genügend, doch wenn es darauf ankommt, gilt der Prophet im eigenen Land nicht viel. Ein Unternehmer ist Idealist, und als solcher bin ich nicht auf Lob aus.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Als Selbständiger sind die Auflagen enorm, und es ist nicht immer leicht, diese zu erfüllen. Jedes halbe Jahr gibt es neue Verordnungen, und man ist mit den anstehenden Entscheidungen ständig gefordert. Die ausufernde Bürokratie und die Lohnkosten sind ebenfalls erwähnenswert. Die kleinen Handwerksbetriebe, und in meinem Fall die kleinen Bäcker, werden meiner Meinung nach auf Dauer nicht überleben.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne gute, verläßliche Mitarbeiter könnte ich den Betrieb nicht aufrechterhalten. Als Chef habe ich es aber großteils in der Hand, welches Klima im Unternehmen herrscht.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Flexibilität und unser Eingehen auf Kundenwünsche sind die größten Stärken der Firma, da wir keinen umständlichen Apparat in Bewegung setzen müssen. Die Originalität im Sinne von Unterscheidbarkeit von den Mitbewerbern ist ein weiterer Faktor.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Alle kleinen Bäckerbetriebe sitzen in einem Boot. Gegenüber den Großbäckereien macht sich Resignation breit. Dazu gehören nicht nur die Supermärkte, sondern immer stärker die tankstellenähnlichen Betriebsformen, die 24 Stunden offen halten. Ferner kommt die Ware bereits in Sattelzügen nicht nur aus dem angrenzenden Ausland, sondern selbst aus 1.000 Kilometern Entfernung, wie etwa aus Moldawien oder der Ukraine. Das sind die Früchte der freien Marktwirtschaft. Von uns wird jedoch Meisterqualität erwartet.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das ist sehr schwierig, und die beiden Bereiche fließen ineinander über. Das Privatleben beschränkt sich auf ein Mindestmaß, in meinem Beruf geht das auch auf Kosten des Schlafes.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Meine Zeit erlaubt es im Augenblick nicht, weitreichende Fortbildungsmaßnahmen zu besuchen. Somit beschränkt sich die Weiterbildung auf das Studieren von Internet oder Fachliteratur. So ist auch mein neuestes Produkt, ein Urdinkelbrot nach Hildegard von Bingen, welches bereits für Österreich und Deutschland geschützt wurde, entstanden. Der Name wird Wohlfühlbrot sein, und auch der dafür nötige Internetauftritt ist in Vorbereitung.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich möchte den Rat geben, doch ab und zu auf die Älteren zu hören. Die heutige Jugend hat wirklich sehr wenig Respekt. Die Erfahrungen unserer Generation könnten durchaus nützlich sein und dabei helfen, negative Erkenntnisse zu ersparen. Jeder soll aber seinen eigenen Weg gehen.
Ihr Lebensmotto?
Jeder bekommt im Leben das, was er verdient.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Matthias Neulinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kepold
Ogris
Gmeiner
Bortolotti
Tauchenhammer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.