Cartier
pirelli
Restaurant-Artner
Austrian Airlines
Jaguar
110949

 

* Gerhard Fuhry

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Fuhry Gerhard Brandschutz und Facilitymanagement
A-1220 Wien, Kagraner Platz 40
Facility Manager
Sonstiges B to B
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard
Fuhry
20.02.1962
Wien
Johann und Hildegard
Sarah (1993)
Verheiratet mit Petra
Sporttauchen, Tanzen, Motorrad, Sportschießen

Service

Gerhard Fuhry
Werbung

Fuhry

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Fuhry

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Anschließend an die Lehre zum Kfz-Mechaniker und dem Präsenzdienst war ich acht Jahre im Kfz-Ersatzteile- und Zubehörhandel tätig. Nach dem wechselte ich zu Siemens und konzentrierte mich auf den Bereich Werksicherheit und zeichnete in Folge für ca. 30 Personen verantwortlich. Wegen unterschiedlicher Ansichten meiner Vorgesetzten und mir, kündigte ich nach zwölf Jahren und trat den Schritt in die Selbständigkeit an. Gemeinsam mit meinem damaligen Partner Herrn Kulicek gründete ich im Jahre 2003 ein Gebäudereinigungsunternehmen. Nach einigen Jahren erfolgte die Trennung von meinem Partner und das Unternehmen wurde zu einem Einzelunternehmen umfirmiert.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Fuhry

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist die persönliche Befriedigung darüber, dass man durch Leistung Geld verdient und die Kunden zufriedenstellt. Aber auch die Möglichkeit zur flexiblen Zeiteinteilung in der Selbständigkeit sehe ich als Erfolg, auch wenn der Tag manchmal sehr spät endet.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich durchaus als erfolgreich und zwar aus mehreren Gründen: Einerseits durch die erfolgreiche Gründung eines Unternehmens mit meinem damaligen Partner, bei der wir uns vom Mitbewerb dadurch unterschieden, dass wir sechs Gewerbescheine innehatten. Andererseits sehe ich mich deshalb als erfolgreich, weil ich als Einzelunternehmen in einem sehr umkämpften Markt eine gute Position erreichte.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein persönlicher Einsatz gepaart mit Flexibilität trug entscheidend dazu bei. Erfahrung, Handschlagqualität und Verlässlichkeit sind Eigenschaften, welche die Kunden schätzen und zu einem sehr hohen Stammkundenanteil führen.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bereits in den ersten Jahren der Selbständigkeit erreichten mein damaliger Partner und ich gewinnbringende Umsätze. Der Zeitpunkt der Umfirmierung zum Einzelunternehmen war ebenfalls ein erfolgreicher Zeitpunkt, weil ich meine eigenen Ideen realisieren konnte. Der bisherige Erfolg zeigt, dass ich den richtigen Weg eingeschlagen habe.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Immer mehr zeigt sich, dass Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft keine Selbstverständlichkeit sind. Gott sei Dank gibt es doch immer noch Ausnahmen, die die besagten Eigenschaften besitzen. Wenn man solche Mitarbeiter in seinen Reihen hat, kann man sich glücklich schätzen.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Dem Neueinsteiger zeige ich, was sein Aufgabengebiet ist und wie die Arbeit ausgeführt werden soll. Führung durch Zeigen ist für mich aufgrund meiner Erfahrung mein bevorzugtes Führungsmodell.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
So mancher Mitbewerber ist nicht konkurrenzfähig. Deshalb richte ich mein Augenmerk vor allem auf bestehende Kundenverbindungen, deren Zufriedenheit und gute Auftragslage.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Neben dem Facilitybereich besitze ich die Gewerbeberechtigung für die Bereiche Sicherheit, Abfall und Brandschutz. Somit bin ich in der glücklichen Lage den Kunden ein breitgefächertes Portfolio anzubieten. Meine Kunden dürften mein Leistungsangebot sehr schätzen; ebenso die Verlässlichkeit und Flexibilität, sonst hätte ich nicht einen so hohen Stammkundenanteil. Neben der Leistung zählt auch, marktgerechte Preise zu verlangen.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Den Zeitaufwand kann ich nicht wirklich definieren, denn es ist ein andauernder Prozess. Es ändern sich sowohl die gesetzlichen Vorschriften, als auch Arbeitsanforderungen durch technischen Fortschritt. Um die Kunden optimal zu betreuen, ist es notwendig immer auf dem aktuellen Stand zu sein.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wenn man sich für den Schritt in die Selbständigkeit entscheidet, sollte man in unserem Metier, neben Erfahrung und einem ausgeprägtem Willen zur Leistung auch Flexibilität, Ausdauer und Verlässlichkeit mitbringen. Einen 8-Stundenarbeitstag gibt es so gut wie nie. Die schulische Ausbildung über die Gebäudereinigungsakademie betrachte ich als eine solide Basis um den beruflichen Herausforderungen des Marktes zu entsprechen. Auch in Zukunft wird das Thema des Facilitymanagements gefragt sein. Unabhängig welchen Beruf man ergreifen möchte, sehe ich ein Problem im österreichischen Schulsystem, denn die Jugendlichen mutieren immer mehr und mehr zu den klassischen Befehlsempfängern. Hausverstand und Mitdenken tritt immer mehr in den Hintergrund.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den bisherigen erfolgreichen Weg mit meinem Unternehmen fortsetzen und werde das Unternehmen an die zukünftigen Herausforderungen des Marktes anpassen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Fuhry:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kronberger
Zeidler
Gruber
Hufgard
Hertner


Web-basierte Seminare

Lernen Sie ab jetzt von den Profis

online. Bequemer und günstiger gehts
nicht. Wählen Sie das Fachgebiet und
geniessen Sie wenig später die Tipps
für Ihren Erfolg als Download auf
Ihrem Bildschirm.

Bereits verfügbar:

Mehr Informationen zu den Themen
und
zu den Vortragenden HIER

Alle Webinare dauern 50 Minuten
nur € 34,80 inkl. MWSt.

Das Angebot wird ständig erweitert.
Kooperationsanfragen sind unter
direction@club-carriere.com erwünscht.

Geführte Interviews

43887

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20995

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20995

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

642

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2017 ©
Freitag 20 Oktober 2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.