Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
111067

 

* Ing. Eduard Tanzer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Lütze Elektrotechnische Erzeugnisse GmbH
1220 Wien, Niedermoserstraße 18
Techniker und Kaufmann
Import / Export und Handel allgemein
12
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Eduard
Tanzer
05.10.1929
Innsbruck
Anne und Richard
Friedrich (1955)
Verheiratet mit Helga
Inhaber der Ing. Eduard Tanzer, 1A Internet Präsentationen, EDV-Anwendungen in Edlitz.

Service

Eduard Tanzer
Werbung

Tanzer

Zur Karriere

Zur Karriere von Eduard Tanzer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs in Südtirol auf und besuchte die Volksschule für Volksdeutsche. Mit 15 Jahren begann ich nach der Übersiedlung in die Steiermark eine kaufmännische Lehre in einem Lebensmittelgeschäft, die ich 1948 erfolgreich abschloß. Mein Interesse galt jedoch immer den technischen Berufen, ich zog daher 1949 nach Wien, wo ich das TGM, Sparte Nachrichtentechnik besuchte, ich schloß mein Studium 1952 erfolgreich ab. Daraufhin arbeitete ich in verschiedenen Firmen wie Philips und Eumig in der Fertigung und später in der Entwicklungsabteilung. Eumig ging zugrunde, und ich begann bei Grundig als Werkstättenleiter - nach sechsjähriger Tätigkeit war ich Kundendienstleiter und hatte 80 Leute unter mir. Grundig übernahm Minerva, daher verließ ich 1972 diese Firma. Einen adäquaten Posten als Kundendienstleiter fand ich nicht, daher entschloß ich mich zu einer Alleinvertretertätigkeit von technischen Produkten für ganz Österreich. Im Zuge meiner Tätigkeit lernte ich Herrn Friedrich Lütze kennen, der europaweit Tochtergesellschaften errichten wollte. 1976 gründete Herrn Lütze mit mir in Wien eine Tochtergesellschaft, die Lütze Elektrotechnische Erzeugnisse GmbH, bei der ich zu 30 Prozent Gesellschafter wurde. Über die Jahre führte ich diese Gesellschaft von kleinsten Anfängen als Einmannbetrieb bis 1994 zu einem Unternehmen mit zwölf Mitarbeitern und Verbindungen zu alle führenden Maschinenfabriken und Anlagenbauern in Österreich. Mit 65 Jahren, im Dezember 1994 beschloß ich in Pension zu gehen. Am 03. Jänner 2000 gründete ich, mit 71 Jahren, eine eigene Firma, die Firma 1A Studio Internet Präsentationen, EDV-Anwendungen Ing. Eduard Tanzer, eine Homepagefirma. Parallel dazu erledigte ich für die Firma Lütze nach wie vor kleinere Arbeiten, wie Statistiken und Änderungen an einen von mir entwickeltem Verkaufsprogramm. Herr Friedrich Lütze, der heute 81 Jahre alt ist und mir als 75-jährigen noch alles zutraut, trat 2003 an mich heran und bat mich, wieder in die Firma Lütze Elektrotechnische Erzeugnisse GmbH einzusteigen, nachdem sich mein Nachfolger nicht bewähren konnte. Nach einem halbjährigen Beratungsvertrag übernahm ich im November 2003 erneut die Geschäftsführung und versuche nun, das Unternehmen wieder profitabel zu führen, sowie einen geeigneten Nachfolger zu finden. Die Lütze GmbH befaßt sich mit dem Verkauf von elektrotechnischen Erzeugnissen, und zwar hauptsächlich für Maschinen- und Anlagenbau. Wir vertreiben Produkte, die für Installationen im Maschinenbau gebraucht werden, in Österreichund den ehemaligen Oststaaten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Eduard Tanzer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Meinen Erfolg sehe ich darin, daß ich eine stetige Aufwärtsentwicklung erreichen kann und damit alle mit mir zufrieden sind, sowohl die Eigentümer als auch meine Mitarbeiter.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin stolz darauf, daß ich mich mit meiner geringen Schulbildung durch weitere Studien zu meiner heutigen Position emporarbeiten konnte. Ich sehe mich auch mit meiner Homepage-Firma, die ich mit 71 Jahren gründete, sehr erfolgreich. Bei Lütze schloß ich einen Fünfjahresvertrag als Geschäftsführer bis zu meinem 80. Lebensjahr ab.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend waren meine Beharrlichkeit und Zielstrebigkeit im Berufsleben. Ich gab nie auf in der Verfolgung meiner Ziele.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Während meiner Ausbildung am TGM merkte ich meinen Erfolg, denn ich war einer der wenigen, der das Studium in der vorgesehenen Zeit schaffte.Gibt es jemanden, der Ihren Berufsweg besonders geprägt hat? Mein Vorbild war Herr Friedrich Lütze, er hatte mehr Erfahrung als ich und führte mich in die Firma ein, indem er mir immer hilfreich zur Seite stand. Er ist auch heute noch in seinem Unternehmen tätig. Seine Firma umfaßt heute fünf Tochtergesellschaften, darunter eine in den USA, und 40 Auslandsvertretungen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter sind sehr wichtig, ohne guten Mitarbeitern ist ein nachhaltiger Erfolg nicht möglich, ich versuche alles, was möglich ist, an die Mitarbeiter zu delegieren.Nach welchen Kriterien wählen sie Mitarbeiter aus? Es ist nicht leicht, von vornherein zu erkennen, ob der Mitarbeiter die Erwartungen erfüllen wird. Ein Mitarbeiter muß vor allem bei den Kunden gut ankommen und gut argumentieren können. Natürlich muß er über technisches Wissen verfügen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Jetzt in meinem fortgeschrittenen Alter habe ich diesbezüglich keine Probleme mehr, früher allerdings war die Situation natürlich anders, weil ich noch mitten im Beruf mit den damit verbundenen Reisetätigkeiten und der großen Verantwortung für viele Mitarbeiter stand.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein Handwerker hat größere Chancen heutzutage, seinem Beruf immer nachgehen zu können, auch das beliebte Pfuschen ist meist möglich. Nebenher zu verdienen und flexibel zu sein, wünschen sich viele. Die technischen Fachschulen mit schulischer und praxisnaher Ausbildung sind heute sehr interessant und für jeden jungen Menschen sehr zu empfehlen. Sprachen zu erlernen ist unumgänglich, besonders die Ostsprachen gewinnen an Bedeutung.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wenn ich einen guten Nachfolger finde, würde ich auch vor der Erfüllung meines Fünfjahresvertrages in den Ruhestand gehen. Nach den vereinbarten fünf Jahren, bin ich 80 Jahre alt und werde in jeden Fall meine jetzige Tätigkeit bei Lütze beenden, ob ich in einer anderen Form weiter für Lütze tätig sein kann wird sich zeigen, für die Firma 1A Studio werde ich weiter arbeiten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Eduard Tanzer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Köberl
Krause
Klöckl
Fraberger
Bösch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.