Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
cst
111077

 

* Bernhard Erharter

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Allianz Elementar Versicherungs-AG, Versicherungsagentur Schwaz
6130 Schwaz, Münchner Straße 30
Versicherungsagent und Vermögensberater
Versicherungswesen
7
Banner

Profil

Zur Person

Bernhard
Erharter
12.02.1968
Schwaz
Marcel (1997) und Julian (2002)
Verheiratet mit Monika
Kunstkäufe, Literatur, Reisen, Laufen

Service

Bernhard Erharter
Werbung

Erharter

Zur Karriere

Zur Karriere von Bernhard Erharter

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ursprünglich erlernte ich den Beruf des Tischlers im Betrieb meines Bruders. Ich schloß die Lehre mit Auszeichnung ab und arbeitete fünf Jahre in diesem Beruf. 1989 wechselte ich als Angestellter in die Allianz Versicherung, in der mein Vater bereits seit vielen Jahren tätig war. Dies erleichterte mir den Einstieg in diese Branche. 1995 legte ich die Maklerprüfung ab und verlor mein Ziel, mich selbständig zu machen, nie aus den Augen. Im Jahr 2002 erfolgte der Schritt in die Selbständigkeit mit den Produkten der Allianz Versicherungs AG.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Bernhard Erharter

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
In Harmonie mit mir selbst zu sein, den Beruf mit meiner Familie in Einklang zu bringen und etwas Freiraum für mich selbst zu haben, sind für mich wichtige Voraussetzungen für Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin begeisterter Kunstsammler und sehe es als Bestätigung meines Erfolges, mir dieses Hobby leisten zu können.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Zielstrebigkeit, Fleiß und der Blick nach vorne sind meine Erfolgsfaktoren. Die Toleranz meiner Gattin gewährt mir genügend Freiraum für meinen Erfolg.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
1992, nach der Pensionierung meines Vaters, baute ich die Agentur mit hohem persönlichem Einsatz, Elan und nach eigenen Vorstellungen auf.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Der Kauf der eigenen modernen Büroräume war ein wichtiger Schritt für den Erfolg meines Unternehmens.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Herr Hotter, heute Landesleiter der Allianz AG Tirol war mein Lehrmeister, mit dem ich mich heute noch verbunden fühle. Er verstand es, mich anzuleiten und zu führen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als seriös, kollegial und gesellig.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Einklang bedeutet mir sehr viel.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Auf Ehrlichkeit, Offenheit und Diskussionsfähigkeit lege ich ebenso großen Wert wie auf die Übereinstimmung gemeinsamer Ziele.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir sind ein produktives Team, setzen gemeinsam Ziele fest und versuchen, diese zu erreichen. Neben gemeinsame Reisen und Extraprämien tragen gegenseitiges Verständnis, Konsensbereitschaft und Verantwortungsgefühl nachhaltig zur Motivation bei.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich nehme an, sie sehen mich als zielstrebig, nach vorne blickend, fachlich kompetent und konsequent.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir bieten Versicherungslösungen für den privaten und betrieblichen Sektor, private und betriebliche Vorsorge sowie Vermögensveranlagungen und Finanzierungen an. Die Allianz AG ist als Global Player ein starker Partner, die in den Bereichen Bankdienstleistungen und Versicherungsleistungen hervorragende Produkte bietet, weltweit tätig ist und mit sehr guter Bonität arbeitet. Der Erfolg hängt jedoch immer von den handelnden Personen vor Ort ab. Vertrauen ist in der Versicherungsbranche der wichtigste Erfolgsfaktor. Dies bestätigt auch das stetige Wachstum meiner Agentur in Schwaz und Umgebung. Wir verfügen über einen zufriedenen Kundenstamm und gelangen hauptsächlich über Empfehlungen zu neuen Kunden. Wir beraten unsere Kunden mit fachlicher Kompetenz und Ehrlichkeit und bieten als besonderen Service eine rasche Schadensabwicklung an, indem wir Schadenszahlungen direkt in der Agentur abwickeln. Zusätzlich zur Allianz AG arbeite ich mit einem Netzwerk von kompetenten Partnern aus dem Banken- und Bausparkassenbereich und mit einer Rechtsanwältin im selben Haus zusammen. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich pflege einen kollegialen Kontakt zu meinen Mitbewerbern, wir tauschen uns regelmäßig untereinander aus.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das tägliche gemeinsame Mittagessen mit meiner Familie bedeutet mir sehr viel. Ich schätze die Tätigkeit meiner Gattin als Hausfrau und Mutter.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche regelmäßig interne und externe fachspezifische Schulungen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Gute Planung und die eigenen Ziele mit Konsequenz zu verfolgen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein großes Ziel ist der Abschluß des Studiums zum Akademischen Finanzdienstleister. Als langfristige Vision strebe ich die Schaffung eines Kompetenzzentrums mit eigener Kunstgalerie an.
Ihr Lebensmotto?
Nachhaltig arbeiten, leben und handeln.

Ehrungen

Goldene Ehrennadel der Allianz AG.

Mitgliedschaften

Vorstand des Museumsvereins Rabalder Haus, Schwaz.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Bernhard Erharter:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schedle
Bartosch
Nagl
Stockhammer
Öhlschuster

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.