Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
cst
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
11256

 

* Prof. Mag. DDipl.-Ing. Rudolf Wüstrich

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Sektionschef
Bundesministerium für Wirtschaft und Verkehr
1030 Wien, Landstraße Hauptstraße 55-57
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Prof. Mag. DDipl.-Ing.
Rudolf
Wüstrich
Verheiratet mit Hermelinde

Service

Rudolf Wüstrich
Werbung

Wüstrich

Zur Karriere

Zur Karriere von Rudolf Wüstrich

Wie war Ihr Werdegang?
1952 schloß ich das Bundesrealgymnasium ab und graduierte im März 1957 zum Dipl.Ing. für Bergwesen an der Montanistischen Hochschule Leoben sowie zum Dipl.Ing. für Erdöl im Dezember 1957. Meine dritte Staatsprüfung legte ich 1963 an der rechts- und staatswissenschaftlichen Universität Wien ab und promovierte zum Doktor der Montanistischen Wissenschaften 1977.
Was waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere? Im Jahr 1957 trat ich als Geophysiker in die Rohöl Gewinnungs-AG ein und ein Jahr später in den Bundesdienst. 1965 wurde ich zum Oberkommisär, 1968 zum Ministerialsekretär sowie 1972 zum Sektionsrat und 1977 zum Ministerialrat ernannt. Zum Leiter der Berghauptmannschaft Wien wurde ich 1975 und zum Leiter der Sektion VII 1987 bestellt. 1991 wurde ich zum Sektionschef ernannt.
Welche Tätigkeiten haben Sie noch inne? Ich bin vorsitzender Stellvertreter des Aufsichtsrates der ÖIAG-Bergbauholding AG, Korrespondent der Geologischen Bundesanstalt, Vorsitzender des Interministeriellen Beamtenkomitees für die Bergbauförderung, Vorsitzender des interministeriellen Beamtenkomitees für den Vollzug des Lagerstättengesetzes, Vizepräsident des Technisch-wissenschaftlichen Vereins Bergmännischer Verband Österreichs, Mitglied des World Mining Congress, international organizing Comitee, Vorsitzender des World Mining Congress - österreichisches Nationalkomitte, Voristzender der Arbeitsgruppe auf dem Gebiet der mineralischen Roh- u. Grundstoffe zwischen der VR Ungarn und der Rep. Österreich, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bergbehörden im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der Rep- Tschechien und der Rep. Österreich, Mitglied in der Diplomprüfungskommission an der Montan-Universität Leoben (Studienrichtung Erdölwesen), Vorsitzender der Arbeitsgruppe für die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Geowissenschaften und Rohstoffe zwischen der Rep. Österreich und der BRD, Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Fragen der Versorgung Österreichs mit mineralischen Roh- u. Grundstoffen, Mitglied der Diplomprüfungskommission an der Montan-Universität Leoben (Studienrichtung Bergwesen und Markscheidewesen), Mitglieder der Prüfungskommission beim Bundeskanzleramt für die Verwendungsgruppe A (Fachgebiet Bergrecht und Technische Angelegenheiten des Montanwesens) sowie Mitglied des Universitätsbeirates der Montan-Universität Leoben und Honorarprofessor an der Montan-Universität Leoben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rudolf Wüstrich
Was bedeutet für Sie Erfolg? Beruflicher Erfolg bedeutet, wenn man Ziele verwirklichen und Ideen in die Praxis umsetzen kann. Der private Bereich ist auch für den beruflichen Erfolg notwendig, jedoch mit diesem nicht zu vergleichen. Meiner Ansicht nach spielt die finanzielle Seite im Privatleben zwar eine Rolle, stellt jedoch keinen privaten Erfolg dar. Harmonisches Privatleben ist ein sehr wichtiger Punkt.
Welche Faktoren war für Ihren persönlichen Erfolg ausschlaggebend? Hier führte der Zufall Regie, denn ich war damals der einzige, der Erdölkunde studierte. Aufgrund dieser Studienrichtung kam ich zur Sektion und durchlief alle Institutionen der österreichischen Bergbehörde. Rückwirkend betrachtet war das Kennenlernen der Praxis von großer Bedeutung. Voraussetzung war natürlich die Ausbildung und wertvoll meine Kommunikationsfähigkeit.

Wie gehen Sie mit Niederlagen um?
Rückschläge gehören zum Leben, um den Erfolg realisieren zu können. Man darf sie nicht überbewerten und muß sie wegstecken können, wobei Emotionen Fehl am Platz sind.
Welche Vorbilder haben Sie? Einen Juristen, der außergewöhnliche Fachkompetenz und großes Verhandlungsgeschick hatte, aber auch einen ehemaligen ÖMV-Vorstandsvorsitzenden, der menschliche Führungsqualitäten besaß.

Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, denn ich habe trotz mancher negativer Situationen erreicht, was ich mir vorgenommen habe.
Was ist
Ihr Erfolgsrezept?
Mit Fleiß an Tätigkeiten zu gehen und korrekte Leistung zu liefern. Schließlich erreicht man damit Zufriedenheit gegenüber den Vorgesetzten. Ebenso gilt es, seinen Mitarbeitern Vorbild zu sein.
Welcher Erfolgstyp sind Sie? Man muß in jeder Situation das Beste machen, nicht leichtfertig werden, sowie beständig und fleißig sein, aber auch auf die Gesundheit achten. Erfolg und Glück sind eng miteinander verbunden.

Ehrungen

- Grubenwehrehrenabzeichen (1972)
- Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (1986)
- Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (1994)
- Großes Goldenes Ehrenabzeichen des Landes Steiermark (1994)
- Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich mit dem Stern (2000)

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rudolf Wüstrich:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Mikats
Leitgeb
Teubl
Halmschlager
Moschner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 25 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.