Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
cst
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
sigma
150374 - Ankenbrand
120036

 

* Reg.-Rat Wolfgang Schleich

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Marktgemeinde Obernberg am Inn
4982 Obernberg am Inn, Marktplatz 36
Zollbeamter
Exekutive
22
Banner

Profil

Zur Person

Reg.-Rat
Wolfgang
Schleich
02.01.1945
Frankenmarkt
Franz und Maria
Christian (1987) und Wolfgang (1988)
Verheiratet mit Erika
Schrebergarten, Wandern

Service

Wolfgang Schleich
Werbung

Schleich

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Schleich

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Schulausbildung zog ich mit 21 Jahren als Zollbeamter nach Obernberg. Ich betreute längere Zeit als Sektionsleiter im Sportverein die Sektion Judo. 1973 kandidierte ich zum Gemeinderat für die ÖVP, wurde später Vizebürgermeister und bin seit über 20 Jahren Bürgermeister. Ich konnte die verschiedensten Themen in den unterschiedlichsten Gremien mitgestalten und bin hier noch im Vorstand tätig. Als Zollbeamter wurde ich im Dezember 2003 pensioniert.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Schleich

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Auf meine politische Tätigkeit bezogen bedeutet Erfolg, zum Wohle und im Interesse der Bevölkerung Positives zu erreichen. Dabei ist der persönliche Erfolg nicht von Belang, sondern die Lebensqualität der Menschen in der Gemeinde. Ein Mandat sehe ich als Auftrag dazu.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Meine Gemeindetätigkeit war und ist erfolgreich, weil ich viele Dinge zuwege gebracht habe und mit Hilfe der Umgebung umsetzen konnte. Zum Beispiel wird hier ein Bezirksaltenheim gebaut und die geothermische Fernwärme konnte installiert werden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es liegt in meinem Naturell, so lange beharrlich an einer Sache zu arbeiten, bis sie umgesetzt wird. Dies gelingt natürlich nicht immer.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich betrachte eine Aufgabe, analysiere und entscheide - letzteres muß nicht unbedingt sofort sein.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Nachdem ich einige Zeit eingearbeitet war, die Themen der Gemeinde erfaßt hatte und Etliches bereits umsetzen konnte, stellte sich das Gefühl des Erfolges ein.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Der erwähnten Entscheidung ging natürlich eine Mehrheit im Gemeinderat voraus: Die Fusion der gemeindeeigenen Sparkasse mit der Sparkasse Oberösterreich war ein erfolgreicher und lukrativer Entschluß für die Gemeinde, um ihr wiederum den finanziellen Spielraum für wichtige Projekte zu ermöglichen.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich sehe durchaus Imitation als Vorbildwirkung an. Und so gesehen meine ich, daß jeweils sowohl das eine, wie auch das andere seine Berechtigung hat. Der Grundstock an eigenen Ideen zeichnet jedoch Originalität, Unverwechselbarkeit aus.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vorgänger, Herr Kommerzialrat Alois Fritz, der 28 Jahre in Obernberg Bürgermeister war, war mir Vorbild und konnte mir vieles mitgeben, das ich später für mich adaptierte. Sein guter Umgang mit den Menschen und seine soziale Einstellung haben mich besonders beeindruckt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meine direkte Wiederwahl im Jahr 1997 mit über 70 Prozent der Stimmen hat mich sehr gefreut. Sichtbare Anerkennung war die Verleihung von Ehrennadel und Ehrenring der Marktgemeinde Obernberg.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In einer Gemeinde soll das Wohl des Ortes, nicht die Parteipolitik im Vordergrund stehen. In unserer Gemeinde funktioniert dies recht gut, obwohl ich mir oft wünschen würde, daß alle politischen Kräfte so denken würden - für ein Miteinander.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr große: als Bürgermeister alleine kann man nicht viel ausrichten, der Zusammenhalt und die Loyalität des gesamten Teams sind wichtig.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch Transparenz und Gespräche.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Die Distanz ist meiner Meinung nach gering, obwohl ich als Bürgermeister und Chef anerkannt werde.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind flächenmäßig die zweitkleinste Gemeinde Oberösterreichs. Unsere Stärke liegt im Tourismus. Hier wird der Thermenbetrieb erstrebenswert sein.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Vor zirka zehn Jahren haben sich fünf Gemeinden zusammengeschlossen und die Kultur- und Thermenregion Innviertel gegründet, mit dem Ziel, daß sich hier in der Region Projekte entwickeln. Inzwischen arbeiten 14 Gemeinden zusammen. Ich sehe dies als großes Miteinander, wo Konkurrenzdenken keinen Platz hat.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bis zu meiner Pensionierung als Zollbeamter war die Doppelbelastung sehr groß. Inzwischen bleibt wieder mehr Zeit für mein Privatleben und meine Interessen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Weiterbildung hat mir in meinem beruflichen Leben immer sehr viel bedeutet. Ich studiere regelmäßig Fachliteratur.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich möchte den Rat geben, das Gemeinsame und das Miteinander zu pflegen und nicht aneinander vorbei zu leben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein großes Ziel ist die Fertigstellung des bereits begonnenen Thermenhotel- und Rehabklinikprojektes. Von Bedeutung werden hierbei auch die damit geschaffenen Arbeitsplätze sein.
Ihr Lebensmotto?
Respektiere deine Mitmenschen.

Ehrungen

Ehrennadel und Ehrenring der Gemeinde Obernberg, Berufstitel Regierungsrat.

Mitgliedschaften

Vorstand des Sozialhilfeverbandes, Bezirksabfallverband und EUREGIO, Verein Obernberger helfen Obernberger.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Schleich:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kaba
Grusch
Hauer
Aschauer
Mandler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 17 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.