Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
bondi
cst
sigma
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
120039

 

* Karl Graf

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Niederösterreichisches Landespensionisten- und -pflegeheim Mödling
2340 Mödling, Ferdinand-Buchberger-Gasse 4
Landesbeamter
Diverse Gesundheitseinrichtungen
108
Banner

Profil

Zur Person

Karl
Graf
27.08.1947
Linz
Eleonore
Caroline (1975)
Verheiratet mit Anna Maria
Fischen, Sport

Service

Karl Graf
Werbung

Graf

Zur Karriere

Zur Karriere von Karl Graf

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte ich die AHS (Realschule), die ich im Jahr 1966 erfolgreich mit Matura abschloß. Anschließend leistete ich meinen Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer. Im Jänner 1968 trat ich in den Dienst des Landes Niederösterreich beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung. 1971 legte ich die Dienstprüfung ab und wurde in ein öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis übernommen (Pragmatisierung). Ab Oktober 1972 arbeitete ich in verschiedenen Abteilungen der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt und wurde 1979 zum Stellvertretenden Leiter der Sozialabteilung ernannt. Im April 1980 wurde ich zum Verwaltungsleiter der Waldschule bestellt, einem Heim mit medizinischer und therapeutischer Rehabilitation in Wiener Neustadt. Seit März 1989 leite ich das Niederösterreichische Landespensionisten- und -pflegeheim in Mödling. Von Oktober 1990 bis Juni 1992 absolvierte ich einen Speziallehrgang für Leitungsfunktionen in der Sozialarbeit der Caritas Wien (Blockseminare mit den Inhalten Ethische Grundfragen, Management in Sozialeinrichtungen, Psychologie, Organisation, Planung und Verwaltung, Spezielle Rechtskunde, Altenarbeit, Behindertenarbeit).

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karl Graf

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich persönlich Zufriedenheit mit dem Tätigkeitsbereich, den ich ausübe, und Freude über das Wohlbefinden anderer Menschen aufgrund meiner Tätigkeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich, da ich seit der Übernahme des Niederösterreichischen Landespensionisten- und -pflegeheims in Mödling baulich und organisatorisch vieles erreichen und verbessern konnte.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren und sind meine Überzeugungskraft und - wenn notwendig - auch eine gewisse Hartnäckigkeit.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich nehme die Herausforderung an und investiere manchmal sehr viel Zeit, um die bestmögliche Lösung zu finden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube schon, daß ich von meinem Umfeld als Leiter des Hauses geschätzt und anerkannt werde.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Anfänglich war es etwas schwierig, gute Mitarbeiter zu finden. Aber mittlerweile dürfte es sich herumgesprochen haben, daß man im Pensionistenheim in Mödling einen guten Arbeitsplatz finden kann. Unser Kernbereich ist die Pflege, und es gibt dafür gewisse rechtliche Rahmenbedingungen. Wir haben in letzter Zeit fast nur voll ausgebildetes Personal aufgenommen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche, durch Vorbildwirkung mit gutem Beispiel voranzugehen. Meine Mitarbeiter sehen, daß ich selbst sehr engagiert bin und viele Dienststunden im Haus verbringe. Das Land Niederösterreich hat ein gewisses Gehaltsschema, und zusätzliche finanzielle Abgeltungen für außertourliche Leistungen sind leider nicht vorgesehen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Aufgrund der demographischen Entwicklung werden Institutionen dieser Art immer wichtiger. Die Menschen werden immer älter, und man muß kein Hellseher sein, um schon heute vorauszusagen, daß wir immer vollkommen ausgelastet sein werden. Es gibt auf diesem Gebiet noch keinen freien Wettbewerb, der in Zukunft allerdings vielleicht noch kommen wird. Es drängen mittlerweile schon viele Private auf den Markt.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Das Land Niederösterreich war in den letzten Jahren sehr bestrebt, die Qualität der Heime zu heben. Es besteht meiner Meinung nach die Gefahr, daß durch ein verstärktes Angebot von Privatunternehmern auf dem Markt die Qualität sinken könnte. Derzeit bewegen sich die Privatanbieter alle in höheren Preissegmenten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist manchmal schwierig, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Ich habe jedoch glücklicherweise eine Ehefrau, die sehr viel Verständnis für meinen Beruf aufbringt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte dieses Haus bis zu meiner Pensionierung in gewohnter Weise erfolgreich weiterführen.

Publikationen

Heimzeitung (vierteljährlich).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karl Graf:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bauch
Drabo
Neff
Lackner
Strasser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 9 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.