Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
51700-otti1
120161

 

* Christian Jäger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Horst Jäger GmbH
1110 Wien, Hauffgasse 17
Installateurmeister GWH
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
17
Banner

Profil

Zur Person

Christian
Jäger
01.06.1967
Horst und Zmaga
Sebastian (1995)
Verheiratet mit Patricia
Fußball, Tischtennis, Computer

Service

Christian Jäger
Werbung

Jäger

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Jäger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Schulzeit war für mich maßgeblich. Ich war kein Streber und tat für die Schule nur das Notwendigste. Die nächste wichtige Stufe für mich war aber die Lehrzeit. Ich wollte abends immer mit dem Bewußtsein, mehr zu wissen und mehr zu können als noch in der Früh, nach Hause gehen können, so entwickelte ich einen großen Wissensdrang. Für mich war auch der Zivildienst ganz eindeutig eine wichtige Karrierestufe, besser gesagt eine wichtige Erfahrung, da ich beim Sozialdienst lernte, mit Sozialfällen umzugehen, auf Menschen einzugehen und die Schwächen der anderen zu akzeptieren. Die Frage, warum jemand gewisse Sachen so haben will oder nicht interessierte mich genauso wie die Herausforderung, darauf eingehen zu können. Schließlich war die Meisterschule sehr lehrreich, aber es war sicherlich die anspruchsvollste Lernphase in meinem Leben. Selbstverständlich absolvierte ich danach noch diverse Kurse, weil nichts gleich bleibt, und man muß am Ball bleiben. Essentiell war es für mich, körperlich gesund zu bleiben und Sport zu betreiben: ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Jäger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich nicht nur Geld. Wenn ich eine Aufgabe gestellt bekomme und ich kann sie so lösen, daß der andere hochzufrieden ist, habe ich Erfolg. Erfolgserlebnisse kenne ich in allen Bereichen, im Beruf, Sport, in der Familie.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich war nicht egoistisch, sondern ging auf die Menschen ein, die mit mir zu tun hatten.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Es gilt alle Arbeiter auszulasten, sodaß niemand herumsteht, und das über Monate hindurch. Damit immer genug Arbeit für die Firma da ist, ist es wichtig, Kontakte zu knüpfen und Geschäfte anzubahnen. Die berufliche Leistungssteigerung ist meine Motivation.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Der Schritt in die Selbständigkeit war sicher ein Erfolg, aber ich stand schon immer auf eigenen Beinen und achtete immer darauf, nicht auf andere angewiesen zu sein. Da mir immer großes Vertrauen entgegengebracht wurde, durfte ich selbständig arbeiten, auch im sozialen Bereich, wo damals die heutige Gesundheitsministerin, Maria Rauch-Kallat, meine direkte Vorgesetzte war, von der ich einiges lernen konnte.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Alles, was vorhanden ist, soll man nutzen, aber man soll sich gegenüber neuen Ideen nicht verschließen. Manchmal sind vorhandene Ideen besser, manchmal sind sie auch schlechter, aber um das zu beurteilen, muß man es ausprobieren. Ich bin daher für alle Richtungen offen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, mein Vater, der mit der Firma begann, als ich ins Lehrlingsalter kam. Ursprünglich wollte ich Koch werden und auf ein Schiff gehen, denn ich kochte in meiner Jugend sehr gern und wollte damit Karriere machen und Haubenkoch werden. Auf Wunsch meines Vaters ergriff ich den Beruf des Installateurs und habe es bis jetzt nicht bereut.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Eine Anerkennung war für mich zum Beispiel die Gesellenprüfung, die Meisterprüfung, aber auch im sportlichen Bereich wurde ich oft geehrt. Im beruflichen Bereich fühle ich mich anerkannt, wenn ich ein Problem gelöst habe, an dem zuvor andere gescheitert sind.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Mein Einstellung ist, daß jedes Problem lösbar ist.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich gelte eher als ruhiger und hilfsbereiter Mensch und als jemand, mit dem man über alles reden kann. Die Arbeiter kommen auch mit ihren privaten Problemen zu mir und wissen, daß ich versuche, ihnen zu helfen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne gute Mitarbeiter wird es keinen Erfolg geben. Es gibt auch schlechte Mitarbeiter. Leider erkennt man das nicht immer sofort, aber sobald es mir bewußt wird, trennte ich mich von solchen Menschen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? In erster Linie nach der Fähigkeit und nach ihrem Charakter. Sie müssen sich benehmen und mit dem Kunden über ihre Arbeit kommunizieren können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ein gutes Gehaltsschema ist ein wichtiger Motivationsfaktor. Meine Mitarbeiter verdienen bei mir mehr als in anderen Unternehmen, und das Arbeitsklima ist sehr gut.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich habe mit meinen Mitarbeitern ein gutes Verhältnis. Niemand ist eine Nummer, und die Persönlichkeit jedes einzelnen wird akzeptiert. Wichtig ist die gegenseitige Unterstützung, und ich betrachte es als absolut notwendig, Informationen bezüglich der Arbeit untereinander weiterzugeben.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Fair, ich akzeptiere niedrige Angebote bei der Konkurrenz, aber ich stehe zu meinem Preis, weil die Leistung stimmt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist nicht immer einfach. Ich achte darauf, daß die Familie nicht zu kurz kommt, und wenn es sein muß, verzichte ich auch einmal auf einen Auftrag zugunsten meiner Familie.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich verwende jährlich ungefähr zwei Monate für die Lektüre von Fachliteratur und den Besuch von Messen und Seminaren.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Nie aufgeben. Wenn man an sich selbst glaubt, hat man schon gewonnen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte die Firma weiter am Erfolgsweg halten. Ob ich meine Tätigkeit bis zur Pensionierung ausübe, kann ich noch nicht sagen. Ich bin auch nicht abgeneigt, vielleicht irgendwann einmal etwas völlig anderes zu beginnen. Ich bin für alles offen und traue mir alles zu.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Jäger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kos
Stadler
Bernheimer
Sax
Pitel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.