Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
51700-otti1
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
120167

 

* Ing. Hanspeter Hamerle

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Niederlassungsleiter
Österreichische DOKA Schalungstechnik GmbH
6401 Inzing, Schießstand 7
Bautechniker
Bau- u. Innenausbauunternehmen
20
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Hanspeter
Hamerle
11.03.1968
Peter und Waltraud
Julia (1995), Andrea (1996) und Peter (1999)
Verheiratet mit Ursula, geb. Fritz
Bautechnik, Planung, Radfahren, Landwirtschaft

Service

Hanspeter Hamerle
Werbung

Hamerle

Zur Karriere

Zur Karriere von Hanspeter Hamerle

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volksschule besuchte ich vier Jahre das Realgymnasium Landeck und wechselte dann an die HTL für Tiefbau in Imst, wo ich 1987 maturierte. Danach nahm ich bis zu meiner Einberufung zum Präsenzdienst eine Stelle im Statikbüro Friedle in Imst an. Nach dieser Zeit bot mir die Firma Swietelsky in Landeck eine Position als Techniker an, wo ich ein Jahr blieb. Als ich von der ÖBB, bei der ich mich bereits früher beworben hatte, 1989 eine Zusage erhielt, wechselte ich als Bautechniker nach Bludenz. Obwohl ich seit der Matura den Wunsch verspürt hatte, bei der ÖBB zu arbeiten, war ich dort nicht glücklich, und so reichte ich nach acht Monaten meine Kündigung ein und ging wieder zurück zur Firma Swietelsky. Bereits nach kurzer Zeit wurde ich 1991 zum Bauleiter für Hochbau befördert, für mich im Alter von 23 Jahren eine große Herausforderung. 1999 erhielt ich das Angebot der Firma Doka, die vakante Position des Niederlassungsleiters anzunehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hanspeter Hamerle

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Akzeptanz und Anerkennung meiner Leistungen, gleichzeitig ist mir aber auch wichtig, mich selbst verwirklichen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich bedenke, was ich bereits in jungen Jahren alles erreicht habe, sehe ich mich schon als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Die Liebe zum Beruf und das langjährige große Interesse an der Baubranche waren letztendlich sicher ausschlaggebend.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich gehe auch an unangenehme Aufgaben positiv heran und versuche, für alle Probleme eine Lösung zu finden.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mein Wiedereintritt bei der Firma Swietelsky und die anschließenden Karriereschritte waren solche Zeitpunkte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine erfolgreichste Entscheidung war sicherlich meine Berufswahl, die ich schon in jugendlichem Alter ganz bewußt getroffen habe.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ing. Manfred Steinlechner, Filialleiter bei Swietelsky, hat mich durch seine Fähigkeit der Mitarbeiterführung und -motivation sehr beeindruckt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Freiheit, Entscheidungen selbständig treffen zu können, oder ein positives Feedback sind wertvolle Anerkennungen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter haben einen großen Anteil am Erfolg, da sie schließlich die Arbeiten ausführen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Kommunikationsfähigkeit, Offenheit und eine positive Einstellung zu Kunden sind für mich die wichtigsten Kriterien.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Mir ist wichtig, daß die Mitarbeiter wissen, daß sie sich auf mich und mein Wort verlassen können. Ich achte auch stets darauf, daß jeder Mitarbeiter den Sinn versteht, der hinter den jeweiligen Tätigkeiten steckt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, meine Mitarbeiter halten mich für einen offenen Menschen und akzeptieren mich nicht nur aufgrund der Tatsache, daß ich ihr Vorgesetzter bin.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Nähe zum Kunden und unsere hohe Servicequalität sind die Stärken des Unternehmens. Wir übernehmen Planung, Ausführung und Baustellenbetreuung und sind ein engagierter und verläßlicher Partner unserer Kunden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Partnerin akzeptiert meinen Beruf voll und ganz und unterstützt mich sehr. Im Gegenzug nehme ich mir ganz bewußt immer wieder Zeit, um etwas mit meiner Familie zu unternehmen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich besuche Produktschulungen und lese viel Fachliteratur, nicht nur aus beruflichem, sondern auch aus persönlichem Interesse.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Hundertprozentig mit Herz, Liebe und Engagement hinter seinen Zielen stehen und stets auch die Meinung anderer akzeptieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, die Marktführerschaft unseres Unternehmens noch weiter auszubauen. Im privaten Bereich sind die weitere Modernisierung unserer Landwirtschaft und der Beweis, daß diese auch kostendeckend betrieben werden kann, ein weiteres Ziel.
Ihr Lebensmotto?
Etwas ganz oder gar nicht machen.

Mitgliedschaften

Musikverein Schönwies.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hanspeter Hamerle:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kalev
Sumetsberger
Krupp
Sauer
Adenbeck

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.