pirelli
Movitu-CC-Banner
bondi
sigma
51700-otti1
cst
120343

 

* Dr. Peter Scheithauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Managing Director
HARMONIA Real good living Finance Services GmbH
A-1090 Wien, Porzellangasse 50/10
Wirtschaftswissenschafter
Kreditwesen
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Peter
Scheithauer
29.04.1955
Wien
Nordic Walking, Radfahren, Segeln, Schifahren
- mehrere Aufsichtsratsmandate

Service

Peter Scheithauer
Werbung

Scheithauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Scheithauer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura absolvierte ich das Betriebswirtschaftsstudium an der Wiener Wirtschaftsuniversität. Im Jahre 1978 promovierte ich zum Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Anschließend trat ich in die Bank of Amerika NT&SA ein, wo ich im Laufe der Jahre verschiedenste Aufgabengebiete im In- und Ausland inne hatte: Kundenbetreuung, Kreditprüfung und u.a. übte ich die Funktion des Leiters der Kredit- und Marketingabteilung für Österreich aus. Im Jahre 1988 wechselte ich in die Niederlassung in Mailand als Mitglied der Geschäftsleitung und war für das Aktivgeschäft zuständig. Im Jahre 1990 wechselte ich zur Bank Austria und wurde Ressortleiter für das internationale Geschäft und hatte zahlreiche Aufsichtsratsmandate inne. Von 1999 bis 2004 war ich in der Position des Vorstandes der Partner Bank AG in Linz zuständig für den Vertrieb von Wertpapiergeschäften und Vermögensverwaltungen. Im Juli 2004 wechselte ich in den Vorstand der M&A Privatbank AG und war für Private Banking, Vertrieb, Marketing und Public Relations zuständig. Mit 2009 wechselte ich in die Selbständigkeit und gründete die HARMONIA Real good living Finance Services GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Scheithauer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich waren der Dialog und die Kommunikation mit den Mitmenschen von Bedeutung. Ebenso die Freude an der Tätigkeit.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich Vieles erreichte und auch bewegen konnte und auch noch Einiges realisieren möchte.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Das Interesse und auch die Neugierde für meine Tätigkeiten! Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass der Kontakt mit Menschen für mich immer hohen Stellenwert hat. Die Vielschichtigkeit der Menschen fasziniert mich. Ich bin an den wirklichen Bedürfnissen meiner Kunden interessiert und als Spezialist in der Lage, maßgeschneiderte Produkte zu kreieren und Angebote erst dann zu unterbreiten, wenn ich sicher weiß, dass es dem Kundenanspruch gerecht wird.

Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Bei Entscheidungen höre ich auf mein Bauchgefühl, was jedoch voraussetzt, an eine Idee oder Konzeption wirklich zu glauben. Verstehe ich von einer Materie noch nicht alles klipp und klar, strebe ich eine genaue Analyse an. Zudem berechne ich ein, welche Auswirkungen, Entscheidungen auf lange Sicht haben. Die größte zukünftige Herausforderung als Dienstleister sehe ich darin, uns auf laufende Veränderungen des Immobilienmarktes einzustellen. Man darf nicht den Fehler machen, zu glauben, dass das was zehn Jahre und noch mehr funktioniert hat, auch in den nächsten Jahren passen wird. So zum Beispiel werden in Zukunft bei jungen Leuten die Wohngemeinschaften noch mehr Gewicht bekommen als bisher. Dies führt dazu, dass natürlich auch das Wohnungsangebot diesen Ansprüchen gerecht werden muss.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
In der Vergangenheit gab es viele Ereignisse, welche mich auf dem Weg zum Erfolg weiterbrachten. Für den derzeitigen Erfolg erachte ich die Partnerschaft mit Frau Mag. Andrea Fritsch als einen wichtigen Schritt um unsere Ideen zu realisieren.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Um längerfristig einen erfolgreichen Weg zu gehen, sehe ich die Kombination aus Originalität und Imitation als eine Ideallösung an, die einen persönlich weiterbringt.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Wechselnde Seiten vieler Vorbilder waren mir Geleit. Unter vorbildhaften Menschen waren Vorgesetzte, Kollegen und Mitarbeiter. Auch von Negativvorbildern lernt man, wie man selbst nie handeln, oder denken soll.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Dem Mitbewerb am Markt begegne ich durchaus positiv, denn der Mitbewerber stellt auch eine Art Triebfeder dar, um besser zu sein, als so mancher Marktbegleiter! Gemeinsam mit Frau Mag. Andrea Fritsch, welche die Immobilienmaklerkonzession besitzt, bieten wir u.a. eine einzigartige Komplettlösung an, auf welche ich in der nächsten Frage näher eingehen werde.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärken sehe ich in den maßgeschneiderten Konzepten, welche wir den Kunden anbieten: Wir bieten eine Komplettlösung für den Kunden an. und zwar speziell Vorsorgewohnungen. Vorsorgewohnungen sind immer, insbesondere aber heute eine sichere Anlageform mit guter Rendite. Damit das rentabel bleibt, bedarf es abgesehen von einer leicht vermietbaren Wohnung in einer guten Gegend, einer genauen und intensiven Beratung in Finanzierungs- und Vermietungsfragen. Auch die steuerlichen Aspekte werden dabei berücksichtigt. Daher bieten wir zusätzlich zur Immobilienberatung folgende Leistungen an: Beratung bei der Finanzierung und bei dem Thema der steuerlichen Auswirkung, Vermietung der Immobilie zu marktkonformen Preisen durch unser geschultes Personal und unsere langjährige Erfahrung, Instandhaltung der Immobilie durch unsere professionellen Handwerker und Beratung in Versicherungsfragen insbesondere Themen der Kreditrestschuldversicherung und Hausratsversicherung. In Summe gewährt dieses Sorglospaket ein umfassendes Service für die Vorsorgewohnung vom Kauf über Finanzierung und Versicherung bis zur Vermietung. Der Kunde genießt ein sorgloses Investment und die Rendite. Im Bedarf sorgen wir selbstverständlich auch wieder für den Verkauf der Immobilie.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich glaube sehr gut. Wir sind ein sehr kleines Unternehmen, pflegen einen partnerschaftlichen Umgangston und sind auch privat sehr gut befreundet. Dies führt dazu, dass der Lebenspartner Verständnis zeigt, wenn man einmal mehr Zeit für die berufliche Tätigkeit aufbringen muss.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Die Zeit ist nicht messbar, denn es ist meiner Erfahrung nach ein immerwährender Vorgang. Ich besuche viele fachspezifische Veranstaltungen, studiere die Fachliteratur und auch bei den Kundenkontakten lernt man permanent dazu.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wenn man in unserem Metier seine berufliche Zukunft finden möchte, gilt es vorerst das ABC der Immobilienbranche zu erlernen. Dazu gibt es eine Reihe von fachspezifischen Ausbildungsmöglichkeiten. In weiterer Folge sollte man sich spezialisieren. Somit sollte Lernbereitschaft kein Fremdwort sein. Eine Spezialisierung ist deshalb von Bedeutung, denn nur eine Wohnung zu vermitteln, bedarf es so gut wie keinen Menschen, denn dazu gibt es unzählige Plattformen im Internet. Die Idealform wäre meiner Ansicht nach, parallel zur schulischen, fachlichen Ausbildung bereits die Praxis kennenzulernen. In Zukunft werden Investitionspakete für die Anleger noch mehr an Bedeutung gewinnen, weil die klassischen Anlageformen bei den Banken immer mehr und mehr in den Hintergrund treten werden. Der Nachwuchs ist sicherlich gut beraten den Weg des Spezialistentums weiterhin zu pflegen; so zum Beispiel wird am Wohnungssektor die Erbensituation verstärkt auftreten. Daher werden auch neben den rechtlichen Aspekten auch die Liegenschaftsvermarktung immer mehr an Gewicht bekommen. An und für sich wird es immer einen Wohnungsmarkt geben, denn Wohnraum benötigt jeder Mensch.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein primäres Ziel sehe ich darin, die Marktposition unseres Unternehmens zu stärken um die zukünftigen Herausforderungen des Marktes positiv bewältigen zu können.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Scheithauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hammerschmid-Kovar
Martin
Schüssler
Bischof
Sluka

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Dienstag 13 November 2018

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.