Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
Movitu-CC-Banner
sigma
51700-otti1
pirelli
bondi
120353

 

* Ing. Herbert Paschinger, MSc

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
techwork data gmbh
A-1030 Wien, Erdbergstraße 52-60/3/19
EDV-Dienstleistungen
10
Banner

Profil

Zur Person

Ing. MSc
Herbert
Paschinger
16.03.1954
Wien
Herbert und Elfriede
Michael und Patrick
Verheiratet mit Doris

Service

Herbert Paschinger
Werbung

Paschinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Herbert Paschinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Pflichtschule besuchte ich die HTL der Fachrichtung Maschinenbau in Wien. 1973 begann ich das Studium der Betriebswirtschaftslehre, welches ich wegen des Zivildienstes 1975 abbrechen mußte. Dort genoß ich die Ausbildung zum Sanitäter und Rettungsschwimmer. Nachdem mir klar wurde, daß mich der Beruf des Konstrukteurs nicht befriedigen würde, besuchte ich verschiedene Seminare in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kommunikation. 1978 begann ich bei der Firma Han- Engineering zu arbeiten, die ihr Personal an Firmen verlieh. Dort lernte ich unter anderem 1979 die Firma Bombardier-Rotax kennen, wo ich in der Folge bei der Arbeitsvorbereitung für den Bau der Stadtbahnlinie Wien die Organisation innehatte. 1983 wurde ich Gruppenleiter der CAD/CAE Konstruktionsgruppe von Han-Dataport, leitete von 1984 bis 1988 die CAD-Serviceabteilung und war von 1988 bis 1993 für die Ausbildung und die Betreuung der europäischen Vertriebspartner sowie für das Produktmarketing der von Han Dataport Europe entwickelten CAD/CAM-Software in ganz Europa zuständig. 1993 gründete ich die Marketing Consult Paschinger & Co OEG, in der ich bis 1998 als Geschäftsführender Gesellschafter tätig war. Nebenbei absolvierte ich die Ausbildung zum NLP-Master, die mir bei meiner zukünftigen Tätigkeit ab 1998 als Entwicklungsleiter bei Han- Dataport sehr zu Hilfe kam. Als 2002 bei Techwork der Geschäftsführer ausschied, wurde ich gebeten, die Geschäftsführung zu übernehmen. 2003 begann ich den Universitätslehrgang für Qualitätsmanagement an der Universität Krems, den ich 2005 mit dem Titel Master of Science abschloß. Zusätzlich zertifizierte ich mich zum TQM-Assessor und gleichzeitig zum ÖVQ-Qualitätsmanager sowie 2006 zum ISTQB-Certified Tester.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Herbert Paschinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist immer nur eine Station eines Lebensweges, auf der man ein Teilziel im Beruf oder im Privatleben erreicht hat.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Momentan sehe ich mich als erfolgreich, da unser Unternehmen in der Zeitschrift Computerwelt unter den Top 1.001 Unternehmen Österreichs gelistet wird.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Der Drang und die Bereitschaft, Neues zu erlernen und auszuprobieren, waren für meinen Erfolg maßgeblich - auch wenn anfängliche Zweifel existieren. Ebenso wichtig war die Bereitschaft, immer weiter zu lernen. Ich versuchte auch immer, in einem Team zu arbeiten, in dem sich die Fähigkeiten ergänzten. Lernen und Flexibilität sind in unserer Branche sehr wichtig, weil es eine sehr schnellebige Branche ist. Was ich vor zehn Jahren fachlich in dieser Branche gelernt habe ist heute ein alter Hut, damit könnte man nicht mehr überleben. Der Wandel und die Schnellebigkeit unterscheiden die IT-Branche extrem von anderen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit Bedacht, Überlegung und möglichst strukturierter Herangehensweise.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Alle Entscheidungen, an die ich mich bewußt erinnere, waren erfolgreich, denn sie führten für mich immer zu einer Verbesserung.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mit Sicherheit prägt die Umwelt uns, meist sind es Menschen, mit denen man intensiv zu tun hat. Zu Beginn waren es meine Eltern, dann meine Frau, meine Kinder, mein langjähriger Chef in der Han Dataport und jetzt meine Freunde und Mitgesellschafter. Oft wurde es mir erst später bewußt, daß ich etwas mitgenommen habe, wie zum Beispiel bestimmte Gewohnheiten.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Jetzt erhalte ich meine Anerkennung hauptsächlich in der Bestätigung meiner selbst.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die IT-Branche wird durch einen enormen Preisverfall unter Druck gesetzt, der sich auf alle Regionen und Beschäftigungsmöglichkeiten auswirkt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind beim Erfolg das Wichtigste, da sie das Kapital des Unternehmens darstellen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die Begabungen und Qualitäten der Mitarbeiter müssen fachlich den Zielen des Unternehmens entsprechen, und Bewerber müssen menschlich in das Team passen. Zeugnisse spielten immer eine geringe Rolle bei der Auswahl der Mitarbeiter.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich lege großen Wert darauf, daß meine Mitarbeiter meine Achtung ihnen gegenüber spüren und daß ich ihre Meinung schätze und nicht über ihre Köpfe hinweg entscheide. Ich gebe auch jede Anerkennung von außen an meine Mitarbeiter weiter.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärken unseres Unternehmens liegen in der technischen Kompetenz sowie dem Vertrieb und Support von Business Service Management-Lösungen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir zeichnen uns durch Zuverlässigkeit, Kompetenz und Flexibilität aus.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich nehme mir die Zeit, die ich für meine Familie brauche.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Fortbildung ist ein wichtiger Teil des Berufsbildes und daher für mich und die Mitarbeiter entscheidend. Durchschnittlich verwende ich zehn Prozent meiner Zeit für Fortbildung, wenn es erforderlich ist auch mehr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die Bereitschaft zu lernen ist wichtig, sonst stagniert man.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte als nächstes Ziel die Techwork ausbauen und eine mögliche Fusionierung mit einem gleich großen Unternehmen vorbereiten. Der Plan für das nächste Jahr besteht darin, eine Niederlassung in Deutschland zu etablieren und Kooperationspartner in Osteuropa zu finden.

Mitgliedschaften

Golfclub 2000 Tulln

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Herbert Paschinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schweiger
Kofler
Neils
Bauer
Scheuringer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 19 Januar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.