Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
cst
hübnerbanner
120433

 

* Mag. Karin Zarikian

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiterin des Baurechtsamtes Klagenfurt
Magistrat Klagenfurt
9020 Klagenfurt, Paulitschgasse 13
Verwaltungsjuristin
Exekutive
22
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Karin
Zarikian
14.01.1969
Klagenfurt
Lebensgemeinschaft mit Josef Töplitzer
Musik, Gesang
Kammerchor Klagenfurt-Wörthersee.

Service

Karin Zarikian
Werbung

Zarikian

Zur Karriere

Zur Karriere von Karin Zarikian

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte das Musikgymnasium in Klagenfurt-Viktring und studierte nach der Matura an der Karl Franzens Universität in Graz Rechtswissenschaften. Anschließend absolvierte ich eine verlängerte Gerichtspraxis, da es mein Wunsch war, Richterin zu werden. Ich wurde jedoch nicht übernommen und begann 1995 am Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt zu arbeiten. Zuerst war ich in der Abteilung Legistik/Organisation als EU-Beauftragte der Stadt Klagenfurt tätig. Ich baute den von der EU geförderten Info Point Klagenfurt auf, eine Informationsstelle für die Bürger der Stadt, die ich leitete. 1997 legte ich die Dienstprüfung für den Höheren Verwaltungsdienst ab. Im Jahr 2000 arbeitete ich als Sachbearbeiterin für Bau- und Raumordnungsrecht. Seit Juli 2001 bin ich mit der Leitung des Baurechts einschließlich Umweltschutz- und Gesundheitsrecht betraut.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karin Zarikian

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, die mir gesteckten Ziele - kleine wie große, berufliche wie private - zu erreichen.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Grundsätzlich ja, da ich meine Ziele bisher erreichte.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin sehr flexibel und versuche immer wieder, Dinge zu hinterfragen und Veränderungen zu bewirken, anstatt eingefahrene Wege zu beschreiten.

Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Das Bauwesen ist eine Männerdomäne. Es war am Anfang schwierig, mir Respekt zu verschaffen, was mir durch sehr harten Einsatz, Entscheidungsfreude und der Tatsache, zu meinen Entscheidungen und meinen Mitarbeitern zu stehen, gut gelang.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Es gab mehrere verschiedene Momente. Wenn ich ein Mitarbeitergespräch positiv erledigen kann, werte ich das für mich bereits als Erfolg.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Der jetzige Magistratsdirektor der Stadt Klagenfurt bestärkte und begleitete mich auf meinem Weg.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Veränderungsprozesse können nicht so schnell abgewickelt werden wie im privatwirtschaftlichen Bereich. In der Verwaltung sind wir mit der Politik eng vernetzt. Auch im personellen Bereich haben wir nicht den gleichen Spielraum wie in der Privatwirtschaft.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle bei meinem Erfolg, da ich mich auch als Teil eines funktionierenden Werkes betrachte. Jeder einzelne Mensch ist ganz wichtig und leistet seinen Beitrag dazu, daß die Abteilung gut läuft.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich kann sie nicht alleine auswählen. Könnte und dürfte ich neue Mitarbeiter aufnehmen, würde ich sowohl auf die fachliche Kompetenz als auch auf den persönlichen Eindruck Wert legen.

Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Meine Mitarbeiter sehen und akzeptieren mich auf jeden Fall als Leiterin. Ich arbeite teamorientiert und beziehe meine Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse ein. Sie wissen, daß ich hinter ihnen und ihren Entscheidungen stehe.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das funktioniert bei mir relativ gut, da ich keine Kinder habe. Mein Partner bringt sehr viel Verständnis für meine Arbeit auf. Unsere Haushaltsaufgaben teilen wir. Ich kann auch gut abschalten.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche jedes Jahr mindestens zwei Seminare im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, die mir sehr wichtig ist. Dafür und für fachspezifische Seminare wende ich jährlich etwa sechs Tage auf.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich erlebe immer stärker den Trend, andere für das eigene Tun verantwortlich zu machen, und wünsche mir mehr Verantwortung und Bewußtsein für das eigene Handeln. Ich denke, es ist auch künftig möglich, erfolgreich zu sein, vorausgesetzt, man hat Ziele, strengt sich an, stellt sich Veränderungen und kann sich anpassen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte Defizite im Umgang mit Mitarbeitern und anderen Menschen im Kommunikationsbereich ausmerzen. Meine Leiterposition möchte ich weiterhin so gut wie möglich gestalten.

Ihr Lebensmotto?
Geht nicht gibt's nicht!

Mitgliedschaften

Soroptomist Club International.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karin Zarikian:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bauer
Buresch
Popp
Huber
Fischl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 17 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.