Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
170213 - Lazar Logo
120547

 

* Elmar Clemens Schreiber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Maschinenbau Schreiber GmbH
86156 Augsburg, Max-von-Laue-Straße 12
Industrie- und Handwerksmeister
Maschinenbau, Werkzeugbau
15
Banner

Profil

Zur Person

Elmar Clemens
Schreiber
29.11.1958
Augsburg
Engelberta und Karl
Maximilian (1994)
Verheiratet mit Susanne
Fußballspielen, Schifahren
Jugendtrainer im Fußball

Service

Elmar Clemens Schreiber
Werbung

Schreiber

Zur Karriere

Zur Karriere von Elmar Clemens Schreiber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Hauptschulabschluß 1974 begann ich mit der Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der Firma NCR Augsburg, die ich 1978 erfolgreich abschloß. Bevor ich von 1980 bis 1982 eine Ausbildung zum Modellbauer absolvierte, sammelte ich bei NCR als Werkzeugmacher praktische Erfahrungen. Meine Ausbildung beendete ich schließlich mit der Industriemeisterprüfung Metall bei der Industrie- und Handelskammer. Anschließend war ich bis 1989 als Meister bei der Firma EXCO-Modellbau tätig. Durch das Fußballspielen, ich spielte in der Bayernliga, ergaben sich für mich viele Kontakte, so auch zum Inhaber der Firma Guggenmos & Sievers, der einen Nachfolger für seinen Betrieb suchte. 1983 legte ich die Handwerksmeisterprüfung bei der Handwerkskammer Schwaben ab, und zwar als Grundlage dafür, 1989 Guggenmos & Sievers übernehmen zu können. Ich führte den Betrieb bis 1993 unter dem Namen Kienle & Schreiber. 1993 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH und 2002 die Umbenennung in Schreiber Maschinenbau GmbH. Im Jahre 2000 bezogen wir unsere neuen Werkstätten, die in jeder Hinsicht den hohen Anforderungen unserer Kunden bezüglich technischer Ausstattung, ressourcenschonender und umweltfreundlicher Herstellung entsprechen. Wir sind in den Bereichen Maschinen- und Sondermaschinenbau, Dreh- und Frästeile, Herstellung medizinischer Prüfgeräte, Rennsportteile für Automobilhersteller und Prototypenbau tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Elmar Clemens Schreiber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich nicht nur, daß ich mit meinem Leben zufrieden bin und mir meine Arbeit Spaß macht, sondern auch, daß meine Firma, in die ich viel Zeit und Energie investiere, weiter wächst.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Der wichtigste Faktor für meinen Erfolg war meine sehr gute Ausbildung, die ich bei NCR erhielt. Viele Absolventen meines Ausbildungsjahrgangs haben später eigene Firmen gegründet. Wesentlich war für mich auch, daß ich bereits zehn Jahre erfolgreich als Meister tätig war und letztendlich eigenverantwortlich arbeiten wollte. Fleiß und Ausdauer sind ebenfalls Grundlagen für meinen Erfolg, außerdem kann ich sagen, daß ich sehr faire Geschäftspartner habe.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Durch mein Hobby, das Fußballspielen, lernte ich den früheren Inhaber der Firma Guggenmos & Sievers kennen. Er war zu der Zeit als Schiedsrichter tätig. Seine Firma entsprach von der Größe her genau meinen Vorstellungen, und so kam es zur Übernahme.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größten Anerkennungen sind für mich meine beiden Meistertitel. Dieser Betrieb, eine ursprünglich kleine mechanische Werkstatt, gehörte zur Handwerkskammer, und um mich in die Handwerksrolle eintragen zu können, mußte ich den Handwerksmeistertitel zusätzlich erwerben. Anerkennung habe ich auch von meinen Eltern erfahren, die sehr stolz auf mich sind.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Ausbildung zum Metallfacharbeiter erfolgt immer noch so wie vor 30 Jahren. Die Handwerkskammer hat sich nicht auf neue Maschinen und Techniken eingestellt. Wir sind einer der wenigen Betriebe, die nach einem neuen Modell ausbilden, außerdem sind wir der erste Betrieb in Bayern, der das Verbundmodell eingeführt hat. Wir bilden Feinwerkmechaniker aus, die parallel dazu Maschinenbau studieren, das heißt, wenn dieser Mitarbeiter sein Studium absolviert, schließt er gleichzeitig die Lehre als Feinwerkmechaniker ab. So kann er unmittelbar in die Erwerbstätigkeit gehen und hat sein Praktikum bereits abgeschlossen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Wir gelten in der Branche als teuer, aber da unsere Kunden unsere Qualität und Zuverlässigkeit schätzen, können wir vernünftige Preise durchsetzen. Ich werde bei meinen Kunden als ehrlicher und zuverlässiger Partner geschätzt. Viele haben mich kritisiert, als ich dieses Objekt gebaut habe. Ich wollte aber einen Betrieb, in dem meine Mitarbeiter und ich sich bei der Arbeit wohlfühlen können, und zum anderen ist das Objekt bei einem Verkauf für jede Branche interessant. Mit einer sauberen und ordentlichen Optik gewinnt man eher Neukunden als mit einer Halle und einem Bürocontainer.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne meine Mitarbeiter kann ich nicht erfolgreich sein, denn sie setzen die Aufträge, die ich abschließe, hervorragend um.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich verlange von meinen Mitarbeitern sehr viel, versuche ihnen dafür aber auch einiges zu bieten. Wenn Fehler gemacht werden, wird vernünftig darüber geredet. Wir haben eine sehr geringe Fluktuation, alle Mitarbeiter, die ich mit übernommen habe, es waren acht, sind heute noch bei uns. Inzwischen beschäftige ich 15 Mitarbeiter, die sich in diesem Betriebsklima sehr wohlfühlen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zu Beginn war es für meine Frau schwierig, da die Aufbauphase sehr zeitaufwendig war, sie hat jedoch sehr viel Verständnis dafür aufgebracht. Inzwischen trenne ich Beruf und Privatleben strikt, und das gelingt mir sehr gut. Ich bin für den Fußballverein tätig und nehme mir Zeit für Familie und Hobby. Da meine Mitarbeiter sehr zuverlässig arbeiten, kann ich alle acht Wochen eine Woche Urlaub machen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich verwende viel Zeit, um mich und meine Mitarbeiter ständig auf dem laufenden zu halten. Wenn neue Maschinen installiert werden, erlerne ich, genauso wie meine Mitarbeiter, die Handhabung. Außerdem besuche ich im Jahr etwa drei bis vier Messen.

Ehrungen

- 2000 Architekturpreis der WestHyp Stiftung für vorbildlichen Gewerbebau
- Auszeichnung durch die Stadt Augsburg zum Ökoprofit-Betrieb

Mitgliedschaften

TSV Neusäß

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Elmar Clemens Schreiber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Filipp
Nagl
Vavra
Petter
Micelli

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.