Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
120593

 

* Dr. Alois Lißl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Landespolizeidirektor-Stellvertreter
Sicherheitsdirektion für das Oberösterreich
A-4021 Linz, Nietzschestraße 33
Sicherheitswachebeamter
Exekutive
3450
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Alois
Lißl
01.05.1958
Waldzell
Alois und Maria
Jürgen (1984), Kerstin (1985), Sophie (1999) und Martin (2001)
Verheiratet mit Anita
Reisen, Sport, Schwimmen

Service

Alois Lißl
Werbung

Lißl

Zur Karriere

Zur Karriere von Alois Lißl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1978 absolvierte ich die Grundausbildung zum Sicherheitswachebeamten bei der Bundespolizeidirektion Linz und arbeitete zunächst im Rayonsdienst in Linz. Da meine Karrieremöglichkeiten in diesem sehr hierarchisch strukturierten System ohne Weiterbildung sehr gering waren, besuchte ich parallel zu meiner Arbeit das Gymnasium für Berufstätige in Linz, legte 1985 die Reifeprüfung ab und begann ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Linz, das ich 1993 abschloß. Dadurch gelangte ich in den gehobenen juristischen Polizeidienst. Um mich weiterzuentwickeln, entschied ich mich für den Weg in die Sicherheitsdirektion Oberösterreich und wurde im Dezember 1993 im ungewöhnlich jungen Alter von 35 Jahren zum Leiter der Kriminalpolizeilichen Abteilung bestellt. Üblicherweise erhielten meine Vorgänger dieses Amt erst im Alter von 50 bis 55 Jahren. Unter meiner Leitung wurden großartige Projekte entwickelt. Wir führten die Vorbereitung zum Schengen-Abkommen durch und entwickelten den ersten koordinierten Kriminaldienst in Oberösterreich. Es wird zentral geplant, besprochen, koordiniert und weiterentwickelt. Unser Modell der Kriminalstrategie wurde österreichweit übernommen. Österreich ist das sicherste Land unter den Industriestaaten, und Oberösterreich gilt als sicherstes Bundesland Österreichs.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alois Lißl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, unter Einbindung aller Entscheidungsträger mit viel Erfahrung Gestaltungsmöglichkeiten zu finden, die für den Bereich Sicherheit die beste Lösung sind, wobei die Sache gegenüber eigenen persönlichen Vorstellungen im Vordergrund steht.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich fühle mich erfolgreich, aber nur ein Außenstehender kann bewerten, ob die Inhalte, für die wir stehen, für die Sache Sicherheit tatsächlich erfolgreich sind.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Der Aufstieg vom einfachen Beamten zum Sicherheitsdirektor war ein Prozeß, in den ich sehr viel persönlichen Einsatz und Entscheidungsfreudigkeit einbrachte und der von meiner Familie immer mitgetragen wurde. Ich identifizierte mich stets mit meinem Beruf, ordne Hobbys meiner Arbeit unter, lege größten Wert auf Teamarbeit und bin 24 Stunden am Tag für meine Arbeit ansprechbereit. Mein Leitspruch lautet: Aufgaben spitz angehen, die Basis in den Entscheidungsprozeß mit einbeziehen, klar delegieren und Verantwortung einfordern!
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Familie trug meinen Weg sehr konsequent mit. Ein Kollege beim mobilen Einsatzkommando unterstützte mich sehr und gab mir die Möglichkeit, neben dem Dienstbetrieb die Universität zu besuchen. Mein unmittelbarer Vorgänger, Sicherheitsdirektor Siegel, förderte mich sehr in meiner Entscheidungsfreudigkeit, -fähigkeit und Kompetenz.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es gibt viele Fachleute zum Thema Sicherheit und eine hohe Anforderung der Politik. Viele Menschen wollen sich an diesem Thema positionieren, jedoch nicht jeder kann Sicherheit entwickeln. Wir benötigen das Vertrauen, daß die Führungsorgane alle für diesen Bereich notwendigen Möglichkeiten ausschöpfen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Es gibt sowohl Menschen, die meine Arbeit anerkennen und schätzen, als auch viele, die Neid empfinden und meine Tätigkeit nicht tolerieren und akzeptieren. Ich versuche durch meine Art der Teamarbeit, alle als Ansprechpersonen zu gewinnen und trete oft als Streitschlichter der Nation in Erscheinung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich gestalte meine Zeiteinteilung sehr flexibel und bin sowohl für meinen Beruf rund um die Uhr kompetent, zuständig und anrufbereit als auch für meine Familie stets erreichbar.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die jeweiligen Aufgaben sollen im Mittelpunkt stehen. Man muß sich aber sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld orientieren, Gefühl in die Sache einbringen und bei Entscheidungen stets Mensch bleiben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein unmittelbarer nächster Schritt liegt in der Zusammenführung von Polizei und Gendarmerie. Diese Reform soll möglichst reibungslos ablaufen.
Ihr Lebensmotto?
Man soll die Zeiten genießen, wenn sie zur Verfügung stehen, und dort, wo man gefordert wird, hart arbeiten.

Publikationen

Diverse Reiseberichte in Fachpublikationen

Ehrungen

Zahlreiche Bundes- und Landesauszeichnungen

Mitgliedschaften

Rotarier Linz

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alois Lißl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Eglseer
Bogdanov
Jessl
Graf
Hamedl

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.