Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
120630

 

* Dipl.-Ing. Peter Reindl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Peter Reindl Architects
1060 Wien, Mariahilferstrasse 105/1/13
Architekt
Ziviltechniker und Technische Büros
10
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Peter
Reindl
10.09.1965
Linz
Ingeborg und Peter
Lilly und Sarah (2004)
Lebensgemeinschaft mit Kerstin Käfer
Laufen, Architektur, Golf
Geschäftsführender Gesellschafter der Citywert GmbH.

Service

Peter Reindl
Werbung

Reindl

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Reindl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluss der Höheren Technischen Lehranstalt in Linz mit Matura studierte ich Architektur an der Technischen Universität Wien. Die Hälfte meines jährlichen Studentenbudgets wendete ich im Sinne von Training on the Job für das Sammeln von Berufspraxis auf und arbeitete in diversen Architekturbüros in Oberösterreich und Wien mit. Es war befriedigend, bereits während des Studiums interessante Menschen meines zukünftigen Arbeitsgebietes kennenzulernen und früh die Eigenverantwortung für meinen Selbsterhalt zu übernehmen. Nach dem Studienabschluss arbeitete ich ab 1994 selbständig und erwarb Planungspraxis in der Errichtung von Objekten. Ich schlug mittlerweile Wurzeln in Wien, wo ich mit meinen Zwillingstöchtern lebe. Seit 2001 führe ich mein eigenes Architekturbüro mit zurzeit 10 Mitarbeitern. Im Jahre 2011 gründete ich die Citywert GmbH, ein Unternehmen, welches als Bauträger fungiert. In nächster Zeit erfolgt die Umfirmierung des Architekturbüros von einem Einzelunternehmen in eine GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Reindl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Als Erfolg werte ich nicht nur wirtschaftliche Prosperität, sondern vor allem das Gelingen von Interaktionen auf der zwischenmenschlichen Ebene.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich und bin zufrieden.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Engagement und Fleiß trieben mich an, und ich wusste bereits während meines Studiums, dass ich als kreativer und freidenkender Architekt hohen Einsatz aufbringen muss. Ausdauer ist wichtig und das Dranbleiben an persönlichen Zielsetzungen. Als Architekt muß man auch Initiative in der Kundengewinnung an den Tag legen und konsequent dem Netzwerkgedanken folgen, um Kontakte zu potentiellen Kunden zu knüpfen sowie Beziehungen zu pflegen. Durch dieses Netzwerk gelang es mit zu neuen Geschäftsmöglichkeiten zu kommen.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität, die den Ausdruck der eigenen Persönlichkeit erkennen lässt, ist jedenfalls besser als die Imitation von anderen Stilen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Eine Anerkennung meiner Leistung sehe ich darin, wenn der Auftraggeber mit meiner erbrachten Leistung zufrieden ist. Zustimmung aus dem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis sind natürlich sehr wohltuend. Die freudige Begrüßung meiner kleinen Töchter, wenn ich nach Hause komme, ist das Erfrischendste.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das Baugewerbe ist sehr komplex - Kunst, Technik und Aspekte aus anderen Bereichen verknüpfen sich. Leider wird in dieser Branche sehr viel Preisdumping betrieben. Weiters wirken viele Architekturbüros welche ihren Firmensitz in den ehemaligen Ostblockländern haben, auf den österreichischen Markt ein, welche Honorare verlangen, die weit unter dem österreichischen Niveau liegen. Im Bauträgerbereich kommt es immer wieder vor, dassInvestoren, die keine bzw. sehr geringe Kenntnisse, ihr Kapital in Anlageobjekte investieren möchten. Die Komplexität einer Immobilie bzw. eines Hauses, speziell jener, die aus der Gründerzeit stammen, ist enorm. Dabei kommt es immer wieder vor, dass auf Grund baulicher Gegebenheiten, so manche Bauvorhaben nicht möglich sind. Solchen Situationen kann man nur dann gegenübertreten, wenn Seriosität eine Selbstverständlichkeit darstellt, denn die Investoren wollen und haben auch den Anspruch mit Experten zusammen zu arbeiten, die die dementsprechende Erfahrung nachweisen können. Solche Fälle kommen immer wieder vor und diesen Problemen kann man nur mit Erfahrung und Seriosität begegnen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine zentrale Rolle bei meinem Erfolg. Als Unternehmer bin ich so stark wie das schwächste Glied im Team. Gerade als meine Zwillingstöchter etwas zu früh das Licht der Welt erblickten und mich anfangs intensiv brauchten, erfuhr ich beste Unterstützung durch mein Team im kreativen und organisatorischen Bereich. Ich würdige diesen Einsatz sehr, mein Vertrauen bewährte sich.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Das erste Lächeln sagt schon vieles aus. In der Folge kommt es darauf an, ob eine Kooperation für beide Seiten gewinnbringend sein kann. Nicht nur Geld und Motivation sind wertvoll. Viele junge Architekten bewerben sich und sind manchmal schon sehr gezeichnet von den Mühen der Bewerbungen, die viele Absagen hervorbringen. Ist eine gute Arbeitsatmosphäre durch wertschätzende Kommunikation möglich und Ausbeutung kein Thema, werden diese klimabegünstigenden Faktoren von Seiten der Mitarbeiter sehr geschätzt. Wichtig sind für mich, Vertrauen und Loyalität, welche für mich keine Schlagwörter sind. In den Jahren 2008 und 2009 mussten wir eine Durststrecke überwinden und machten dabei die Erfahrung, dass es Mitarbeiter gibt, welche bereit sind, Engpässe zu überwinden und sich mit den Unternehmen zu identifizieren.
Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Im Großen und Ganzen pflege ich freundschaftliche, von Toleranz geprägte Verhältnisse zu anderen Architekten. Jeder hat seinen Stil und dieses gilt es zu akzeptieren.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir investieren viel Einsatz in die Entwurfsarbeit. Nicht der erste und nicht der zweite Entwurf sind vollkommen, oft erst der vierte oder fünfte. Der kreative Ansatz hat bei uns großes Gewicht. Projekte führen wir zügig aus und legen größten Wert auf Weiterbildung. Ebenso haben wir uns Kreativität und Nachhaltigkeit auf unsere Fahnen geheftet. Weiters berücksichtigen wir bei unseren Planungen das Thema Energieersparnis. Den primären Bereich meiner Tätigkeit als Architekt sehe ich im Um- und Ausbau von Wohnhäusern und Villen und in der Innengestaltung von Flugzeugen und Yachten.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist eine Binsenweisheit, dass Ältere meinen, dass es die nachfolgende Generation schwerer haben wird. Bestimmt profitieren Jüngere von Vorteilen - Internet sorgt für raschen Zugriff auf Information und unterstützt die Kommunikation sehr. Laut Studien bewegen sich junge Menschen stark via Internet, und dieses Medium wird Printmedien und Fernsehen bald übertrumpfen. Wichtig ist es, die Kraft in jungen Jahren sinnvoll zu nutzen. Unabhängig davon, in welche Richtung die schulische Ausbildung tendiert, sehe ich bei den Erziehungsberechtigten eine große Verantwortung darin, den Jugendlichen eine Entscheidungshilfe für die Berufswahl zu geben. Meiner Ansicht nach sollte die Stärken-bzw. Schwächenanalyse die Basis sein um den Jugendlichen zu helfen die richtigen Wege für sein weiteres Leben zu finden.

Publikationen

Diverse Fachbeiträge.

Ehrungen

Architekten des Jahres 2002, Loos-Preis 2006.

Mitgliedschaften

Wirtschaftsverband, Fachliche Netzwerke.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Reindl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Liebisch
Winnen
Eitel
Krejci
Bretterklieber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 16 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.