Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
sigma
120733

 

* Katja Herbst

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Head of Marketing & Sales
DHL Express
2353 Guntramsdorf, Viaduktstraße 20
Staatlich geprüfte Chemielaborantin, Managerin
Transport und Verkehr
Banner

Profil

Zur Person

Katja
Herbst
15.09.1969
Troisdorf / Deutschland
Verheiratet mit Thorsten
Dressurreiten, Pferde

Service

Katja Herbst
Werbung

Herbst

Zur Karriere

Zur Karriere von Katja Herbst

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abschluß der mittleren Reife entschied ich mich zur Ausbildung zur staatlich geprüften Chemielaborantin von 1986 bis 1989 in Troisdorf. Nach Abschluß der Lehre kam ich durch einen Zufall zum Logistikunternehmen TNT Express Deutschland. Nach den Stationen Innendienst und Außendienst in Köln und Bremen übernahm ich 1995 die Verkaufsleitung der Hamburger Niederlassung. 1997 wechselte ich dann zur Deutschen Post AG um die Hamburger Niederlassung der neu gegründeten Post Express GmbH aufzubauen. 1998 übernahm ich die Verantwortung für die Vertriebsniederlassung Hamburg der Deutschen Post Euroexpress. Ein weiteres Jahr später übertrug mir die Deutsche Post die Position des Geschäftsbereichsleiters Vertrieb Nord/Ost. Seit Jänner 2004 bin ich als Head of Marketing and Sales für die DHL Express Austria tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Katja Herbst

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich vor allem, über einen gewissen Grad an Unabhängigkeit zu verfügen, das heißt wenig Fremdbestimmtheit zu erfahren und die Möglichkeit zu haben, eigene Ideen und Ziele zu verwirklichen, die mir Befriedigung und Bestätigung geben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition bin ich erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Das berühmte Quentchen Glück spielte mit - so war ich zur rechten Zeit am richtigen Ort. Ich arbeite gerne mit Menschen, und wir überzeugen täglich Menschen davon, daß wir die Dinge erfolgreich und richtig tun und eine gute Vision erfüllen. Ein wenig Stursinn ist nötig, um beharrlich seinen Weg zu gehen, auch wenn man manchmal nicht sofort verstanden wird. Ausgezeichnete Mentoren boten mir Unterstützung. Der feste Glaube an mich selbst, an meine Arbeit und an das Unternehmen, für das ich mich engagiere, bedeuten viel. Nichts würde helfen, wenn das Team nicht mitziehen würde - also ist Kommunikationskompetenz von entscheidendem Wert. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, der Anfang als Frau im Wirtschaftsleben gestaltet sich vielleicht sperriger, weil Männer sich mit dem Aufbringen spontaner Akzeptanz schwer tun. Das ist das Problem der Männer. Nach einigen Minuten kann es schon gelingen, einen guten Kontakt herzustellen. Männer verhalten sich untereinander oft ruppig, und im Laufe der gemeinsamen Arbeit, gerade bei bedeutenderen Verhandlungen ist es von Vorteil, als Frau dabei zu sein, weil das Klima und das Verhalten feiner werden.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich hoffe, in einigen. Ich lehnte schon einige Angebote ab und bereute diese Absagen nicht. Täglich ist eine Fülle von Entscheidungen zu treffen, und ich glaube, daß bei Abwägen von getroffenen Entscheidungen die guten überwiegen. Ich habe keine Angst vor falschen Entscheidungen - besser hin und wieder falsch, als gar nicht zu entscheiden.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Imitation kann nicht fruchtbar sein. Originalität im Sinne von Authentizität ist mit einem originellen Wesen verbunden. Von Wert für sein Umfeld ist, wenn man einschätzbar und berechnend ist. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ein ehemaliger Berufskollege, mittlerweile mit einem eigenem Logistik-Unternehmen auf dem Markt, inspirierte mich mit seinen Sichtweisen und stand mir mit Rat und Tat zur Seite.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Mir geht es rundum gut - ich erhalte private Anerkennung. Gute Bilanzen wirken anerkennend, aber auch die Wertschätzung durch meine Mitarbeiter. Ein Danke in einem Brief ausgedrückt oder mediale positive Erwähnung sind angenehmstes Lob!
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter, mit denen ich direkt arbeite, wähle ich persönlich aus, und dabei leitet mich mein Bauchgefühl. Meine Anforderungen gehen über das hinaus, was im Lebenslauf steht. Gute Erfahrung hatte ich auch mit branchenfremden Mitarbeitern. Controllinglastige Menschen passen wenig in den Außendienst und vice versa. Erst wenn ich einen Menschen besser kenne, kann ich die Stärken und Schwächen wirklich einschätzen und den beruflichen Einsatz noch besser planen helfen. Ich bin mir bewußt, daß ich als Managerin Entscheidungsfreiraum gewähren muß, wenn ich zugleich selbständiges Handeln von Mitarbeitern wünsche. Es gibt wenig schlechte Mitarbeiter, aber viele schlechte Vorgesetzte.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Nicht zu demotivieren ist wichtiger, als zu motivieren. Menschen brauchen klare Visionen und die Berücksichtigung nicht nur von äußeren Motivationsfaktoren wie Autos und von sonstig Materiellem, auch die starke Berücksichtigung der intrinsischen Motivation: das Eingehen auf innere Bedürfnisse, Coaching, keine Sackgassen, sondern ausgewogene Karriereverläufe, Kommunikation, Zuhören, kritische Stellungnahmen, Ziele vereinbaren, ehrliche Einschätzung der Arbeit - all das ist enorm wichtig. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? DHL Express ist weltweit rund um die Uhr im Dienst und Einsatz. Alle, egal auf welchem Kontinent, glauben an die selbe Idee. Die Mitarbeiterorientierung ist bei uns eine sehr hohe. Gute Arbeit bringt weiter - es gibt keine Diskriminierung. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Informell und locker findet gelegentlich ein Austausch statt. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Die Perfektionierung der englischen Sprache ist bei uns Dauerthema, denn 60 Prozent der Agenden sind in dieser Sprache auszuführen. Internationale, interne Workshops finden regelmäßig statt, um den globalen Zusammenhalt zu fördern.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Ehemann, der in Deutschland beruflich selbständig arbeitet, ist sehr tolerant, und ich bin es auch. Natürlich ist es manchmal schwer, und es kostet Kraft, wenig Zeit füreinander zu haben. Doch die nächsten drei Jahre möchte ich jedenfalls in Österreich meine Aufgaben bestmöglich erfüllen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist wichtig, sich das Berufsleben nicht unnötig zu verkomplizieren. Das Einfache findet sich oft in pragmatischen Lösungen. Mut tut gut - einfach machen!
Ihr Lebensmotto?
Alles wird gut!

Mitgliedschaften

Bundesverband für Logistik.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Katja Herbst:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gleixner
Novak
Miedaner
Nagele
Lasser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.