Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
cst
120835

 

* Dagmar Wulz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Restaurantleiterin
Café Bar Restaurant Lux
1070 Wien, Spittelberggasse 3/Schrankgasse 4
Gastwirtin
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Dagmar
Wulz
07.02.1959
Villach
Erika und Herbert
Lesen, Tanzen, Philosophie
Webdesign

Service

Dagmar Wulz
Werbung

Wulz

Zur Karriere

Zur Karriere von Dagmar Wulz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich stamme aus Kärnten, und bereits meine Mutter betrieb lange Zeit ein Lokal, dann ein Gästehaus. Zuerst lehnte ich die intuitiven und kommunikativen Fähigkeiten ab, die ich an meiner Mutter sah, doch im Laufe der Zeit lernte ich diese Qualitäten anzunehmen und zu schätzen. Nach Abschluß der Lehre zur Hotelassistentin war ich eine Saison lang in St. Anton am Arlberg und danach als Au-pair in London tätig, ehe ich nach Wien übersiedelte, wo ich einige Semester Theaterwissenschaft studierte. In der Folge lebte ich in New Orleans, Italien, der Türkei und weiteren Ländern der Welt und jobbte meistens im Gastgewerbe. Ich bildete mich im EDV-Bereich fort, absolvierte die Ausbildung zur Webprogrammiererin und Webdesignerin und war in diesem Bereich fünf Jahre angestellt. Bedingt durch die EDV-Krise und aufgrund des Umstandes, daß im EDV-Bereich eher Kommunikationslosigkeit vorherrscht, entschloß ich mich schlußendlich dazu, doch wieder in der Gastronomie Fuß zu fassen. Ich begann wieder in einem kleinen Lokal zu arbeiten und wurde schließlich vor ca. zehn auf das Café Lux aufmerksam, das zu dieser Zeit zehn Lokale umfaßte. Heute führe ich das Restaurant am Wiener Spittelberg mit großer Freude.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Dagmar Wulz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich ist es lebenswichtig, mich auszudrücken und täglich aus meinem Inneren schöpfen zu können. Lange wollte ich nicht wahrhaben, daß die Gastronomie ein ideales berufliches Zuhause für mich ist, doch ich erkannte es schließlich und werte diese Erkenntnis als einen großen Teilerfolg. Aus meinen jahrelangen Reisen lernte ich, über meinen Schatten zu springen und meine Ängste aufzulösen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Seit meinem fünften Lebensjahr half ich im Gastgewerbe mit, und ich lernte daher alle Facetten des gastronomischen Bereichs von der Pike auf kennen. Mit 19 zog ich von Kärnten weg und erweiterte meine Menschenkenntnisse enorm, indem ich in vielen Ländern der Welt lebte und arbeitete. Der Servicebereich eines Lokales ist mit der Gestaltung eines großen Haushaltes vergleichbar, wo bewußtes Aufdecken und die gesamte Kompositionen von Details ein entsprechend schönes Bild ergeben. Es bedarf in meinem Metier des Willens zur Vorbereitung und großer Genauigkeit, und die Gabe, Details ordentlich und in Ausgewogenheit zusammenzustellen, entspricht meinem Charakter. Ich mag es, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und für andere Menschen ein Ambiente zu kreieren, in dem man sich wohlfühlt.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
In der EDV wird alleine die Tatsache, daß man eine Frau ist, kritisch und voreingenommen betrachtet. Im Gastgewerbe ist der Servicebereich traditionellerweise weiblich besetzt. Als weibliche Führungskraft in einem Restaurant merkt man, daß Männer eine eigene Sprache sprechen und muß sich darauf einstellen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich war stolz darauf, daß ich es schaffte, so lange und so oft auf Reisen sein zu können. Es war immer besonders schön und wertvoll, wenn Menschen mit glänzenden Augen meinen Reisegeschichten zuhörten, die meine zahlreichen Eindrücke von allen sozialen Schichten, Mustern, Eigenheiten und Gewohnheiten von Menschen in anderen Ländern wiedergaben.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität entfacht das innere Feuer, das nach außen strahlt.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In Kärnten lernte ich viel über gehobene Gastronomie und Weine. Ich fand auch Elemente aus den Theaterwissenschaften für den Auftritt beziehungsweise die Gestaltung eines Lokals und profitiere sehr von meinen Reiseerfahrungen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich arbeitete immer darauf hin, ohne Lob auskommen zu können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich bin selbst begeisterungsfähig und kann Mitarbeiter begeistern. Meine Perfektionsliebe geht auf die Mitarbeiter über. So wird lebendige Gestaltung bei uns großgeschrieben, und viele gute Ideen werden umgesetzt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Architektur des Lux ist eine besondere und spricht für sich. Von der Qualität her könnten wir eine Haube bekommen, denn unsere mediterranen Speisen bürgen für eine hohe Qualität. Wir bieten ein abwechslungsreiches, liebevoll kreiertes Ambiente, das Lokal verwandelt sich ständig, wozu sich der große Innenhof mit Gartenbetrieb anbietet, beispielsweise veranstalten wir einen Weihnachtsmarkt und Ausstellungen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich privat ständig mit beruflichen Augen unterwegs. Solange mir mein Beruf Spaß macht, ist das okay.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Einerseits kehrt in die Gastronomie immer mehr Luxus ein, andererseits ist eine Zunahme von billigen Fastfood-Ketten und Billigaufenthalten in automatisierten Hotels mit wenig Personal leider zeitgemäß. Die Gemütlichkeit und eine behagliche, kunstvolle Gestaltung, die zur Entspannung einladen, würde ich mir weiterhin für die Gastronomie wünschen, und dazu gehört freundliches, ja herzliches Auftreten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den Servicebereich noch mehr akzentuieren und träume von einem Rotweinkühlschrank mit Weinberatung.
Ihr Lebensmotto?
Glück hat, wer darauf vorbereitet ist!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Dagmar Wulz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hauser
Schönlaub
Mostböck
Rencher
Haslauer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 10 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.