Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
51700-otti1
bondi
sigma
Movitu-CC-Banner
cst
120882

 

* Johannes S. Zagler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Max Weishaupt GmbH
2351 Wiener Neudorf, Max Weishaupt-Straße 1
Betriebswirt
Unternehmensberater
50
Banner

Profil

Zur Person

Johannes S.
Zagler
30.04.1946
Wiener Neustadt
Frank und Elfriede
Lebensgemeinschaft mit Ruth Hacker
Laufen, Segeln, Klassische Musik, Architektur, Aquarellmalerei
Selbständiger Betriebswirt.

Service

Johannes S. Zagler
Werbung

Zagler

Zur Karriere

Zur Karriere von Johannes S. Zagler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich genoß an der Universität Nottingham eine Ausbildung zum MBA. Unmittelbar nach dem Studium nahm ich in London einen Job im Bereich Wirtschaftsprüfung an, diese Erfahrungen prägen mich bis heute. Seit 1983 bin ich selbständiger Betriebswirt, dank meiner Erfahrung konnte ich in meinem Leben viel erreichen. Ich habe heute als Sanierer einen guten Namen. Ich mache meinen Job seit 25 Jahren, bin als Troubleshooter in Europa und den USA tätig. Ich muß mich ständig an neue Mentalitäten anpassen, in Österreich und Deutschland gibt es viele Tätigkeiten für mich, denn es gibt in diesem Raum viele strategisch schlecht ausgebildete Unternehmer. Beim Wachstum ergeben sich Probleme, so warten ständig neue Aufgaben und Funktionen auf mich. Ich arbeite nicht nur Sanierungskonzepte aus, ich begleite auch die Umsetzung. Dies bedeutet allerdings ein Nomadendasein und erfordert viel Disziplin. Im Moment habe ich die Position des Geschäftsführers der Weishaupt GmbH mit allen Rechten und Pflichten inne.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johannes S. Zagler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich durch mein eigenes Tun etwas bewirken kann, dann bin ich zufrieden und verspüre persönlichen Erfolg. Erfolg schlägt sich nicht in Geld nieder, ich will meine Rolle erfüllen, sinnvolle Sachen tun und zu meinen Leistungen stehen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Beruflich sehe ich mich als erfolgreich, im Privatleben nicht. Ich habe eine Scheidung hinter mir, denn ich habe mich mit meiner Frau auseinander gelebt. Das war ein Einschnitt in meinem Leben. Meine Arbeit ist durch mein Studium und durch meine Familie geprägt. Ich stamme aus einer Arbeiterfamilie, meine Sympathien und mein Herz gehören dem kleinen Mann. Meine Lösungen werden nie auf dem Rücken der Arbeiter ausgetragen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin meinen Prinzipien stets treu geblieben und meinen Visionen und Phantasien mit Disziplin gefolgt. Ich konnte stets erkennen, was wirklich machbar ist.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität ist sehr wichtig, mit Imitation kommt man nicht zu Erfolg. Die erneute Anwendung erfolgreicher und bewährter Methoden ist in Ordnung, man bringt aber sein fundiertes Wissen und seine eigenen erprobten Praktiken in seine Arbeit mit ein. Ich bin bei jedem neuen Auftrag mit anderen Fakten konfrontiert und muß mich an diesen orientieren. Daraus ergibt sich für mich ein eigener, persönlicher Stil.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde als sachlicher Mann mit Handschlagqualität gesehen. Ich werde oftmals nicht geliebt, wenn ich komme, aber beim Verlassen wenigstens anerkannt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Bei diesem Auftrag spielen die Mitarbeiter eine große Rolle. Sie sind der bedeutendste Teil des Unternehmens, Mitarbeiter müssen richtig eingesetzt werden, um optimale Leistung zu gewährleisten. Nach welchen Kriterien wählen Sie Ihre Mitarbeiter aus? Nach Zuverlässigkeit, Loyalität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Ehrlichkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich nehme mir Zeit für persönliche Gespräche mit den Mitarbeitern, betone ihre wichtige Rolle. Ich gebe den Leuten das Gefühl, sich einen sicheren Arbeitsplatz zu erarbeiten. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Flexibilität der Firma. Durch rasche Aufnahmefähigkeit findet das Unternehmen Weishaupt den Weg in neue Methoden und Materialien. Also ist die technische Seite sicherlich die Stärke der Firma.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann nur schwer trennen, die Bereiche gehen fließend ineinander über. Heute ist das kein großes Problem mehr für mich. Ich bin viel zwischen der Firma und meinem Wohnsitz in Deutschland unterwegs, das verlangt mir sehr viel Selbstdisziplin ab. Die freien Wochenenden versuche ich intensiv zu nutzen. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich verwende etwa 20 Prozent meiner Zeit für Fortbildung. Lernen ist ein permanenter Prozeß, wir machen intern auch Schulungen für die Mitarbeiter. Ich möchte auch nach meiner Laufbahn noch das Doktorat erlangen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Jeder sollte mit Zuversicht an seine eigene Zukunft herangehen. Man soll nicht raunzen, sondern stets dazulernen und die Dinge in die Hand nehmen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Der Abschluß des Doktorats würde mich persönlich sehr befriedigen. Ich möchte bis zum 65. Lebensjahr arbeiten und dann in guter Gesundheit meinen Lebensabend genießen. Ihr Lebensmotto: We are all continually faced with a series of great opportunities brilliantly disguised as insoluble problems! (Philip Kotler: Marketing Management).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johannes S. Zagler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bauer-Achatz
Baumgartner
Wallace
Perchthaler
Braun

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.