Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
bondi
hübnerbanner
pirelli
120976

 

* Dr. Thomas Richter

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Partner
Spohn Richter & Partner Rechtsanwälte OEG
4020 Linz, Altstadt 17
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
1
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Thomas
Richter
22.01.1959
Linz
Dr. Arnold und Brigitte
Georgia (1988), Valentina (1991) und Vinzenz (1997)
Verheiratet mit Annette
Segeln, Lesen, Schifahren
- diverse Vorstandstätigkeiten in Stiftungen
- diverse Aufsichtsratsmandate

Service

Thomas Richter
Werbung

Richter

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas Richter

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Familiär bedingt - ich bin schon in der vierten Generation juristisch tätig - war es schon früh mein Wunsch, Anwalt zu werden. Mein Jusstudium absolvierte ich von 1979 bis 1986 in Wien und Salzburg, wobei ich es zwei Jahre unterbrach, um im Segeln an der Olympiade in Los Angeles teilzunehmen. Im Anschluß an mein Studium war ich in der Pharmabranche tätig und baute für ein mittelständisches österreichisches Unternehmen die ungarische Tochterfirma auf. Danach konzentrierte ich mich voll auf meine juristische Tätigkeit, legte die Rechtsanwaltsprüfung ab und arbeite seit 1990 selbständig als Rechtsanwalt, wobei ich immer die Zusammenarbeit mit Partnern suchte. Die Spohn Richter & Partner Rechtsanwälte OEG besteht seit dem Jahr 2000 und versteht sich als Kanzlei des Wirtschaftsrechtes mit Schwerpunkt Mittelstand. 2004 ging ich zudem mit der deutschen Kanzlei Prof. Fett & Partner, einer Gemeinschaft, der ein führender Kartellrechtsexperte, ein Arbeitsrechtsexperte, ein Erb- und Familienrechtsexperte sowie ein Baurechtsexperte angehören, eine Kooperation ein.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas Richter

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mit meinem Leben und dem gesamten Umfeld in Beruf, Privatleben, Familie und Freizeitgestaltung zufrieden zu sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich glaube, das sollte von außen beurteilt werden.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg ist meine Beständigkeit. Beziehungsgeflechte, die ich aufbaue, werden nur seriös verwendet. Ich lege Wert auf Offenheit gegenüber meinen Partnern und achte darauf, nie zuviel zu versprechen und die gegebenen Versprechen einzuhalten. Erfolg definiert sich für mich vorwiegend über die Kundenzufriedenheit.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein immer stärker werdendes Problem besteht in der europäischen Regelung gegen die freien Berufe. Die österreichische Anwaltschaft sieht sich mit Vorwurf konfrontiert, ein zu rigides, sehr enges Aufnahmesystem zu praktizieren, und es gab in den neunziger Jahren Anläufe, gewerbliche Rechtsberater zuzulassen. Es echtes Problem besteht auch darin, daß die freien Berufe in steuerlichen Belangen nicht gleich mit der gewerblichen Wirtschaft behandelt werden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich nehme an, ich werde als anständig, seriös und grundsatztreu gesehen. Ich versuche auf Basis der katholischen Soziallehre zu leben, ein ordentliches Familienleben zu führen und mich auch außerhalb meines Berufes zu engagieren und mitzugestalten.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unser Erfolgsrezept besteht im Finden individueller Lösungen auf dem Gebiet des Rechtes rund ums Vermögen, im partnerschaftlichen Umgang mit Kunden und im Eingehen interdisziplinärer Kooperationen mit Universitäten, in- und ausländischen Branchenkollegen, der Wirtschaft und der Politik.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich verstehe meine Arbeit als Dienstleistung. Natürlich wirken sich dringende Kundenwünsche, auf die ich rasch reagieren muß, auf mein Privatleben aus, wobei ich hier auf Koordination und Ausgewogenheit achte. Oft gelingt es nur, lediglich eine Woche pro Jahr auf Urlaub zu fahren, wobei ich auch im Urlaub am Handy erreichbar bin.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Fortbildung bedeutet für mich sowohl das Durchlesen von Fachzeitschriften als auch die Auseinandersetzung mit gesetzlichen Änderungen. Beides nimmt rund eine halbe bis ganze Stunde täglich in Anspruch. Zusätzlich besuche ich jährlich auch einige Seminare.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich rate der nächsten Generation, dem Erfolg nicht krampfhaft nachzulaufen, da er sich, wenn man zufrieden ist, von selbst einstellt. Alles einem einzigen Erfolgsziel unterzuordnen, macht auf die Dauer unglücklich und schränkt den eigenen Horizont ein. Ich bin davon überzeugt, daß die ganzheitlich-humanistische Persönlichkeit in den nächsten Generationen zu den erfolgreichsten zählen wird.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte gesund und gedanklich jung bleiben, um mit den Strömungen am Markt weiterhin Schritt halten zu können. Es ist mir wichtig, mit ein jungem Team, das Verständnis für die Probleme der jüngeren Generation aufbringt und meine Erfahrungen schätzt, zu arbeiten.
Ihr Lebensmotto?
Immer auf der Suche nach Zufriedenheit.

Publikationen

Praxishandbuch der Unternehmensnachfolge Ein Handbuch für Übergeber/Übernehmer und Anwender, Hasch, Spohn Richter & Partner, KPMG Alpen-Treuhand GmbH Wirtschaftsverlage Carl Ueberreuter, 1998/99

Ehrungen

Honorarkonsul des Königreiches Schweden

Mitgliedschaften

- Österreichischer Wirtschaftsbund
- ÖVP
- UJC Attersee

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas Richter:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Angerer
Hannesschläger
Schreiner
Hoff
Lauth

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.