Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
cst
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
130021

 

* Steffan Bruckner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Steffan Bruckner GmbH Gebäudeverwaltung und Immobilientreuhandkanzlei
1020 Wien, Schüttelstraße 57
Immobilienverwalter
Immobilienverwaltungen
2
Banner

Profil

Zur Person

Steffan
Bruckner
15.12.1963
Wien
Alexander (1999) und Matthias (2001)
Meine Kinder, Motorrad fahren

Service

Steffan Bruckner
Werbung

Bruckner

Zur Karriere

Zur Karriere von Steffan Bruckner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Von 1980 bis 1984 erwarb ich erste generalistische Berufserfahrung als Immobilienverwalter in der Gebäudeverwaltung Gertrude Hollmann, die elf Liegenschaften betreute. Danach war ich fünf Jahre in der Gebäudeverwaltung Faltis-Schiansky in der Wiener Innenstadt beschäftigt und legte die Konzessionsprüfung zum Immobilienverwalter ab. 1989 wechselte ich in die Kanzlei Dr. Gerhard Stingl, eine der größten und renommiertesten Hausverwaltungen in Wien, wo ich mit Verwaltungsaufgaben von mehr als 100 Liegenschaften befaßt war. 1998 gründete ich meine eigene Immobilientreuhandkanzlei und verwalte über 60 Liegenschaften, darunter typische Wiener Zinshäuser, Wohnungseigentumsprojekte, gemischt genutzte Objekte, Büro- und Betriebsgebäude und Grundstücke.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Steffan Bruckner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Einen Beruf auszuüben, der meine persönlichen Stärken fordert, nach über 20 Jahren noch immer sehr abwechslungsreich ist und mir und meiner Familie eine wirtschaftliche Lebensgrundlage gewährleistet, sehe ich als Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In meinem Sinne betrachte ich mich als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich begann von Null an, ohne Zukauf, meine Kanzlei aufzubauen, und ich setzte auf meine Stärken - Flexibilität, individuelle Klientenbetreuung, administratorische und buchhalterische Kenntnisse sowie Problemlösungsgeschick. Transparent und berechenbar zu sein, darauf lege ich großen Wert, und ich schätze die Abwechslung, die mir mein Beruf bietet.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Für Entscheidungen aus dem Bauch heraus bin ich zu vorsichtig. Es gibt viele komplexe Fragen, zum Beispiel im Bereich des Mietrechts, die ein Abwägen von Kriterien erfordern, ehe ich entscheide. Meist komme ich aber nach langer Überlegung zu meinem ersten Gedanken zurück.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich hatte das Glück, in Frau Hollmann eine gute, familiär gesinnte Lehrmeisterin in der Immobilienbranche gefunden zu haben, und ich baute auf den guten Erfahrungswerten der Lehrzeit auf. Es war später schwieriger, einen cholerischen, außenorientierten Chef auszuhalten, doch leistete ich viel und zog ebenso meinen Nutzen daraus. Mein Vater war ein sehr korrekter, auf Sicherheit bedachter Mensch, der mich lehrte, nicht auf Kredit zu bauen, sondern auf den verantwortungsvollen Umgang mit Finanzen. Meine Mutter war mit ihrer Freiheitsliebe bestimmt auch vorbildhaft.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meine Lebenspartnerin meinte jüngst, daß ich ihr mit meiner beruflichen Selbständigkeit ein Vorbild bin, und diese Würdigung ehrt mich.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mir ist wichtig, daß mein Team zufrieden und erfolgreich ist. Meine beiden Mitarbeiterinnen verfügen ebenso über umfassende Branchenerfahrung und genießen mein hundertprozentiges Vertrauen. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Die Zeit für Ausbildung fehlt, insofern setze ich Fachkenntnisse voraus. Ich bin kein Antreiber und schätze eigenmotivierte, zielorientierte Mitarbeiter, die selbständig arbeiten.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Lob gehört zum Berufsalltag dazu, ebenso ein gewisses Maß an Rücksicht auf die jeweilige soziale Situation. Für Sonderleistungen räume ich kleine Prämien ein. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir führen für jede Liegenschaft, die wir verwalten, ein Konto, um den Kundenbedürfnissen nach Transparenz und Kontrolle zu entsprechen. Flexibel und individuell gehen wir auf Kundenanforderungen ein.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Im Bereich Wohnungseigentum, der sich zum rentablen Zukunftsgeschäftsfeld entwickelt, nehme ich Mitbewerb wahr, allerdings nicht um jeden Preis.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Etwa 14 Tage im Jahr begebe ich mich in Fortbildungsseminare, da laufende Gesetzesänderungen im Immobilienbereich nach Auffrischen des Fachwissens verlangen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich wünsche meinen Kindern, daß sie einen Beruf wählen, der sie glücklich macht, und erwarte keinesfalls, daß sie unbedingt meinen Betrieb übernehmen. Wichtig ist, daß sie die Versuchungen der modernen Konsumgesellschaft auch immer kritisch betrachten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Nach einer turbulenten Aufbauzeit ist nun etwas Ruhe in den Kanzleibetrieb zu bringen, und ich habe vor, mich persönlich aus der Verwaltung etwas zurückzuziehen, um mich stärker der Kundenbetreuung zu widmen.
Ihr Lebensmotto?
Der Weg ist das Ziel. Natürlich ist es wichtig, Ziele vor Augen zu haben und diese auch zu erreichen. Aber man sollte vor allem den Weg dorthin schon genießen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Steffan Bruckner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Katzian
Ziemska
Söchting
Prachner
Bauer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.