Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
130034

 

* Wolfgang Kornholz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Berger Kornholz OG
1020 Wien, Castellezgasse 14
Unternehmer
Sportartikel u. -geräte
3
Banner

Profil

Zur Person

Wolfgang
Kornholz
15.09.1976
Wien
Helene und Klaus-Peter
Ignaz Seipel und Joseph Haydn
Sport
Konsulent im Sportbereich.

Service

Wolfgang Kornholz
Werbung

Kornholz

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Kornholz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Höheren Technischen Lehranstalt für Feinwerktechnik legte ich 1995 die Fachmatura ab. Ich startete meinen Berufsweg bei einer kleinen Firma in der EDV-Branche und wechselte 1997 in ein großes Unternehmen. Bei Castrol arbeitete ich drei Jahre im Projektmanagement. Danach wechselte ich in den Bankenbereich zur BAWAG/PSK und entwickelte mich durch Weiterbildung zum zertifizierten Organisator. Nebenbei blieb ich dem EDV-Bereich treu, indem ich auf selbständiger Basis Kunden betreute. Der Schritt in die Selbständigkeit ergab sich aus folgender Situation: schon damals war das Paintballspiel, ein in Österreich weitgehend unbekannter Sport, mein Hobby, und ich war darüber hinaus auf der Suche nach einer speziellen Unternehmensidee. Im Jahr 2003 organisierte ich hobbymäßig mein erstes Paintballturnier. Dafür war es notwendig, Sponsoren und Förderer zu gewinnen, und ich stieß in diesem Zusammenhang auf meinen jetzigen Partner, die CMC Sport GmbH (unter dem internationalen Logo MAXS bekannt). Nach Marktforschungen und einer Überlegungsphase entschloß ich mich dazu, mit Johannes Berger, einem weiteren Partner, das Potential und die Ressourcen zu nutzen und gründeten im August 2003 das Unternehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Kornholz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Persönlicher Erfolg bedeutet für mich Zufriedenheit, Sicherheit und Motivation, begleitet von finanziellem Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich auf einem erfolgversprechenden Weg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich kann mit Mitarbeitern, Projekten und Situationen, die auf mich zukommen, umgehen. Wichtig waren meine realistischen und zeitlich gut abgestimmten Zielsetzungen sowie Zielerreichungen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Entscheidung, in großen Betrieben zu arbeiten bzw. Erfahrung zu sammeln, brachte die Grundlage zur selbständigen Unternehmensführung.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich bevorzuge Originalität und Kreativität.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich hatte auf meinem Berufsweg immer wieder das Glück, interessanten Menschen zu begegnen. Zwei möchte ich erwähnen: mein Vorgesetzter in der Bankengruppe, Johann Rudolf Klien, war mir ein großes Vorbild in der Mitarbeiterführung und im Umgang mit Menschen, Karl Toyfl ein Projektleiter, der mich im Projektmanagement prägte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung der Kompetenz, egal von welcher Seite sie kommt, tut gut. Wenn diese Anerkennung zu vertieften Geschäfts- oder Berufsbeziehungen führt, ist sie für das ganze Unternehmen förderlich.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man kennt mich als zielstrebigen Menschen mit sozialer Kompetenz, und man weiß um mein strategisches Denken.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Motivation muß nicht unbedingt über den finanziellen Anreiz erfolgen, sie hat mit einem guten Umfeld, Zielerreichung und Integration zu tun.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Ich sehe unsere Kunden als Partner. Wir bieten unseren Kunden Marktnähe, Informationsvorsprung, und wir versuchen durch Mehrwertangebote Partnerschaften zu entwickeln. Dies läuft auch über Veranstaltungen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber?Mitbewerb ist gut und hilft, den Markt mit zu entwickeln.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Ehefrau Babette und ich wissen um die Wichtigkeit des Privatlebens. Wir kommunizieren gut, daher kann ich auch mit Verständnis rechnen, wenn es dichte Berufszeiten gibt. Sie hält mir den Rücken frei und ist mein Ruhepol.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Primär geht es um den Aufbau und die Förderung des Marktes für den Paintball-Sport in Österreich und natürlich auch um die Entwicklung unseres Unternehmens.
Ihr Lebensmotto?
Konkreten Zielen positiv und mit Mut nachgehen.

Mitgliedschaften

Gründer und Funktionär des Vereines zur Förderung des Paintballsports (VFP).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Kornholz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Aigner
Adam
Rischko
Egger
Kainerstorfer

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211   -   algomedia@club-carriere.com

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.