Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
hübnerbanner
130153

 

* Mag. Beatrix Obernosterer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Galerieleiterin
Stadtgalerie Klagenfurt
9020 Klagenfurt, Theatergasse 4
Kunsthistorikerin
Museen, Archive
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Beatrix
Obernosterer
13.02.1966
Lienz
Inge und Gerhard
Lesen, Reisen, Schwimmen, Musik

Service

Beatrix Obernosterer
Werbung

Obernosterer

Zur Karriere

Zur Karriere von Beatrix Obernosterer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule in Dellach an der Drau (Kärnten) und der Reifeprüfung an der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Frauenberufe in Spittal an der Drau studierte ich aufgrund meines persönlichen Interesses für Kunst Kunstgeschichte an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Nach der Sponsion kehrte ich nach Kärnten zurück und arbeitete zunächst in der Galerie 61 und danach in der Galerie Carinthia, wo ich meine Tätigkeit von Grund auf lernte. Als das Kulturamt Klagenfurt kurzfristig jemanden für Führungen suchte, nahm ich die Gelegenheit wahr und wurde nach kurzer Zeit damit beauftragt, für das Kulturamt Ausstellungen, Kulturveranstaltungen und Bildhauersymposien zu organisieren. 1996 bekam die Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt neben der bereits bestehenden Galerie im Stadthaus ein neues, großes Ausstellungshaus, die Stadtgalerie. So leite ich seit 1996 beide Galerien und bin seit 2000 auch stellvertretende Leiterin der Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Beatrix Obernosterer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, die Ziele, die ich mir selbst stecke, oder jene, die mir von außen vorgegeben werden, mit der positiven Kraft meiner eigenen Leistung zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich in dem Sinn erfolgreich, es ohne Ellbogentechnik, rein durch Leistung, geschafft zu haben, daß die Stadtgalerie Klagenfurt unter meiner Leitung zu einer anerkannten und beliebten Kulturinstitution mit qualitativ hochwertigstem Programm geworden ist. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? In erster Linie war sicherlich Zähigkeit ausschlaggebend, ohne die ich den ganzen Einflüssen von außen nicht standgehalten hätte. Darüber hinaus meine Arbeitseinstellung: Was ich nicht selbst einmal gemacht habe, kann ich auch nicht von meinen Mitarbeitern fordern. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ja, ich stelle in meiner Berufslaufbahn immer wieder fest, daß von Frauen viel mehr Leistung erwartet wird. Meistens werden Frauen mit männlichen Vorgesetzten konfrontiert und müssen erst beweisen, was sie können - egal welche Erfolge sie bereits vorweisen können.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater war mir stets ein großes Vorbild. Ihm verdanke ich meine Zähigkeit. Wenn er etwas erreichen will, gelingt ihm das stets aufgrund seiner großen Einsatzkraft. Daß man seine Ideale immer vertreten sollte, auch wenn es dadurch oft unangenehm oder schwieriger wird, habe ich sicherlich von meiner Mutter gelernt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In unserer Branche spielt in letzter Zeit der Eventcharakter eine zunehmend wichtige Rolle. Er kollidiert meiner Meinung nach jedoch mit dem Thema Kunst. Es wird immer mehr Wert auf Besucherzahlen gelegt. Dies in Einklang mit guter Qualität zu bringen, ist nicht immer einfach.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle bei meinem Erfolg. Ich muß mich auf mein Team hundertprozentig verlassen können und habe das Glück, daß meine Leute überdurchschnittlich großen persönlichen Einsatz zeigen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Von meinen Mitarbeitern arbeitete keiner zuvor im Kunstbereich. Das heißt, ich achte im Vorstellungsgespräch vor allem auf Arbeitseinstellung und Arbeitseinsatz in früheren Anstellungen. Das Dazulernen ist dann nie das Problem gewesen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich bin sicherlich keine typische Chefin, da ich mit meinen Mitarbeitern sehr eng zusammenarbeite. Es gibt eigentlich keine richtige Hierarchie. Ich pflege ein eher lockeres Verhältnis zu meinen Mitarbeitern und lasse ihnen Raum, sich selbst und ihre Ideen einzubringen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die einzelnen Mitarbeiter identifizieren sich sehr stark mit dem Betrieb und sind an dessen Erfolg persönlich interessiert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich nicht verheiratet bin und auch keine Kinder habe, ist das kein Problem, und es ist mir auch möglich, viel Zeit - auch an den Wochenenden - im Betrieb zu verbringen. Da mir mein Beruf sehr viel Freude bereitet, ziehe ich gar keine so strenge Grenze zwischen Beruf- und Privatleben.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich halte es für wesentlich, seinen Idealen treu zu bleiben, auch wenn das schwierig ist und manchmal das eigene Weiterkommen behindert - speziell wenn man wie ich im öffentlichen Dienst tätig ist. Die nachfolgende Generation hat es sicherlich schwerer, die Balance zwischen Privatleben und Beruf zu finden, da die Anforderungen im Beruf immer weiter steigen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, mit Freude weiterzuarbeiten und meine Ideale im Beruf auch weiterhin leben zu können. Auch wenn dies bedeutet, täglich darum kämpfen zu müssen.
Ihr Lebensmotto?
Auch wenn es abgedroschen klingen mag: Carpe diem! Nütze den Tag!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Beatrix Obernosterer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wastl
Tröster
Hofer
Fahrnberger
Putz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 25 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.