Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
130394

 

* Christian Senger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Ofenwelt-Senger
1230 Wien, Klingerstraße 4a
Hafner- und Fliesenlegermeister
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
Banner

Profil

Zur Person

Christian
Senger
11.04.1969
Wien
Arabel
Golf, Fußball, Schifahren, Tennis

Service

Christian Senger
Werbung

Senger

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Senger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach fünf Klassen am Realgymnasium begann ich 1984 mit der Lehrausbildung zum Hafner und Fliesenleger. 1987 absolvierte ich die Gesellenprüfung und 1991 die Meisterprüfung für Hafner, und im Jahr 1992 legte ich die Meisterprüfung für Fliesenleger ab. Ab 1984 war ich in diversen Firmen in meiner Branche tätig. Seit 1994 bin ich als Geschäftsführer der CMC Kachelofen GmbH auf beruflich selbständiger Basis aktiv - unser Sortiment umfaßt Massiv-Specksteinöfen, Kaminöfen und Designkamine, Kachelöfen, offene Kamine, Saunaöfen aus Speckstein sowie Holzbacköfen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Senger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg verbinde ich mit Glücklichsein, Gesundheit und Ausgewogenheit. Das Erfolgsgefühl stellt sich ein, wenn ich etwas geleistet habe, das mich zufrieden stimmt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Fleiß und Zeiteinsatz sind die wichtigsten Faktoren. Nicht immer verläuft alles bestens, daher sind Durchhaltevermögen und Wille unumgänglich. Ich blicke manchmal auf einen wöchentlichen Einsatz von bis zu 80 Stunden - doch brauche ich regelmäßig einen Tag, wo ich mich entspanne, oder Zeit, die ich mit meiner Tochter verbringe. Die Ofensetzerei ist weiters sehr abwechslungsreich und macht mir sehr viel Spaß.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Dinge erledigen sich nicht von selbst, manchmal handle ich aus dem Bauch heraus, manchmal mehr mit dem Kopf.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Am Tag, als ich die Lehrabschlußprüfung in der Tasche hatte, fühlte ich mich erfolgreich, aber auch, als ich meine ersten Öfen setzte, war ich stolz auf meine Werke.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater war auch Ofensetzer und mir bestimmt ein Vorbild. Sein Fleiß imponierte mir. Ich konnte entscheiden, ob ich in seine beruflichen Fußspuren trete, und dies tat ich, weil ich es selbst wollte und nicht, weil ich es mußte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Zum Ausdruck gebrachte Kundenzufriedenheit ist das größte Lob. Wenn mein Vater als erfahrener Ofensetzer um meinen fachlichen Rat fragt, ehrt mich das schon sehr.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Es ist gar nicht so einfach, heutzutage gute Facharbeiter zu finden. Wir bilden Mitarbeiter zu Facharbeitern aus, und ich bin bemüht, sie auch zu halten. Wir gehen freundschaftlich miteinander um.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Verläßlichkeit ist ganz wichtig. Bei Lehrlingen achte ich weniger auf Zeugnisse. Ich biete Schnuppertage an, damit eine gut überlegte Entscheidung für beide Seiten getroffen wird. Selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Kreativität und gutes Umgehen mit Kunden muß absehbar sein.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir halten einen Kontakt wie eine große Familie. Lob ist ein ganz wichtiger Motivationsfaktor, es soll aber auch ausgesprochen werden, wenn etwas einmal nicht so paßt. Geld alleine kann nicht Motivationsmittel sein.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir gehen flexibel auf Kundenwünsche ein. Schnell zu reagieren, und das bei hoher Qualitätsgewähr, ist heute ein Muß. Jeder Ofen ist ein Unikat, das den Kundenansprüchen gerecht wird.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Den Mitbewerb gibt es eben einfach, für mich ist er nicht das Hauptthema.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Je nach Situation besuche ich zwei bis drei Tagesseminare pro Jahr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist wichtig, eine Ausbildung, einen Beruf auszuwählen, den man will. Nur was man gerne macht, wird auch gelingen. Ziele sind Anhaltspunkte zur Orientierung. Ohne Ziele erfährt man Stillstand. Eine mittelfristige Perspektive einzunehmen, erachte ich als wertvoll.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Senger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pichler
Windsteiger
Sturm
Warlamis
Klein

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.