Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
hübnerbanner
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
bondi
150374 - Ankenbrand
130493

 

* Stefan Rath

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Jos. Zahn & Co GmbH
A-1030 Wien, Salesianergasse 9
Kaufmann
Elektroinstallationen u. Beleuchtung
Banner

Profil

Zur Person

Stefan
Rath
10.04.1943
Wien
Johannes (1977)
Verheiratet mit Elisabeth
J. & L. LOBMEYR GmbH:
1010 Wien, Kärntner Straße 26

Service

Stefan Rath
Werbung

Rath

Zur Karriere

Zur Karriere von Stefan Rath

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule und die Mittelschule und leistete danach meinen Präsenzdienst beim Bundesheer ab. Ab 1964 war ich im Bereich Autovermietung tätig, wobei ich bei zwei bekannten internationalen Unternehmen beschäftigt war. Im Jahr 1996 konnte ich zum Stationsleiter in verschiedenen österreichischen Stationen aufsteigen, so war ich zum Beispiel am Flughafen Wien und in Salzburg tätig. Im Jahr 1968 starb mein Vater, der Inhaber des Kunsthandwerkbetriebs Lobmeyr. Ich war noch weitere vier Jahre, bis zum Jahr 1972, bei der Autovermietung tätig. Die Firma Zahn wurde bereits im Jahr 1780 von Herrn Ignaz Zahn gegründet. Als letzte Nachkommen des Gründers übernahmen 1965 Gerhard Tschinkel und Ing. Hübner die Leitung des Unternehmens. Durch den plötzlichen Tod von Gerhard Tschinkel war man gezwungen, eine Nachfolge außerhalb der Zahnschen Familie zu suchen. Durch unsere Übernahme konnte das Unternehmen Zahn in seiner traditionellen Form und Führungsweise erhalten bleiben. Ich übernahm also die Führung dieser Firma, die die in über 200 Jahren erworbenen Erfahrungen auf dem Gebiet der Denkmalpflege durch bedeutende Lusterlieferungen im zentraleuropäischen Raum erfolgreich einsetzen kann. Mit der ab 1987 durchgeführten Gesamtrenovierung des Stammhauses in den ursprünglichen Zustand von 1895 wurde in der Kärntnerstraße das Wiener Glasmuseum eingerichtet. Im Jahr 1990 wurde in Tokyo eine Repräsentanz eingerichtet, über die große Lusterprojekte, zum Beispiel die Konzertsäle in Hamamatsu und Fukuoka oder Repräsentationsräume in Nagano, ausgeliefert werden konnten. Im Jahr 1995 übernahm ich zusätzlich die Leitung der gesamten Beleuchtungsabteilung. Unsere Beleuchtungskörper sind unter anderem in der Wiener Staatsoper, dem Neuen Theater in Luxemburg und der Metropolitan Opera in New York zu bewundern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stefan Rath

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg liegt für mich in der Selbstbestätigung durch die Zufriedenheit der Kunden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich nicht wirklich als erfolgreich. Man kann immer noch mehr tun und noch erfolgreicher sein. Ich sehe meine Arbeit hier eher als eine Pflicht, die ich mit Freude erfüllen muß.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich glaube, ich wurde in diese Karriere hineingestoßen. Ich mußte mir nur überlegen, ob ich das Unternehmen meines Vaters übernehmen wollte oder nicht. Der Rest ergab sich dann von selbst. Ich hätte vielleicht ein friedlicheres Leben gehabt, wenn ich in der Autovermietungsbranche geblieben wäre.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Die Aufgaben kommen auf einen zu, man muß sich den Herausforderungen stellen und sie bewältigen. Ich sehe meinen Job als eine Art von Pflichterfüllung. Ich handle so, wie ich es für richtig halte, im Sinne des Unternehmens.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Unsere Absicht war es immer, die Traditionen des 19. Jahrhunderts zu erhalten, gleichzeitig aber auch Schritte in die Gegenwart zu machen. In meiner Branche spielt das Konservieren wahrscheinlich eine größere Rolle, man kann in diesem Bereich nicht aggressiv innovativ sein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Herr Ing. Hübner, der letzte Gesellschafter der Firma Zahn, machte großen Eindruck auf mich. Er war in seinem Innersten ein relativ materialistischer Mensch und sprang über seinen Schatten, als er uns seine Firma verkaufte. Er hätte das Unternehmen nämlich an jemand anderen sicher viel teurer verkaufen können, aber bei uns hatte er die Garantie, daß wir die Firma in seinem Sinne fortführen würden. Diese seine Entscheidung prägte mich sehr.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es ist schwer, potente Kundschaft zu finden. Ich weiß nicht, ob zukünftige Generationen noch so viel Kunstverständnis haben, daß Unternehmen wie unseres überleben können. Es wird immer schwieriger werden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir haben nur langjährige Mitarbeiter, die natürlich eine sehr große Rolle beim Erfolg des Unternehmens spielen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich habe ein gutes Verhältnis zu meinen Mitarbeitern, meine Kompetenz wird von den Mitarbeitern geschätzt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind kein großes Unternehmen, dadurch können wir unsere Kunden persönlich betreuen. Wir sind ein Unternehmen, das schon sehr lang existiert, dadurch genießen wir heute einen sehr guten Ruf. Unser Haus steht für Tradition und Qualität.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Die einzige Konkurrenz, die ich habe, sind fehlendes Kunstverständnis oder mangelndes Geld.

Ehrungen

- Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich
- Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Ordenskunde

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stefan Rath:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Oberleithner
Bromann
Haberzettl
Bürgermeister
Moser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 30 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.