Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
130559

 

* Ing. Wolfgang Sapper

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
BHS-Brandschutz Kontroll GmbH
A-1220 Wien, Siegesplatz 1-3/1/7
Sicherheitstechniker
Wohnen / Service
10
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Wolfgang
Sapper
01.05.1962
Rosa und Josef
Marina (1992) und Julia (1994)
Verheiratet mit Elfriede
Schwimmen, Schifahren, Meteorologie
- Feuerwehrtechniker
- Sachverständiger für Brandschutztechnik
- Brandschutzschulungsleiter

Service

Wolfgang Sapper
Werbung

Sapper

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Sapper

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Von 1977 bis 1981 absolvierte ich die Lehre zum Kfz-Mechaniker im Lagerhaus Loosdorf. Ich erkannte an der Berufsschule ausbaufähiges Potential, also meldete ich mich zu der Aufnahmeprüfung an der Höheren Technischen Lehranstalt in St. Pölten an, bestand diese Prüfung und ließ mich an dieser Schule bis 1986 ausbilden. Danach begann ich in der Sicherheitstechnik im Videowerk bei Philips zu arbeiten, wechselte 1990 in den Verkauf der Firma Honeywell Industries, wo ich mein Englisch verbesserte, und war anschließend bei Architekt Mag. Düh im Bereich Brandschutz beschäftigt, nebenher war ich bei der Freiwilligen Feuerwehr. Seit 1994 bin ich auf selbständiger Basis im Bereich Brandschutz und Arbeitssicherheitstechnik aktiv. Ich überprüfe heute Brandschutzeinrichtungen in diversen Firmen sowie Wohnbauten Wiens, berate in Sicherheitsfragen den Brandschutz betreffend und führe Schulungen durch. Dabei nützt mir das zusätzliche Wissen, das ich im Rahmen des Lehrgangs für Arbeits- und Sicherheitstechnik erwarb.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Sapper

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
In erster Linie verbinde ich mit Erfolg, daß andere Menschen meine Arbeit würdigen und gerne mit mir zusammenarbeiten. Die Entlohnung ist ein Teil der Anerkennung für meinen Einsatz.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Rückblick stelle ich fest, daß ich viel erreicht habe. Als Unternehmer weiß ich, daß ich mir den Erfolg täglich erarbeiten muß, damit keine Projekte wegfallen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Für mich zählen Werte wie Ehrlichkeit, Korrektheit und das Bemühen, andere nicht zu enttäuschen. Von Ellbogentechnik halte ich nichts, denn sie führt nur zu minderem Erfolg auf kurzfristiger Basis. Interesse und Offenheit für das, was das Leben über das Berufsfeld hinaus bietet, bereichern mich auch persönlich.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität schätze ich mehr als reine Imitation, und dazu gehört, seine Ideen auszuprobieren, ehe man sie umsetzt.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich begegnete schon in der HTL-Zeit vielen Menschen, die mich akzeptierten und sich mir gegenüber wohlwollend zeigten. Dieses mir entgegengebrachte Verhalten hat mir geholfen, und für diese Hilfe von anderen bin ich dankbar.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Seit 28 Jahren bin ich ehrenamtlich für die Feuerwehr aktiv, und ich konnte feststellen, daß man nichts im Leben umsonst macht, denn alles, was ich im Zuge der Arbeit für die Feuerwehr lernte, konnte ich an anderer Stelle nützen. Alles kehrt wieder, und erst recht lohnt sich die Arbeit für einen guten Zweck irgendwann einmal. Geschäftspartner zollen mir auch immer wieder Anerkennung. Manchmal stellen größere Firmen überzogene Erwartungen an mich, die aufgrund rechtlicher Bestimmungen einfach unmöglich durchzuführen sind.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie sind zentral für den beruflichen Erfolg.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich schätze vor allem genaues Arbeiten und beschäftige Mitarbeiter, auf die ich mich verlassen kann.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unser spezifisches Angebot der Sichtkontrolle von Sicherheitstechnik, die auf intensiven und fundierten Erfahrungen beruht, macht uns in Österreich fast konkurrenzlos. Wir zeichnen uns generell durch Klarheit und Transparenz aus.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Durch flexible Zeiteinteilung kann ich vieles leichter einteilen. Manchmal arbeite ich eine Woche durch, dann ergeben sich wieder Lücken für Freizeit.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Die berufliche Fortbildung im sicherheitstechnischen Bereich, wo es immer wieder Neues gibt, ist unabdingbar. Ich verwende dafür rund zwei Wochen pro Jahr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ehrlichkeit und direktes Ansprechen von Problemen bringt einen weiter, egal in welchem Beruf. Vielseitige Interessen sorgen dafür, Verbindungen zu anderen Themen zu finden und beruflich zu nützen. Fragen zu stellen, auch wenn es andere manchmal überfordert, ist wichtig, weil man so viel Nützliches erfährt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein weiterhin harmonisches Privatleben und beste Kundenbetreuung sind wesentliche Zielsetzungen für die Zukunft. Persönlich möchte ich mehr für meine Gesundheit tun: ich werde der körperlichen Fitneß einen höheren Stellenwert einräumen.

Ehrungen

Diverse Anerkennungen im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr

Mitgliedschaften

- Seit 1977 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Spielberg/Pielach bei Melk
- Gesellschaft für Meteorologie

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Sapper:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hammerschmidt
Vratil
Steiber
Fanninger
Mlejnek

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.