Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
51700-otti1
130586

 

* Matthias Urrisk-Obertynski

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Künstlerischer Gesamtleiter
Tanzschule Rueff
A-1080 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 4
Tanzlehrer
Freizeitanlagen u. -angebote
Banner

Profil

Zur Person

Matthias
Urrisk-Obertynski
26.06.1978
Lienz
Gerda und Bgdr Mag. Rolf
Kochen, Klavierspielen, Natur, Lesen, Freunde

Service

Matthias Urrisk-Obertynski
Werbung

Urrisk-Obertynski

Zur Karriere

Zur Karriere von Matthias Urrisk-Obertynski

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die HTL in der Schellinggasse in Wien und schloß diese mit der Matura ab. Schon während meiner Schulzeit begann ich mit dem Klavierspiel und besuchte ab meinem 15. Lebensjahr eine Tanzschule. Aus diesen Anfängen entwickelte sich ein starkes Interesse für den Tanzsport. Nach Absolvierung des Wehrdienstes widmete ich mich beruflich ganz dem Tanz und begann zu unterrichten. Bis dato arbeite ich als Tanzlehrer in der Tanzschule Rueff. Mein Schwerpunkt liegt auf der künstlerischen Gesamtleitung und der Organisation. Wir bieten Jugendkurse genauso an wie Paarkurse. Jeder, der tanzbegeistert ist, findet bei uns einen passenden Kurs.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Matthias Urrisk-Obertynski

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich in erster Linie, mit meinem Weg glücklich zu sein. Weiters sehe ich auch die Freude am Beruf als Erfolg an. Für mich ist Erfolg mit einem hohen Maß an Menschlichkeit verbunden. Zu guter letzt kommt natürlich auch der finanzielle Aspekt dazu, der ein wesentlicher Faktor des Erfolges ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In meinem Leben habe ich viel erreicht. So gesehen kann ich sagen, daß ich erfolgreich bin. Da ich noch am Beginn meiner Karriere stehe, habe ich mir für die Zukunft einige Ziele gesetzt, die ich erreichen will.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin ein sehr offener Mensch und gehe gerne auf andere zu. Berührungsängste kenne ich nicht. Hier kommt mir vor allem meine Freude an der Kommunikation zugute und meine Fähigkeit, mich auf verschiedenste Gesprächspartner einzustellen. Grundsätzlich bin ich ein aktiver Mensch, der verkümmern würde, wenn er nur vor dem PC sitzen müßte. Der Umgang mit Menschen ist für mich sehr wichtig.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Beim Lösen von Problemen gehe ich sehr analytisch voran. Sobald eine Situation, die eine Unbekannte darstellt, auf mich zukommt, gehe ich gedanklich einen Schritt zurück und betrachte die Umstände aus der Distanz. Nach der analytischen Phase werden Entscheidungen entweder im Team oder von mir allein getroffen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich bin der Meinung, daß Vorbilder eine wichtige Rolle im Leben eines Menschen spielen können. Ich persönlich hatte ein Vorbild, das mir als Orientierung zur Seite stand.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich erwarte mir von meinen Mitarbeitern einen offenen Zugang zu den Menschen, denn sie stellen den persönlichen Kontakt zu unseren Kursteilnehmern her.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärke unseres Teams liegt in unserem Alter, wir sind allesamt unter 30. Trotzdem können wir auf Tradition verweisen, da unsere Tanzschule seit 1966 existiert. Auf der einen Seite bieten wir familiäre Atmosphäre, legen jedoch großen Wert auf Tradition bezüglich der Tänze und der Etikette. Wir versuchen eine gute Ausgewogenheit zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart zu schaffen, weder Antiquiertheit noch übertriebene Moderne sollen im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In meinem Leben spielen beide Bereiche, die ich auch sehr stark voneinander trenne, eine große Rolle. Ich sehe meinen privaten Bereich als Ausgleich zu meinem Beruf. Gerade weil ich immer viele Menschen um mich habe und das beruflich auch sehr genieße, ist mir Ruhe in der Privatzeit viel wert.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Grundsätzlich erachte ich Offenheit für verschiedenste Lebenswege als sehr wichtig. Der junge Mensch sollte sich nicht davor scheuen, bereits eingeschlagene Wege zu verlassen und in eine ganz andere Richtung zu gehen. Wichtig ist letztendlich die Freude an der Tätigkeit. Was die Ausbildung betrifft, sollte die Spezifikation in eine bestimmte berufliche Richtung nicht zu früh getroffen werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
In der nächsten Zeit möchten wir uns als Team noch besser aufeinander abstimmen.

Mitgliedschaften

Verband der Tanzlehrer Österreichs

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Matthias Urrisk-Obertynski:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Newald
Aqua
Lebersorger
Wieser
Fichtenbauer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 25 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.