Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
130678

 

* Gerhard Burgstaller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Schärfdienst Gerhard Burgstaller
Rembrandtstraße 19, 4060 Leonding
Maschinenschlosser
Metallverarbeitung
5
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard
Burgstaller
09.11.1955
Wels
Karl und Pauline
Birgit (1982) und Petra (1983)
Verheiratet mit Roswitha
Musizieren, Bogenschießen
Prüfungsvorsitzender in der Wirtschaftskammer OÖ.

Service

Gerhard Burgstaller
Werbung

Burgstaller

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Burgstaller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Von 1971 bis 1975 genoß ich eine hervorragende Ausbildung als Maschinenschlosser bei den ÖBB in der Hauptwerkstätte Linz. Hier arbeitete ich intensiv mit dem Material Metall. Nachdem ich den Präsenzdienst abgeleistet hatte, stieg ich in den seit 1971 bestehenden väterlichen Betrieb ein und baute ihn gemeinsam mit meinem Vater auf. Mittlerweile beschäftigt der Betrieb fünf Mitarbeiter. Unser Service beinhaltet das Schärfen von Schneidwerkzeugen sowie das Schleifen von Rundmaterial und Flächen. Unsere Kunden sind vorwiegend Gewerbe- und Industriebetriebe, wie Tischlereien, Metallbauer, Druckereien oder Fleischhauereien im Großraum Linz. Durch die Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma Hollmann aus Guntramsdorf können wir unsere Dienste bis in den Salzburger und den bayerischen Raum anbieten. Zudem arbeiten wir im Großraum Linz mit verschiedenen Eisenwarenhändlern zusammen. 1999 schuf ich gemeinsam mit einem Kollegen den neuen Lehrberuf des Präzisionswerkzeugschleiftechnikers. 2004 wurde ich von der Wirtschaftskammer zum Kommissionsvorsitzenden für diesen Lehrberuf bestellt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Burgstaller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine Kunden mit meiner Arbeit zufriedenstellen zu können und positives Feedback von ihnen zu erhalten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich durchaus als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war die Tatsache, mich stets neuen Herausforderungen zu stellen. Ich holte Rat und Informationen ein, um neue Aufgaben zu bewältigen und Lösungen für den Kunden zu finden.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein beruflicher Weg wurde vor allem durch meinen Vater geprägt. Meine positive Haltung zur Arbeit übernahm ich von ihm, auch lernte ich von ihm, etwas Begonnenes zu Ende zu bringen und stets mit ganzem Herzen und vollem Einsatz bei einer Sache zu sein. Auch meine Entscheidung, von den ÖBB in den Betrieb meines Vaters zu wechseln, prägte meinen Werdegang.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ungelöst sind das typisch österreichische Verhalten des Konkurrenzneides und der damit verbundene enorme Preiskampf. Es gibt Mitbewerber, die andere Branchenkollegen um jeden Preis unterbieten wollen. Ich persönlich betreibe diese Praxis in meiner Firma nicht, da ich glaube, daß jeder überleben kann, ohne Branchenkollegen derart unter Druck zu setzen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Unser Betriebsklima ist ausgezeichnet, und ich pflege sehr gute Beziehungen zu unseren Kunden, die mich als korrekten, qualitätsbewußten, zuverlässigen und hilfsbereiten Menschen kennen, der sehr findig in der Lösung von Problemen ist.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Bei gewissen Werkzeugen, die von unseren Kunden sehr rasch wieder benötigt werden, bieten wir ein besonders schnelles Service. Furnierstanzmesser von Tischlereien oder Tafelschergarnituren von Metallbauern schleifen wir nach Terminvereinbarung innerhalb weniger Stunden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich im selben Haus lebe und arbeite, ist die Grenze zwischen Beruf und Privatleben fließend. So bin ich jederzeit für meine Arbeit verfügbar. Ich arbeite wochentags von 5:30 Uhr bis 16 oder 17 Uhr, in Ausnahmefällen auch länger. Bei Sonderaufträgen ist mein Einsatz auch am Wochenende erforderlich.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Junge Menschen sollten sich eine gewisse Arbeitshaltung aufbauen, sich dabei von außen aber nicht zu sehr beeinflussen lassen. Es ist wichtig, sich eine eigene Meinung zu bilden, diese auch vertreten zu können und dabei auf jeden Fall menschlich zu bleiben. Wenn man Mitarbeiter beschäftigt, sollte man auf soziale Belange nicht vergessen und sich nicht dazu verleiten lassen, beinhart zu agieren, wie es manche Personalchefs praktizieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich bin zufrieden, wenn ich die jetzige Auftragslage in der heutigen Zeit auch halten kann. Der von mir gemeinsam mit einem Kollegen 1999 geschaffene Lehrberuf des Präzisionswerkzeugschleiftechnikers, in dem seit 2001 bundesweit Lehrlinge ausgebildet werden, soll in Österreich etabliert werden und mit Hilfe von Wirtschaftskammer und Wirtschaftsministerium einen größeren Bekanntheitsgrad erhalten. Im Oktober 2004 wurden unter meinem Vorsitz bereits die ersten Lehrabschlußprüfungen abgehalten. Wir Prüfer wollen den Standort Linz in den nächsten zwei bis drei Jahren zu einem Schleifkompetenzzentrum ausbauen. Im persönlichen Bereich versuche ich, weiterhin kreativ zu sein, mich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren und mir mehr Zeit für mich selbst zu gönnen.

Publikationen

Initiator CD-ROM Aufnahme "herbst konzerte", Stadtkapelle Leonding, 2004; Erfinder der Eindring-, Meß- und Prüfkegel für Fliese, erstmals angewandt durch OMV Polyfelt, 1995.

Ehrungen

Silbernes Ehrenzeichen der Stadt Leonding, 1998.

Mitgliedschaften

Stadtkapelle Leonding, Wirtschaftsbund Oberösterreich.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Burgstaller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Daghofer
Gräfling
Klenner-Kaindl
Draxler
Bastl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 24 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.