Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
cst
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
130704

 

* Eduard Donn

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Weingut Donn Eduard
2070 Retz, Lange Zeile 64
Weinhauer
Getränke
Banner

Profil

Zur Person

Eduard
Donn
18.03.1954
Retz
Michael und Hedwig
Eduard und Martin (1976) und Margaretha (1983)
Musik, Wein

Service

Eduard Donn
Werbung

Donn

Zur Karriere

Zur Karriere von Eduard Donn

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich die Fachschule für Landwirtschaft und Weinbau in Retz. Der Abschluß erfolgte als Weinbau- und Kellereigehilfe. 1972 leistete ich meinen Präsenzdienst ab. 1980 konnte ich den elterlichen Betrieb übernehmen, den ich seither stetig ausbaute. Unser Weingut ist ein Familienbetrieb und wird nach umwelt- und nützlingsschonenden Gesichtspunkten geführt. Der Weinkeller, der sich seit über 500 Jahren in Familienbesitz befindet, beläuft sich auf eine Gesamtlänge von einem Kilometer und ist auf mehrere Etagen angelegt. Ich bekleide zusätzlich zu meiner Tätigkeit als Weinhauer das Amt des Gemeinderates und des Weinbauobmanns.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Eduard Donn

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet Zufriedenheit und das Erreichen meiner Ziele.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Moment habe ich noch mit den Folgen eines gesundheitlichen Rückschlages zu kämpfen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Fleiß, die Mundpropaganda zufriedener Kunden und die Einmaligkeit der Kelleranlage, die man auch besichtigen kann - manchmal betrug die Wartezeit bis zu einem Jahr.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Normalerweise mit aller Ruhe.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das war ab dem Zeitpunkt, als der Flaschenverkauf sich entwickelte, woraus sich Folgegeschäfte ergaben. Unsere Kunden, die aus der ganzen Welt kamen, schätzten die gemütliche Atmosphäre in einem traditionellen Ambiente. Es existieren heute 15 vollgeschriebene Gästebücher.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Nutzung der althergebrachten Werte brachte letztendlich den Erfolg.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Die Leute spüren, ob man authentisch ist. Ich halte ich es mit dem alten Trinkspruch In vino veritas - irgendwann kommt die Wahrheit immer ans Licht.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das war mein Vater, der seiner Zeit voraus war und meine Begeisterung für den Weinbau förderte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Es freut mich, mir in der Gemeinde einen Namen gemacht zu haben. So werden zum Beispiel die Filmteams zu mir geschickt, um bei mir drehen zu können. Ich bin zudem seit 40 Jahren selbst Musikant und daher im ganzen Ort bekannt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Über den Großhandel ist kein Geld zu verdienen, denn einige wenige bereichern sich, während die Unternehmen selbst kaum etwas verdienen. Bisher ist es in Österreich noch nicht gelungen, sich am Beispiel Frankreichs oder Italiens zu orientieren, um einen regional einheitlichen Wein zu produzieren und damit identifizierbar zu sein.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich gelte sicher teilweise als Spinner, der dann aber wieder beneidet wird. So habe ich zum Beispiel Pferde und Kutschen gekauft, um mit den Gästen durch die Weingegend zu fahren. Jausenrast wurde dann bei meinem Keller gemacht. Meine Visionen und Ideen zu realisieren, war für mich immer sehr wichtig.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mein Sohn arbeitet im Betrieb, und während der Saison beschäftige ich Aushilfen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich stehe persönlich hinter meinem Betrieb und identifiziere mich mit dem Produkt. Das milde, trockene Klima läßt besonders würzige, fruchtige und spritzige Weißweine und hervorragende Rotweine gedeihen. Durch Verzicht auf Massenertrag und Auspflanzung von standortgerechten Rebsorten erzielen wir Weine von höchster Qualität. Besonderen Wert legen wir auf die Kellerwirtschaft. Nach sorgfältiger Handlese und schonender Pressung der Trauben werden die Moste in Holzfässern vergoren. Die spätere Weinlagerung bis zur Flaschenreife erfolgt ebenfalls in Holzfässern. Zum fachlich richtigen Zeitpunkt werden die Weine in Flaschen gefüllt, um ihre Frische und Eleganz zu erhalten.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich pflege ein nachbarschaftliches Verhältnis mit den Weinbauern der Gegend und bin durchaus daran interessiert, wie der Mitbewerb arbeitet.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich rate der Jugend, auf Qualität zu schauen und fleißig zu sein. Quantität allein ist nicht zielführend.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
In erster Linie wünsche ich mir, wieder gesund zu werden und zur Ruhe zu kommen. Dann würde ich mich über die Weiterführung des Betriebes durch meinen Sohn sehr freuen, der zur Zeit eine entsprechende Ausbildung absolviert.
Ihr Lebensmotto?
Man darf sich nicht unterkriegen lassen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Eduard Donn:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rohl
Battistutti
Smetana
Natschläger
Zeilinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.