Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
130747

 

* Ing. Helmut Kantner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Tecon Engineering GmbH
2544 Leobersdorf, Aredstraße 13
Ingenieur für Maschinenbau
Energietechnik u. -beratung
100
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Helmut
Kantner
20.02.1960
Baden
Katharina (1990) und Vanessa (1993)
Verheiratet mit Eveline
Familie, Reisen, Tennis

Service

Helmut Kantner
Werbung

Kantner

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Kantner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1979 an der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt in Wiener Neustadt, Fachrichtung allgemeiner Maschinenbau. In den folgenden Jahren besuchte ich diverse Verkaufs- und Marketingseminare, zwei Management-Universitätslehrgänge an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie ein Top Executive Seminar über unternehmerische Gesamtführung im Management Centrum St. Gallen und ein General Manager-Training am Hernstein International Management Institut. Meine berufliche Karriere begann mit dem Verkauf von Antriebselementen in Österreich für die Woro Handels GmbH, wo ich von Oktober 1979 bis Februar 1980 tätig war. Anschließend war ich im Personalleasing bis Dezember 1981 in der Beko GmbH und der Falko GmbH für Konstruktionen des allgemeinen Maschinenbaus zuständig. Von Jänner 1982 bis März 1993 war ich bei Dresser Macober/M-I Drilling Fluids (Halliburton) zu Beginn als Service-, Sales- und Area Engineer, später als Manager Sales & Engineering - Vertriebsleiter für Österreich, Deutschland sowie die ost- und südosteuropäischen Märkte verantwortlich. Dresser/Halliburton beschäftigt sich mit dem Vertrieb und Service von Investitions- und Konsumgütern im Erdöl/Erdgas-Servicebereich. Von April 1993 bis November 1998 war ich Divisionsleiter für Anlagen und Systeme bei der Schablonentechnik Kufstein AG, ein zum holländischen Stork Konzern gehörendes Unternehmen. Von Dezember 1998 bis Juli 2004 zeichnete ich als Geschäftsführer der GE Jenbacher S.L. für die Geschäftsentwicklung in Spanien, Portugal sowie Lateinamerika verantwortlich. Seit August 2004 bin ich geschäftsführender Gesellschafter der TECON Engineering GmbH, einem der im petrochemischen Anlagenbau österreichweit führenden Ingenieurbüros. Meine Hauptverantwortlichkeit liegt in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Marketing und Vertrieb sowie Human Resources.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Kantner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich definiere persönlich Erfolg darin, durch Differenzierung außergewöhnliche Leistungen zu erbringen. Ob mich jemand anderer als erfolgreich sieht oder nicht, bleibt ihm überlassen und ist für mein Handeln nicht relevant.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In meiner Karriere gab es durchaus erfolgreiche Abschnitte, auf die ich stolz bin und die vor allem dem jeweiligen Unternehmen und teilweise deren Mitarbeitern großen Nutzen erbrachten. Worauf ich jedoch besonders stolz bin, ist, die Mitarbeiter - die Mannschaft- zu motivieren und so langfristig deutlich überdurchschnittlichen Einsatz und überdurchschnittliche Ergebnisse zu erwirtschaften.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Unsere Mitarbeiter spielen eine wesentliche Rolle bei meinem Erfolg. Ich habe es bei Jenbacher als weltweit einzige Tochtergesellschaft geschafft, alle Mitarbeiter am Unternehmenserfolg zu beteiligen, und so die von mir gemanagte Tochtergesellschaft über Jahre zur profitabelsten der gesamten Gruppe ausgebaut.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Jeder, der in das Team kommt, muß etwas mitbringen, das bis zu diesem Zeitpunkt noch fehlte. Das ist ein für mich ganz wesentliches Kriterium, um nachhaltig wachsen zu können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch klare Zielvorgaben und Übertragung von Verantwortung und Entscheidungsspielraum. Andererseits gehe ich auch mit Beispielwirkung voran, um meinen Mitarbeitern zu zeigen, daß überdurchschnittlicher Erfolg hohen und überdurchschnittlichen Einsatz verlangt. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Zu unseren Stärken zählen die ausgeprägte Kundenorientierung und unser Bestreben einer systematischen Lösungsfindung, in die wir unsere Kunden weitestgehend einbinden. Wir maßen uns nicht an, besser als unsere Mitbewerber zu sein. Was uns jedoch auszeichnet, ist die Fähigkeit, unseren Kunden zuzuhören und gemeinsam eine Lösung für ihre Probleme zu entwickeln. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Natürlich kann man sich dem Wettbewerb nicht entziehen, dieser ist auch gesund. Wir verhalten uns dem Wettbewerb gegenüber den einzelnen Situationen entsprechend unterschiedlich, von konkurrenzierend über kooperativ bis hin zu ausweichend und auf Nischen konzentrierend; in jedem Fall sportlich.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, eine gewisse Balance zwischen Familie und Beruf herzustellen, die sicherlich weder in der Vergangenheit noch heute zu hundert Prozent ausgewogen ist. Bei allem Engagement darf man aber auch weder die Familie noch eigene Bedürfnisse gänzlich vernachlässigen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich versuche, meinen eigenen Kindern die Botschaft näherbringen, daß nicht nur materielle Erfolge zählen, sondern daß es wichtig ist, ein erfülltes und zufriedenes Leben zu führen und die Fähigkeit zu entwickeln, mit seinen Ressourcen sinnvoll umzugehen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich kann mir gut vorstellen, daß wir es bei entsprechendem Engagement schaffen, in drei bis fünf Jahren unsere Mitarbeiterzahl zu verdoppeln, und damit eine Chance haben, auch international zu agieren. Ein ganz wichtiges privates Ziel für mich ist, meinen Töchtern eine gute Ausbildung zu ermöglichen, die es ihnen erlaubt, ihr Leben selbst zu gestalten, finanziell unabhängig zu sein, und in deren Rahmen sie lernen, sich gut in den verschiedenen Kulturen zu bewegen und umzugehen, um ein großes Stück unserer tollen Erde, dieser Welt, besser zu erleben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Kantner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sauruck
Kuschel
Schwanzer
Freitag
Hoffmann

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.