Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
cst
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
130787

 

* Johann Pregl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Gasthaus zur steirischen Jagastub´n - Inh. Johann Pregl
1010 Wien, Landesgerichtstraße 12
Gastronom
Speiselokale
2
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Pregl
06.07.1957
Verheiratet mit Andrea Maria
Schifahren

Service

Johann Pregl
Werbung

Pregl

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Pregl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich von 1972 bis 1975 die Lehre zum Kellner in einem sehr guten Restaurant in Feldkirchen/Kärnten. Danach begann meine sehr intensive saisonale Tätigkeit in verschiedenen Fremdenverkehrsorten. Besonders prägend waren dabei die Zeit in Zürs am Arlberg und zwei Jahre, in denen ich auf großen Kreuzfahrtschiffen arbeitete. In der Folge war ich als Geschäftsführer mit der Leitung verschiedener Lokale beschäftigt. Aus privaten Gründen übersiedelte ich 1985 nach Wien und war hier viele Jahre im Hotel Europa bzw. Hotel Astoria tätig. In diesen Hotels der Vier-Sterne-Kategorie hatte ich verschiedene interessante Aufgabenbereiche wahrzunehmen, wobei mir meine Fremdsprachenkenntnisse sehr zugute kamen. In dieser Zeit absolvierte ich auch die Konzessionsprüfung und war Lehrlingsausbildner. Mein Wunsch nach Selbständigkeit wurde aber im Lauf der Jahre immer größer. Die Steirischen Jagastub'n besuchte ich als Gast in meiner Freizeit gerne. Dabei kam ich mit dem damaligen Besitzer ins Gespräch, der in Pension gehen wollte, und so war es für mich naheliegend, den Betrieb, den ich sehr gut kannte, zu übernehmen. Der Entschluß, vom Hotel Abschied zu nehmen, war nicht leicht, aber die Herausforderung, etwas Neues zu beginnen, übte eine großen Reiz auf mich aus. Mit Beginn des Jahres 2004 war es endlich soweit, und ich wagte den Sprung in die Selbständigkeit, den ich bisher nicht bereut habe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Pregl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Die Erfolgsbestätigung erhalte ich durch das Lob meiner Gäste.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Der Einstieg in das neue Tätigkeitsfeld war mühevoll, vor allem die Kommunikation mit den Behörden erwies sich als äußerst mühsam. Nachdem ich die bürokratischen Hürden bewältigt und von meinen Gästen viel Anerkennung erhalten hatte, fühlte ich mich erfolgreich.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend ist, daß ich keinerlei Bankverpflichtungen eingehen mußte. Den Kaufpreis hatte ich angespart, sodaß ich kein großes finanzielles Risiko eingehen mußte.

Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Sofort nach der Übernahme hatte ich mit großen Herausforderungen zu kämpfen, da es notwendig war, die meisten Küchengräte, die alle sehr teuer sind, zu erneuern. Diese unvorhergesehenen Probleme möchte ich nicht noch einmal erleben.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Nach der Bewältigung der Anfangsschwierigkeiten, als alles endlich so lief, wie ich es mir vorstellte, wurde mir der Erfolg bewußt.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich die Entscheidung traf, mich selbständig zu machen.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Wir bieten eine sehr innovative Küche, und ich bemühe mich sehr um meine Gäste. Wir haben 90 Prozent Stammgäste, die alle die Atmosphäre des Lokals schätzen.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Aufgrund meiner intensiven Reisetätigkeit habe ich nie länger mit Kollegen zusammengearbeitet, aber es gab immer wieder Kollegen und Vorgesetzte, die mir von ihrem Können etwas vermitteln konnten.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das große und allgemein bekannte Problem in unserer Branche ist der Mangel an qualifizierten Kräften. Als Familienbetrieb bin ich davon aber nicht so sehr betroffen. Außerdem habe ich noch ein gutes Verhältnis zu meinen Ex-Kollegen. Diese haben alle zwei Wochen ihren Stammtisch in meinem Lokal.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind in meiner Branche ein sehr wichtiger Teil des Erfolges. Speziell die Leistungen der Küche tragen zum guten Ruf des Lokals wesentlich bei.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Meine Mitarbeiter müssen bereit sein, auch mehr Leistungen zu erbringen, da dies in vielen Bereichen wirklich unumgänglich ist.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wie viele andere Betriebe in meinem Gewerbe zeichnen wir uns durch höchste Flexibilität aus. Ein kleines Beispiel in diesem Zusammenhang: Bei Flugverspätungen sendet uns die AUA zu allen möglichen und unmöglichen Zeiten Passagiere, denen wir dann ein ansprechendes Menü servieren.
Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich kenne meine Mitbewerber, und wir haben ein sehr gutes Verhältnis.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau hat für meine langen Arbeitszeiten sehr viel Verständnis. Wir haben aber aufgrund unserer Lage am Wochenende und an Feiertagen geschlossen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das Geschäft läuft zufriedenstellend, und ich möchte es in den nächsten Jahren ausweiten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Pregl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Platzer
Schlager
Ehrenhöfler
Hasenöhrl
Ceh

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.