Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
hübnerbanner
bondi
150374 - Ankenbrand
sigma
130891

 

* Christoph Stark

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Stadtgemeinde Gleisdorf
8200 Gleisdorf, Florianiplatz 13
Landesbeamter
Exekutive
148
Banner

Profil

Zur Person

Christoph
Stark
01.04.1967
Gleisdorf
Dietrich und Erika
Cosima (1986) und Ann-Marie (1990)
Lebensgemeinschaft mit Ulrike Stibor
Musik, Wohnen
EDV-Beauftragter der BH Weiz.

Service

Christoph Stark
Werbung

Stark

Zur Karriere

Zur Karriere von Christoph Stark

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte das Gymnasium Gleisdorf, wo ich 1985 auch die Reifeprüfung ablegte. Meine politischen Ambitionen zeigten sich bereits in der Schulzeit, denn ich war über weite Teile meiner Schulkarriere hinweg Klassensprecher und drei Jahre lang sogar Schulsprecher. Nach der Matura studierte ich Tontechnik und Jus an der Karl-Franzens-Universität in Graz, brach das Studium jedoch im Jahr 1987 aus familiären Gründen ab und nahm das Amt des Strafreferenten an der Bezirkshauptmannschaft Weiz an. Diese Tätigkeit übte ich fast 14 Jahre lang aus. Als im Jahr 1999 der damalige Stadtparteiobmann Wagner an mich herantrat und mich fragte, ob ich politisch tätig werden wollte, nahm ich das Mandat an. Im Jänner 2000 verstarb Herr Wagner ganz überraschend. Bei den Wahlen zwei Monate später konnte meine Partei vier Mandate dazugewinnen, und ich wurde zum Bürgermeister gewählt. Sicher stieß ich anfangs auf einige Schwierigkeiten, doch mein Vertrauensvorschuß in die Mitarbeiter hat sich ausgezahlt, denn ich kann heute sehen, mit welchem Engagement sich die Menschen hier im Hause für die Interessen der Bürger einsetzen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christoph Stark

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist, wenn harte Diskussionen zu einem konsolidierten Ende finden. Erfolg ist eine Form von Glück. Die Kraft, die dieses Gefühl verleiht, soll man für neue, erfolgreiche Taten nützen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Rückblickend kann ich wirklich sagen, daß die letzten fünf Jahre erfolgreich waren. Da spielen allerdings verschiedene Faktoren eine Rolle, unter anderem auch Glück.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich habe als Bürgermeister ein Amt übernommen, das mich erfüllt. Ich übe meine Arbeit wirklich gerne aus, und vielleicht gelingt sie mir deshalb so gut. Hinzu kommt, daß die Chemie in unserem Team stimmt, und ich denke, daß diese Harmonie auch nach außen hin spürbar ist.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin optimistisch und überzeugt vom positiven Ausgang der Dinge. Diese Kraft des Unterbewußtseins soll man nicht unterschätzen, denn sie kann viele Hindernisse überwinden.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
In den letzten fünf Jahren haben wir etwa 120 Projekte unterschiedlichster Größenordnung umgesetzt. Ich möchte da keine Entscheidung besonders hervorheben. Für sich gesehen war jede einzelne erfolgreich.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das war sicher mein Vater, Dietrich Stark, der mir schon als Kind das Verständnis für Politik vermittelte. Wer mir als Politiker sehr imponiert hat, seit ich selbst politisch aktiv bin, war Herbert Paierl, ein unglaublich charismatischer Mensch, der es verstanden hat, die Menschen zu begeistern. Wolfgang Schüssel zählt ebenfalls zu meinen Vorbildern. An ihm fasziniert mich beispielsweise die Fähigkeit, selbst über zwei Stunden hinweg frei zu sprechen. Waltraud Klasnic ist auch eine Persönlichkeit, vor der ich großen Respekt habe.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein großes Problem sehe ich in der Zukunft der Gemeindefinanzierung, da einerseits beim Finanzausgleich immer weniger Mittel genehmigt werden, andererseits die Ausgaben der Gemeinden - vor allem auch im sozialen Bereich - in die Höhe schnellen. Ich halte es für nicht zielführend, daß wir hier in der Steiermark 543 Gemeinden haben, denn die komplizierte Gesetzeslage erfordert Spezialisten, die ständig in ihrem Spezialgebiet am Ball bleiben müssen. Diesen Herausforderungen können die heutigen Kleinstgemeinden einfach nicht gewachsen sein.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Bei uns wird jeder Posten ausgeschrieben, es gibt eine Vorselektion nach Formalkriterien. Beim Bewerbungsgespräch sind bei uns immer ein Vertreter der betreffenden Abteilung und ein Personalvertreter anwesend, und wir bewerten nach einem Punktesystem. Die endgültige Entscheidung fällt im Gemeinderat.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere die Mitarbeiter einerseits dadurch, daß ich Vertrauen in sie setze, und kümmere mich andererseits um eine zeitgemäße Gestaltung des Arbeitsplatzes. Wir führen regelmäßig Besprechungen durch, um den Informationsaustausch unter den Mitarbeitern zu fördern. Schließlich sollen gute Mitarbeiter im Rahmen der Möglichkeiten auch entsprechend entlohnt werden.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärken dieses Hauses liegen vor allem in der Motivation der Mitarbeiter. Wenn sie gebraucht werden, dann sind sie da, ob um acht Uhr morgens oder um acht Uhr abends.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben ist in meiner Position natürlich sehr eingeschränkt. Meine Partnerin ist allerdings bereit, viele Termine am Abend mit mir gemeinsam wahrzunehmen, und das erleichtert einiges.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Mein Wunsch an die nächste Generation ist, daß sie Respekt zeigt - gegenüber dem, was eine Person ausmacht, und dem, was sie tut.
Ihr Lebensmotto?
Den Menschen und Dingen des Lebens positiv gegenüberstehen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christoph Stark:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gangl
Waitz
Rinner
Assmann
Horak

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 12 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.