Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
bondi
pirelli
cst
130918

 

* Ingeborg Hechinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsleitung, Prokuristin
Thermo Est GmbH Meß- und Regeltechnik
1230 Wien, Sobotagasse 7
Kauffrau
Metallverarbeitung
12
Banner

Profil

Zur Person

Ingeborg
Hechinger
03.06.1936
Himberg
Andrea (1957) und Michael (1963)
Verheiratet mit Friedrich
Fitneß, Tanzen

Service

Ingeborg Hechinger
Werbung

Hechinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Ingeborg Hechinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich die damals zweijährige Handelsschule, die ich 1949 erfolgreich abschloß. Nach einem Jahr Büroarbeit in einem Versandbuchhandel trat ich 1951 in die Steuerberatungskanzlei Plan-Ges. im ersten Wiener Gemeindebezirk ein, wo ich in erster Linie die Buchhaltung bis zur Vorbilanz erledigte. Von 1962 bis 1978 unterbrach ich meine Berufslaufbahn und widmete mich meinen Kindern. Während dieser Auszeit arbeitete ich von zu Hause aus weiter für die Plan-Ges., um in der Folge wieder in den Beruf einsteigen zu können. 1978 wurde ich wieder voll berufstätig. Seither arbeite ich bei Thermo-Est. Bis 1994 erledigte ich die Buchhaltung und Lohnverrechnung, um danach zur rechten Hand des Geschäftsführers aufzusteigen, der 2004 in Pension ging. Obwohl auch ich schon das Pensionsalter erreicht hatte, drängte mich unsere französische Mutterfirma, als Geschäftsleiterin und Prokuristin weiterhin zu arbeiten. Ich werde diese Tätigkeit nun so lange ausüben, bis mein Nachfolger für die Übernahme bereit ist. Meine Aufgaben sind die Geschäftsleitung und die Kontrolle, wobei mir Herr Saxenhammer als Werkstättenleiter und Prokurist zur Verfügung steht. Wir produzieren in unserer Werkstätte mit sechs Mitarbeitern Thermoelemente. Die Geschäftsleitung wird von mir besorgt, der Geschäftsführer des Firmenimperiums, Herr Neiter, sitzt in Frankreich in unserer Mutterfirma und kommt nur sporadisch nach Wien. Der Werkstättenleiter, Herr Saxenhammer, wird die Geschäftsleitung nach meinem Austritt, er wurde zum zweiten Prokuristen ernannt und wird derzeit eingewiesen. Ich möchte 2006 endgültig in Pension gehen. Die Thermo-Est GmbH ist weltweit vertreten und Spezialist für Widerstandsthermometer. Zu unserem Kundenkreis zählen zum Beispiel die Voest, Siemens Österreich sowie die Luftfahrtindustrie.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ingeborg Hechinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich führe die Firma nach bestem Wissen und sehe meinen Erfolg darin, daß die Firma, die 1971 gegründet wurde, weiter besteht und alle Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz behalten konnten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Erfolgreich fühle ich mich, weil bisher alle Arbeitsplätze erhalten blieben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war, daß immer eine gewisse Distanz zu den anderen Mitarbeitern bestand und schon früher den Geschäftsführer weitgehend unterstützte, was in Frankreich sehr geschätzt wurde. Vom Mutterhaus aus kam nur ich für die Geschäftsleitung in Frage.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein früherer Chef und Geschäftsführer, Herr Franz Hudler, integrierte und bevorzugte mich. Ich konnte sehr viel von ihm profitieren, beruflich und menschlich - obwohl er mir etwas zu sozial agierte.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gibt leider keine jungen Leute mehr, die man heranziehen kann und die perfekt mit der Materie umgehen. Es ist schwierig, passende Techniker und gutes Personal zu finden. In erster Linie will jeder viel verdienen und leistet nur das Nötigste oder sogar noch weniger.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle für mich. Ohne gutes Personal kann auch die beste Geschäftsführung nicht überleben.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich wähle Mitarbeiter fachspezifisch aus und sehe bald, ob sich der Bewerber für den vorgesehenen Posten eignet. Frauen sind zum Beispiel sehr gut für feine Lötarbeitern einsetzbar. Außendienstmitarbeiter lasse ich durch Manpower aussuchen und testen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben mit dem Beruf zu vereinbaren, klappt bei mir gut, denn mein Mann ist am liebsten zu Hause und verreist nicht gern. Da ich voll in die Geschäftsführung einstieg, kommt mein Familienleben leider etwas zu kurz. Daher habe ich mir zum Ziel gesetzt, die Agenden baldigst abzugeben.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Eine abgeschlossene Schulbildung ist Voraussetzung, die Matura ist von Vorteil. Es muß nicht jeder ein Studium absolvieren; den Beruf innerhalb einer guten Lehre zu erlernen, ist auch eine gute Wahl. Fremdsprachen zu beherrschen, ist vorteilhaft. Englisch ist die übliche Fremdsprache, Italienisch und Ostsprachen werden immer wichtiger.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte nach der Urlaubszeit nur mehr zweimal wöchentlich in der Firma anwesend sein und mein Berufsleben langsam ausklingen lassen. Obwohl es mir große Freude bereitet, die Firma zu leiten, strebe ich nun den ehebaldigen Ruhestand an.

Mitgliedschaften

Tanzclub Himberg.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ingeborg Hechinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hamerle
Maier
Sapper
Hanbauer
Lössl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 17 Juli 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.