Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
cst
51700-otti1
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
130972

 

* Alois Baliko

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Raiffeisenbank Großwilfersdorf eGen (mbH)
8263 Großwilfersdorf 200
Bankangestellter
Kreditwesen
22
Banner

Profil

Zur Person

Alois
Baliko
29.11.1959
Obgrün
Alois und Cäcilia
Katharina (1998)
Landwirtschaft

Service

Alois Baliko
Werbung

Baliko

Zur Karriere

Zur Karriere von Alois Baliko

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abschluß der Pflichtschule besuchte ich den Polytechnischen Lehrgang in Fürstenfeld. Anschließend absolvierte ich von 1977 bis 1980 die Ausbildung zum Papiertechniker in Steirermühl in der Nähe von Gmunden. Ich hatte bereits ein hochdotiertes Jobangebot von der Papierfabrik Leykam in Gratkorn erhalten, doch als in Hainersdorf die Stelle eines Bankangestellten ausgeschrieben war, bewarb ich mich auf Anraten meines Vaters und bestand die Aufnahmsprüfung mit Erfolg. Obwohl die Entlohnung für diese Stelle wesentlich geringer war als für die Stelle in der Papierfabrik, beschloß ich, den Posten in der Bank anzunehmen. Dadurch war ich auch in der Lage, meine Eltern, die gesundheitliche Probleme hatten, in der Landwirtschaft zu unterstützen. Als mein Kollege in Hainersdorf in Pension ging, erhielt ich 1990 dort den Posten des Bankstellenleiters. In Hainersdorf war mein Verantwortungsbereich vergleichsweise klein, und ich suchte eine größere Herausforderung. Im Jahr 2000 wechselte ich als Kommerzkundenbetreuer nach Großwilfersdorf, und bereits im Jahr 2002 übernahm ich die Leitung der Bank von meinem Vorgänger, Herrn Direktor Karl Großschädl. Ich spezialisierte mich auf Bankgeschäfte mit Ungarn und beschäftige mittlerweile bereits mehrere ungarische Staatsbürger. Das Kreditvolumen mit Ungarn ist schon so groß, daß wir mit mehreren Banken im Inland konsortial zusammenarbeiten, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen in- und ausländischen Krediten zu erhalten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alois Baliko

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Es gibt unter den steirischen Raiffeisenbanken einen Mitarbeiterwettbewerb. Durch unsere Geschäfte mit Ungarn sind wir im Bereich der Betriebsergebnisse schon seit Jahren führend. Im Vorjahr gelang es uns allerdings auch im Bereich Verkauf erstmals, Landessieger zu werden. Das betrachte ich natürlich als Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Bereits 1999 begann mein Engagement, was die Bankgeschäfte mit Ungarn betrifft, und ich konnte dort sehr viele Kreditkunden gewinnen. Wir haben mittlerweile bereits mehr als 2.000 Kunden in Ungarn. Wenn ich als Bankleiter erfolgreich bin, so haben doch die Mitarbeiter einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche, unerwartete Situationen gar nicht erst entstehen zu lassen, sondern im Vorfeld abzuklären, was alles passieren könnte. Dadurch werde ich von unerwarteten Zwischenfällen so gut wie gar nicht überrascht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Der Schulabschluß mit Auszeichnung verlangte mir keine besondere Anstrengung ab, und daher empfand ich mich damals nicht als besonders erfolgreich. Doch als wir im Vorjahr bei der Preisverleihung in Graz die Auszeichnung zum steirischen Landessieger erhielten, war ich sehr stolz darauf, und es war auch der bisherige Höhepunkt meines Erfolges.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich wurde geprägt von meinem Vorgänger hier in der Bank in Großwilfersdorf, Herr Direktor Karl Großschädl, der stets sehr ehrgeizig war. Herr Direktor Großschädl setzte immer besonderes Vertrauen in mich und trug das Risiko, als ich mich an das Ungarngeschäft wagte. Ohne sein Vertrauen und seine Risikobereitschaft hätte ich in diesem Bereich nie so erfolgreich werden können.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Natürlich leite ich die Bank, aber den Großteil der Arbeit erledigen meine Mitarbeiter. Andernfalls wäre ein solcher Erfolg nicht möglich. Wir wollen kein Mittelmaß erreichen, sondern immer ein bißchen mehr. Das bedeutet natürlich auch Druck für die Mitarbeiter. Doch sie gehen damit sehr gut um.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Am wichtigsten ist für mich das persönliche Gespräch. Es gibt einen standardisierten steiermarkweiten Test, und wer diesen Test besteht, wird zu einem persönlichen Gespräch geladen. Bei dieser Gelegenheit kann ich auch feststellen, wie engagiert der Bewerber ist, und ob er gut mit Menschen umgehen kann. Auch wäge ich immer ab, wie gut jemand in unser Team paßt. Bisher ist es mir immer ganz gut gelungen, gute Mitarbeiter zu finden.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich habe die Provisionen der einzelnen Mitarbeiter abgeschafft und ein eigenes Modell entwickelt: Zu Jahresbeginn vereinbare ich mit meinen Mitarbeitern Ziele. Werden diese Ziele erreicht, gibt es Prämien, allerdings für alle Mitarbeiter, nicht nur für das Schalterpersonal, sondern auch für die Mitarbeiter im Backoffice. Wir erstellen monatlich eine Zwischenbilanz, um den Stand der Dinge abzuklären, und vergleichen unsere Position auch mit der unserer Filialen. Das stachelt das ganze Team an, und die Atmosphäre unter den Mitarbeitern ist sehr gut. Ab und zu gibt es Blumen für die Mitarbeiter oder eine kleine Aufmerksamkeit, und wenn es eine dringende Situation erfordert, bekommen die Mitarbeiter auch frei.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es gelingt mir recht gut, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, obwohl auch immer wieder Auslandsaufenthalte erforderlich sind.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die Ausbildung ist am wichtigsten. Als ich jung war, war ich nicht daran interessiert, eine weiterführende Schule zu besuchen, aber heute bedaure ich, es nicht getan zu haben. Daher möchte ich an die jungen Leute unbedingt appellieren, auf eine gute Ausbildung Wert zu legen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alois Baliko:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Jank
Trünkel
Glösmann
Stampfer
Dallos

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.