Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
150374 - Ankenbrand
sigma
131105

 

* Johann Dill

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Amtsleiter, Bürgermeister
Marktgemeinde Kirchstetten
3062 Kirchstetten, Wiener Straße 32
Exekutive
5
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Dill
31.08.1966
St. Pölten
Maria und Johann
Bettina (1991) und Reinhard (1993)
Verheiratet mit Christine
Tennis, Wandern
Vizepräsident AEF, Bezirksobmann des Gemeindevertreterverbandes der ÖVP (Bezirk St. Pölten), Herausgeber der Gemeindezeitung.

Service

Johann Dill
Werbung

Dill

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Dill

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß von Volks- und Hauptschule und dem Besuch des Polytechnischen Lehrganges in Böheimkirchen begann ich die Lehre zum Einzelhandelskaufmann in der KFZ-Branche bei der Firma Köfler & Ernst in Tullnerbach. Ich konnte 1984 die Lehrabschlußprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ablegen und war noch ein Jahr bei meiner Lehrfirma tätig. Anschließend leistete ich meinen Präsenzdienst ab. Nach einer kurzen Zwischenstation bei meinem Lehrbetrieb trat ich 1986 in Wien in den Niederösterreichischen Landesdienst ein. Ich war der Gruppe Baudirektion zugeteilt, und 1988 wurde ich auf mein Ansuchen hin in die Bezirkshauptmannschaft nach St. Pölten versetzt, wo ich verschiedene Stellen durchlief und zuletzt in der KFZ-Zulassungsstelle tätig war. Im Jahr 1990 erhielt ich das Angebot, als Verwaltungsmitarbeiter in der Gemeinde Kirchstetten tätig zu werden. 1991 konnte ich meiner Vorgängerin Frau Rabel als Amtsleiter nachfolgen. Meine politische Tätigkeit begann bereits im Jahr 1990 bei der Jungen ÖVP, wo ich für den ÖAAB für den Gemeinderat nominiert wurde. Zuerst wurde ich zum Obmannstellvertreter des Familien- und Sozialausschusses gewählt. Im Jahr 1995 wurde ich als Nachfolger des Bürgermeisters nominiert und seither wiedergewählt. Mit meinem Amt sind verschiedene Funktionen verbunden, so fungiere ich etwa als Obmann-Stellvertreter des Abwasserverbandes Oberes Perschlingtal sowie des Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverbandes Neulengbach.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Dill

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, ein gestecktes Ziel mit Konsequenz zu verfolgen, um es tatsächlich zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich, weil mir gemeinsam mit meinen Kollegen schon vieles gelungen ist, wie zum Beispiel die komplette Verlegung der Landesstraße mit der Überführung der Westbahn. Vor kurzem konnten wir endlich die letzte Grundablöse abschließen. Nach 20 Jahren steht das Projekt kurz vor der Realisierung.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mir ist es wichtig, alle Leute gleich zu behandeln. Innerhalb der Gemeinde bin ich für jeden da, gleichgültig welcher Partei er angehört.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich motiviere alle Funktionäre, damit sie ihre Tätigkeit für die Allgemeinheit kompetent und eigenverantwortlich ausüben.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Der Altlandeshauptmann Ludwig und der amtierende Landeshauptmann Dr. Pröll sind Vorbilder für mich. Letzterer verfolgt eine eigene Linie und ist damit recht erfolgreich. Weiters war Herr Wanderer prägend, ein ortsansässiger langjähriger Gemeinderat, der mich immer noch als Gemeindepressereferent und guter Freund begleitet.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Nach einem einstimmigen Beschluß wurde mir heuer das Große Gemeindewappen verliehen, was eine große Freude für mich darstellte. Für meine fünfzehnjährige Tätigkeit im Gemeinderat werde ich Ende des Jahres die Goldene Ehrennadel der Marktgemeinde Kirchstetten erhalten.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Für die Gemeinde - auch als größter öffentlicher Auftraggeber - ist es wichtig, einen finanziellen Spielraum zu bekommen, um für die Bevölkerung etwas bewegen zu können.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man sieht mich als sehr genauen Menschen, und mein Engagement wird sehr wohl anerkannt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich habe auf jeder Ebene sehr gute, fachlich kompetente Leute. Ohne sie wäre meine Arbeit weder erfolgreich noch möglich.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Der Aufgabenbereich einer Gemeinde ist recht vielfältig. Daher lege ich Wert auf Genauigkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir haben wöchentlich eine Dienstbesprechung, wo alle anfallenden Themen behandelt werden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche ist nicht einfach. Da ich auch in der Gemeinde wohne, werde ich natürlich auch auf Schritt und Tritt angesprochen. Ich bemühe mich, ein, zwei Abende pro Woche für die Familie Zeit zu finden, habe aber eine verständnisvolle Frau, die mein berufliches Engagement anerkennt.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Im Schnitt verwende ich zwei Wochen pro Jahr für meine Weiterbildung.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist ganz wichtig, das, was man tut, gerne zu machen, ohne sich irgendwo hineinzwängen zu lassen. Eine fundierte Ausbildung selbst ist nicht unerheblich.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meines Erachtens kann man auf kommunaler Ebene am meisten bewirken. Es macht mir großen Spaß, das Amt des Bürgermeisters auszuüben, und ich würde gerne noch einige Zeit in diesem Amt bleiben. Weiterhin will ich auch in der Vertretung der Gemeinden im Landesverband tätig sein. Privat möchte ich den arabischen Raum besser kennenlernen.
Ihr Lebensmotto?
Für den anderen da sein.

Ehrungen

Inhaber des Großen Gemeindewappens (10 Jahre Bürgermeister).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Dill:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Grundner
Bachmayer
Schweighofer
Angelides
Radl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.