Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
sigma
bondi
131166

 

* Ing. Brigitte Kinninger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokuristin
Kinninger Karosserie GmbH
1230 Wien, Willendorfer Gasse 3
Büroleiterin
Fahrzeuge / Service
14
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Brigitte
Kinninger
13.02.1964
Wien
Christa und Karl
Sandra (1987) und Sonja (1990)
Verheiratet mit Wolfgang
Handarbeiten, Dekorieren, Gartengestaltung

Service

Brigitte Kinninger
Werbung

Kinninger

Zur Karriere

Zur Karriere von Brigitte Kinninger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach vier Jahren Gymnasium wechselte ich an die HTL, Fachrichtung Maschinenbau, die ich 1983 mit Matura abschloß. Anschließend begann ich meine Tätigkeit in der Gemeinde Wien, die ich bis 9. Mai 2005 ausübte. In den letzten sechs Jahren war ich Führungskraft und verantwortlich für 20 Mitarbeiter. Die Kinninger Karosserie GmbH, für die ich aus Vollmachtsgründen von Anfang an die Prokura inne habe, besteht seit neun Jahren und wurde bis zu meinem Austritt aus der Gemeinde Wien von meinem Mann gemeinsam mit einer Bürokraft geführt. Entscheidungen haben mein Mann und ich jedoch immer gemeinsam getroffen und so die Firma aufgebaut. Auf Grund eines Wunsches nach Veränderung ließ ich mich für zehn Jahre vom Magistrat der Stadt Wien karenzieren. Nachdem wir uns von der Bürokraft wegen Unterschlagung plötzlich trennen mußten, übernahm ich mit Unterstützung meiner Töchter die Büroarbeit und Leitung der Firma hinsichtlich des internen Managements und der Vertretung nach außen. Meine beiden Töchter besuchen noch die HTL. Die Ältere wird nächstes Jahr maturieren, sie hat sich auf Elektronik - Technische Informatik spezialisiert, die Jüngere belegt die Richtung Druck- und Medientechnik. Sie können beide in der Firma zur Aufbesserung des Taschengeldes mitarbeiten. Unsere Firma ist eine Kfz-Spenglerei und Lackiererei, zudem betreiben wir einen Autohandel mit Gebrauchtwagen. Wir kaufen Unfallfahrzeuge, die wir instandsetzen und verkaufen. Zur Zeit beschäftigen wir zwölf Mitarbeiter. Unsere Kunden sind sowohl Firmen als auch Privatpersonen, und viele Schäden werden direkt mit den Versicherungen abgerechnet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Brigitte Kinninger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Unser Erfolg ist es, die vor neun Jahren gegründete Kinninger Karosserie GmbH aufrecht zu erhalten bzw. auszubauen, die Gehälter pünktlich zu bezahlen (man hat schließlich für viele Familien Verantwortung) und unseren Lebensstil beibehalten zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja. Wir sind sehr stolz darauf, daß wir unsere Firma so erfolgreich aufbauen konnten. Wir begannen mit einem Mitarbeiter und beschäftigen heute zwölf. Mein persönlicher Erfolg in dieser Firma ist die Aufdeckung des Betruges durch unsere Bürokraft.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Die Faktoren meines beruflichen Erfolges sind meine fachliche Kompetenz, meine Zuverlässigkeit und mein ständiger Einsatz in allen Bereichen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater war immer Vorbild für mich. In erster Linie führe ich meinen Erfolg jedoch auf meine eigene Charakterstärke und meine Fähigkeiten zurück. Ich bin auch in sozialer Hinsicht so, daß ich für meine Mitarbeiter immer ein offenes Ohr habe.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein Problem gibt es mit den Auszahlungen durch die Versicherungen, die immer wieder gemahnt werden müssen, bevor sie die Rechnungen begleichen. Ich empfinde es auch als unlauteren Wettbewerb, daß Versicherungen eigene Vertragswerkstätten schützen möchten. Bei Vertragswerkstätten wird der Selbstbehalt von Kunden manches Mal nur zur Hälfte gegenüber freien Werkstätten verrechnet. Auch tendieren Versicherungen dazu, die Arbeiten in den Osten zu verlagern, und versuchen Versicherungsnehmer zu überreden, ihre Fahrzeuge im Osten lackieren zu lassen, wobei die Qualität bei weitem nicht den österreichischen Maßstäben entspricht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Aufgrund unserer beruflichen Gemeinsamkeiten sind mein Mann und ich auch in der Freizeit mit dem Beruf beschäftigt.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Für jeden jungen Menschen sind Ehrlichkeit, Einsatzbereitschaft, Engagement und Zuverlässigkeit sehr wichtig. Auch ohne Matura kann man mit einem Handwerk Erfolge erzielen, vor allem, wenn man den Schritt in die Selbständigkeit wagt. Sprachen sind in unserer Branche nicht so wichtig, sie braucht eher Menschen mit Geschäftssinn und Mathematikkenntnissen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir haben eine zweite Filiale im Aus- bzw. Umbau, die Eröffnung wird voraussichtlich nächstes Jahr erfolgen. Heuer könnte eventuell der Schauraum eröffnet werden. Aufgrund des Betruges durch unsere Bürokraft scheue ich mich jedoch, diesen neuen Standort in fremde Hände zu geben. Lieber würde ich warten, bis sich unsere Töchter über ihren Weg in der Arbeitswelt entschieden haben.

Ehrungen

Verleihung des Titels Technische Amtsrätin durch die Gemeinde Wien 2002

Mitgliedschaften

Cairn Terrier Club

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Brigitte Kinninger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

de Longueville
Enzenhofer
Lackner
Scheichl
Liehmann

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 13 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.