Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
131218

 

* Leopold Hofbauer-Schmidt

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Weingut Hofbauer-Schmidt Weinbau mit Tradition
3472 Hohenwart am Manhartsberg 24
Winzer
Getränke
Banner

Profil

Zur Person

Leopold
Hofbauer-Schmidt
06.07.1966
Hollabrunn
Angela und Peter
Johannes (1989), Theresa (1992), Marlene (1994) und Katharina (2001)
Verheiratet mit Petra
Schifahren, Reisen
staatlich geprüfter Weinverkoster.

Service

Leopold Hofbauer-Schmidt
Werbung

Hofbauer-Schmidt

Zur Karriere

Zur Karriere von Leopold Hofbauer-Schmidt

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Als Sohn eines Winzerehepaares wurde mir mein Werdegang in die Wiege gelegt. Nach Abschluß der Hauptschule besuchte ich drei Jahre als jeweils Klassenbester die Weinbauschule in Krems und legte die Gehilfenprüfung und parallel dazu die Prüfung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter ab. 1989 folgte die Weinbau- und Kellermeisterprüfung, bei der ich als Landesbester hervorging. Nach Ableisten des Präsenzdienstes stieg ich in den elterlichen Betrieb ein, wo ich anfangs zehn Jahre lang für den Weinhandel zuständig war. Seit 2002 führe ich den Betrieb gemeinsam mit meiner Frau und habe mich auf den Anbau von typische Qualitätsweinen aus dem Weinviertel spezialisiert. Die Anbaufläche beträgt 12 Hektar; die Landwirtschaft habe ich verpachtet und den Wald verkauft.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Leopold Hofbauer-Schmidt

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich betrachte Zufriedenheit zwar als höchsten Reichtum, aber nicht ohne Grund heißt es Stillstand ist Rückschritt, daher setze ich mir unmittelbar nach Erreichen eines klar definierten Zieles wieder das nächste. Ich sehe sehr bewußt, wenn ich erfolgreich abschneide, und schöpfe Kraft aus meinen Erfolgen. Ich bin ein Freund der kleinen Schritte.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, obwohl die Mitstreiterriege eine große ist. Offiziell gibt es in Österreich 40.000 Weinbaubetriebe, man spricht aber von weiteren 4.000 selbstvermarktenden Winzern.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Von Modetrends oder Newcomer-Weinsorten halte ich nichts, vielmehr lege ich Wert auf klassische, traditionelle Weine. Mit heimischen Weinen können wir den Ton angeben.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Man muß mit der Zeit gehen, sonst geht man mit der Zeit. Jeder Jahrgang ist eine neue Herausforderung, aber auch eine neue Chance, und keiner gleicht dem anderen. Nach 20 Berufsjahren kann ich das behaupten.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Erfolg hat viele Gesichter, wobei ich meine, daß der goldene Mittelweg sinnvoll ist. Das Gefühl, erfolgreich zu sein, hat sich nach und nach eingestellt.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Mein Weg war relativ einfach zu beschreiten, dennoch muß ich ihn gehen und die nötigen Entscheidungen treffen. Man weiß eigentlich erst im nachhinein, ob alles richtig war. Ich habe vor Jahren schon für die Beibehaltung der landestypischen Weine - Grüner und Roter Veltliner - plädiert, und damit lag ich richtig.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Auf lange Sicht gesehen ist nur Originalität erfolgversprechend. Auf kurzfristige Schlagzeilen lege ich keinen Wert, denn nach einem kurzfristigen Aha-Effekt steht man als Winzer enorm unter Druck und kann ihm vielleicht nicht standhalten. Ich habe mein Leben lang vorausschauend geplant und bin wenig risikofreudig.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Vorfahren prägten meinen Werdegang: ich bin bereits die siebente Generation von Winzern.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich kenne alle meine Kunden persönlich, obwohl es mittlerweile 1.200 sind. Ich betrachte den Kundenkontakt als enorme Bereicherung und glaube, daß ein Stammkunde an sich schon ein Lob darstellt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Landwirtschaft als solche hat an Stellenwert verloren, die Achtung des Berufsstandes läßt zu wünschen übrig, und das Image muß verbessert werden. Hierbei kann ich auch die Politiker von einer gewissen Schuld nicht freisprechen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Gut ausgewählte Saisonarbeiter erleichtern die Arbeit sehr. Ich habe schon jahrelang ein eingespieltes Team, dem ich vertrauen kann.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere zum einen Teil mit Geld, zum anderen durch das Delegieren von Aufgaben und die damit verbundene Verantwortung, die die Identifizierung mit dem Betrieb begünstigt.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind ein schlanker Betrieb mit relativ wenigen Fixkosten, daher können wir sehr flexibel agieren. Wir betreiben seit vielen Jahren kontrollierten integrierten Weinbau, einer anerkannten Methode mit Gründüngung, die ohne chemische Schädlingsbekämpfung auskommt.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Man kennt die Mitbewerber und ihren Werdegang recht gut, mißt sich an ihnen und möchte an der Spitze sein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Familie gibt mir Kraft, und alle meine Kinder sind tüchtig. Ohne sie würde ich das Leben trost- und sinnlos finden. Berufliches und Privates vermischen sich gerade in diesem Metier und bilden eigentlich eine Einheit, was nicht immer nur Vorteile hat.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man verbringt die meiste Zeit in seinem Beruf, daher ist die Liebe dazu der entscheidende Faktor. Wer Freude an seinem Beruf hat, geht zufrieden durchs Leben. Ebenso wichtig ist die Wahl des Lebenspartners. Die innere Stimme kann bei beidem helfen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die Größe des Betriebes möchte ich so belassen, an der Effizienz und der Qualität werden wir aber ständig arbeiten. Dann können die Kinder unser Lebenswerk übernehmen.

Ehrungen

Preise und Auszeichnungen für verschiedene Weine.

Mitgliedschaften

Weinstraße Weinviertel, Weinvermarktungsverein Die Hohenwarter.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Leopold Hofbauer-Schmidt:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ulmer-Janes
Kricker
Dolejschi
Ulbricht
Scherer

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 9 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.