Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
pirelli
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
bondi
sigma
131335

 

* Franz Haberl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Kampfsportcenter Tosan
1090 Wien, Roßauerlände 43
Kampfsport, Schießen
Banner

Profil

Zur Person

Franz
Haberl
29.03.1960
Mailberg
Verena und Marianne
Verheiratet mit Monika
ÖBB-Bediensteter.

Service

Franz Haberl
Werbung

Haberl

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Haberl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Lehre zum Maler und Anstreicher begann ich 1984 meine berufliche Tätigkeit bei den ÖBB und arbeite bis heute dort in der Lackiererei. Parallel dazu erlernte ich 1979 zuerst Judo und ein Jahr später, im Rahmen des Bundesheeres, Taekwondo. 1993 eröffnete ich schließlich meine Kampfsportschule Tosan, die ich bis dato führe. Meine Kunden sind Menschen aller Altersklassen, die sich für Kick- und Thaiboxing, das sogenannte Muay Thai, interessieren. Die Kurse werden von mir oder von einem meiner drei Trainer geleitet. Sowohl ich als auch mein Stellvertreter besitzen mit der staatlichen Prüfung die Berechtigung, beide Kampfsportarten zu unterrichten und verfügen in beiden Disziplinen über hohe Dangrade.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Haberl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, Anerkennung zu erhalten und meine Ziele zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich Erfolg an dem messe, was ich erreicht habe, so kann ich sagen, daß ich ein erfolgreicher Geschäftsmann und Trainer bin.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich kann von mir sagen, daß ich mit Fleiß bei der Sache bin. Ich verwende viel Zeit für den Kampfsport und die Ausbildung. Dazu kommt natürlich auch, daß ich die hundertprozentige Unterstützung meiner Familie erhalte und sowohl meine Ehefrau als auch meine Tochter hier mitarbeiten. Mein familiärer Führungsstil und Seriosität sind wesentliche Faktoren, die ausschlaggebend für meinen Erfolg sind. Ich lege großen Wert auf Disziplin und Ernsthaftigkeit bei den Trainings, und das kommt auch bei den Kunden gut an.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wenn Probleme auftreten, bin ich eher der Typ, der sie zuerst von sich schiebt. Manchmal ist diese Strategie gut, denn es gibt schwierige Situationen, die sich von selbst regeln. Fallen mir bestimmte Sachen auf, wenn zum Beispiel Regeln und Strukturen im Center eher nachlässig eingehalten werden, zwingt mich meine Position, nach einiger Zeit wieder strikte Disziplin einzufordern. Was die sportlichen Entscheidungen betrifft, berate ich mich gerne mit meinem Co-Trainer Fatih Dikici, ehe ich Entschlüsse treffe.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Gerade im Kampfsport hat man Vorbilder. Ich hatte vier koreanische Trainer, von denen mir einer sehr viel für meinen Lebensweg, sowohl das Menschliche als auch die Ausbildung betreffend, mitgegeben hat. Ich bin der Meinung, daß Vorbilder sehr wichtig im Leben sind und einen Menschen unglaublich motivieren können.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Meine Trainer bilden gemeinsam mit mir ein gutes Team. Alle drei sind ehemalige Schüler. Disziplin, Fairneß und Loyalität mir gegenüber sind mir sehr wichtig. Ich lege großen Wert darauf, daß meine Mitarbeiter meine Firmenphilosophie mittragen und mit Ernst bei der Sache sind.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Mein Unternehmen ist in der internationalen Branche als exklusives und qualitativ hochwertiges Kampfsportcenter bekannt. Wir motivieren unsere Kunden und führen sie an ihre Grenzen. Unser Erfolg zeigt sich daran, daß 25 bis 30 Prozent der Trainierenden professionell an Wettkämpfen teilnehmen. Der übliche Durchschnitt liegt in anderen Kampfsportschulen bei ungefähr zehn Prozent. Fairneß und Disziplin werden in all unseren Kursen vermittelt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Obwohl meine Frau und meine Tochter im Center mitarbeiten, lege ich großen Wert auf die Trennung von Beruf und Privatleben. So gibt es Tage beziehungsweise vor allem Wochenenden, an denen ich mein Handy abschalte und meine private Zeit ungestört genieße.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich finde es wichtig, wenn sich ein Ziel zu stecken und dieses nicht aus den Augen zu lassen. Zum Erfolg gehören Fleiß und Durchhaltevermögen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Trainingscenter ist in der Amateurliga wirklich herausragend. Wir konnten in den letzten Jahren die meisten Plazierungen bei den Staatsmeisterschaften machen und waren fünfmal erfolgreichster Club in den Vollkontakt-Disziplinen (1999, 2000, 2001, 2002 und 2004). So ist es auch mein Ziel, in den nächsten Jahren mehr in das internationale Geschehen einzusteigen. Teilweise ist uns das mit drei WM-Titeln (2000, 2002 und 2004) bei den Amateuren schon gelungen, doch möchte ich dieses Ziel nun auch bei den Profis erreichen.

Ehrungen

Österreichischer Staatsmeister im Kickboxen (1989 und 1990), dritter Platz bei der Europameisterschaft (1988 und 1991), fünfmal erster Platz in der Vereinswertung, Vierter Dan im Taekwondo und Kickboxen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Haberl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bergmann
Kallab
Herrmann
Demmel
Steindl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Mittwoch 24 April 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.