Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
bondi
131375

 

* Helfried Mück

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
s&t IT Solutions & Services Austria GmbH
1110 Wien, Geiselbergstraße 17-19
Kaufmann
EDV-Dienstleistungen
350
Banner

Profil

Zur Person

Helfried
Mück
09.01.1956
Amstetten
Erika und Wilhelm
Sabrina (1986)
Verheiratet mit Andrea
Tennis, Lesen, Reisen

Service

Helfried Mück
Werbung

Mück

Zur Karriere

Zur Karriere von Helfried Mück

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Hauptschulabschluß 1971 absolvierte ich die Ausbildung als ÖBB-Nachwuchskraft für den Fahrdienstleiterdienst in St. Pölten. 1974 brach ich diese Ausbildung ab und wechselte an die Handelsakademie in Wien, die ich 1979 mit Matura abschloß. Anschließend absolvierte ich den Präsenzdienst und trat daraufhin ins Berufsleben ein. Von 1980 bis 1981 war ich im Metro Rechenzentrum in Salzburg als System Operator tätig, was meinen Einstig in die IT bedeutete. Anschließend arbeitete ich bei Kienzle Datensysteme in Salzburg als Organisationsprogrammierer. 1982 wechselte ich nach Wien zu Nixdorf Computer, wo ich als Vertriebsrepräsentant für die mittelständische Wirtschaft im Außendienst begann. Nach drei Jahren entwickelte ich mich vom Account Manager für Kleinkunden zum Key Accounter für Großkunden, damals betreute ich vorwiegend Großbanken. 1988 nahm ich ein Angebot von Hewlett Packard an und trat als Key Account Manager für den Großkundenbereich, wie Banken und Behörden, in dieses Unternehmen ein. Damit übernahm ich eine Pionieraufgabe, da Hewlett Packard zuvor sehr schlecht vertreten war. Nach drei Jahren wechselte ich in das Partnergeschäft, wobei ich für alle Wissenspartner von Hewlett Packard österreichweit verantwortlich war. 1993 begann ich bei Stich & Scheck, ein Unternehmen, das ich zum Partner von Hewlett Packard gemacht hatte, und war dort für Vertrieb und Marketing verantwortlich. Die Firma entwickelte sich vom damaligen Stand (zwölf Mitarbeiter und 50 Kunden) in dreieinhalb Jahren auf 50 Mitarbeiter und 250 Kunden. Ich wurde vor die Wahl einer Beteiligung gestellt, die ich aber ablehnte. Ende 1996 wechselte ich als Sales Manager für Österreich und Ungarn zu Tandem Computer, einem amerikanischen Unternehmen. 1997 wurde aus der Firma Tandem Computer Compaq gegründet. Ich wurde Angestellter von Compaq und war als Vertriebsdirektor für den Bereich Großkunden mit Schwerpunkt Telekommunikation und Versicherungen. 2001 wurde Compaq von Hewlett Packard aufgekauft, und ich nahm das Angebot an, bei T-Systems DSS einzusteigen, ein Unternehmen mit den Schwerpunkten Produkt- und Lizenzverkauf sowie Service- und Installationsarbeiten. Ich stieg als Verantwortlicher für die Region Ost mit etwa 50 Prozent des Umsatzes ein. Wir beschäftigten etwa 120 Mitarbeiter und bewerkstelligten den kompletten Service, Installationen und Einkauf. Im Herbst 2003 erfolgte eine Umstrukturierung, und ab 2004 wurde ich Country Manager mit Verantwortung für den gesamten österreichischen Raum. Anfang 2005 wurde T-Systems DSS von der s&t Austria GmbH aufgekauft, und im Februar 2005 übernahm ich die Geschäftsführung. Ich baute mein Management zur Zufriedenheit der Kartellbehörde auf. Bis jetzt haben wir zumindest in den Bundesländern alle Übersiedelungen hinter uns gebracht. s&t betreut ausschließlich Geschäftskunden ab einer Größenordnung von 50 Mitarbeitern. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Systemintegration und Wartung sowie im Verkauf von Produkten der Hersteller Hewlett Packard, IBM und Microsoft.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helfried Mück

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutete für mich Anerkennung, finanzielle Unabhängigkeit und soziale Zufriedenheit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin mit 17 Jahren nach Wien gekommen und begann ohne finanzielle Unterstützung meinen beruflichen Werdegang. Nur durch Arbeit und Einsatz kam ich zu meinen Erfolgen, worauf ich heute stolz bin.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Bei einer Verantwortung für 350 Mitarbeiter bedarf es einer sehr hohen sozialen Kompetenz. Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren sicher meine Eigeninitiative und meine Eigenschaft als guter Zuhörer, insbesondere meinen Vorgesetzten gegenüber. Ich bin Teamplayer und offen für jede Kritik.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Als junger Mensch war ich einige Monate in Brüssel und konnte dort eine andere Lebensart erfahren, die als Vorbild für mich galt. Bei Nixdorf war es mein Vorgesetzter Franz Jander, ein charismatischer Mensch mit enormer Ausstrahlung, der mir mit seiner Härte und gleichzeitiger Fairneß vieles vorlebte.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Jeder junge Mensch muß sich über seinen angestrebten Beruf informieren und prüfen, was ihm am meisten gefallen könnte. Einsatzfreude, Eigeninitiative und höchstes Engagement sind Voraussetzungen, um Geld zu verdienen. Ein Studium hilft immer, aber auch mit einem Handwerk kann man glücklich werden und zu Erfolg kommen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte, daß s&t als größtes österreichisches IT-Unternehmen zu höchstem Erfolg kommt. Wir haben 1993 im ehemaligen Osten begonnen und sind bereits in 21 Ländern vertreten.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helfried Mück:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pichler
Kriczer
Oberholzer
Denk
Kassoume

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.