Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
sigma
bondi
pirelli
51700-otti1
cst
131381

 

* Ernst Niederndorfer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gesellschafter
Bäckerei Niederndorfer OHG
4800 Attnang-Puchheim, Marktstraße 7
Bäcker- und Konditormeister
Lebensmittel
Banner

Profil

Zur Person

Ernst
Niederndorfer
11.11.1946
Attnang-Puchheim
Ernst und Wilfriede
Ursula (1969), Florian (1980) und Andreas (1983)
Verheiratet mit Sieglinde
Radfahren, Schifahren, Motorradfahren, Bergwandern, Schwimmen

Service

Ernst Niederndorfer
Werbung

Niederndorfer

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Niederndorfer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule absolvierte ich die Bäckerlehre in Attnang und anschließend bei Binder Brot in Linz zusätzlich die Ausbildung zum Konditor sowie die Meisterprüfung. Danach fuhr ich einige Jahre als Vertreter und übernahm schließlich 1981den Familienbetrieb, den ich nun in dritter Generation führe. Wir beliefern sowohl Firmen, Gasthäuser und Hotels als auch Privatkunden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Niederndorfer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, etwas anzustreben und zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, und zwar insofern, als der Betrieb noch existiert. Ich gründete die OHG mit meiner damaligen Gattin, nach einigen Jahren ließen wir uns aber scheiden. Wir verstehen uns noch immer bestens. Ich arbeite in der Backstube und sie ist für das Kaufmännische zuständig. Wir hatten das Pech, daß neben unseren Filialen - wir hatten schon einmal drei - Supermärkte gebaut wurden, und wenn in einem Supermarkt Brot gebacken wird, geht niemand mehr extra zum Bäcker. Wir haben zwei Filialen geschlossen, denn die Arbeit soll auch Gewinn bringen. Die ersten zehn Jahre nach der Geschäftsübernahme arbeiteten wir nur, ohne jemals Urlaub zu machen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich übernahm den Betrieb von meinem Vater in einem desolaten und hochverschuldeten Zustand und hatte den Ehrgeiz, das Unternehmen zu sanieren. Das schafften wir mit viel Einsatz und Mühe.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Solange man gute Qualität verkaufen kann, gibt es keine Probleme. Wir versuchen jeden Tag die gleiche hohe Qualität zu erreichen. Rationelle Arbeitsweise ist sicher eine meiner Erfolgsstrategien.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Erfolg empfand ich in dem Moment nach den ersten zehn Jahren, als ich die drei Millionen Schilling Schulden meiner Eltern getilgt hatte. Meine Exfrau ist gelernte Bürokauffrau und managt den kaufmännischen Teil sehr gut.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität ist meiner Meinung nach der bessere Weg, und so haben wir einige spezielle Brote, wie das Attnanger Milchbrot oder das Attnanger Hausbrot kreiert, die uns von der Konkurrenz abheben.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Das waren mein Großvater und mein Vater, denn ich war der logische Nachfolger, obwohl es nicht unbedingt mein Wunsch war, Bäcker zu werden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung ist für mich die Zufriedenheit meiner Kunden.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ungelöst ist die Konkurrenz der Supermärkte, die das Bäckerhandwerk verdrängen, obwohl das aus tiefgefrorenen Teiglingen gebackene Kleingebäck schneller hart wird. Unsere Stärke liegt darin, daß wir frische Produkte liefern, die auch noch am nächsten Tag genießbar sind.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich lege großen Wert auf fachliche Kompetenz und Freude am Bäckerhandwerk.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter mit meinem eigenen Arbeitseinsatz. Ich bin im Betrieb der erste, der kommt und der letzte, der geht.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind sehr flexibel in der Produktion und können auch Sonderwünsche erfüllen. Wir haben auch sonntags geöffnet, lassen unser Verkaufspersonal laufend schulen und arbeiten sehr kundenorientiert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Heute gelingt es mir besser, Beruf und Privatleben zu trennen. Meine Exfrau und ich haben früher den Beruf immer ins Privatleben mitgenommen, und das war nicht beziehungsfördernd.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man wird nur dann bestehen können, wenn man außergewöhnlich ist. Als selbständiger Bäcker hat man keinen Achtstundentag und keine Fünftagewoche. Andererseits hat man jeden Tag die Bestätigung, daß man gute Arbeit geleistet hat.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte demnächst den Betrieb verkaufen oder verpachten.
Ihr Lebensmotto?
Ich freue mich über jeden Tag.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Niederndorfer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hirtl
Koller
Reich-Rohrwig
Augustin
Szigeti

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 12 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.