Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
131436

 

* MMag. Gertrud Grilz-Seger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Tierarzt Praxis MMag. Gertrud Grilz-Seger
A-9601 Arnoldstein, Kärntnerstraße 36
Tierärztin
Veterinärmedizin
Banner

Profil

Zur Person

MMag.
Gertrud
Grilz-Seger
06.03.1972
Villach
Edith und Josef
Reiten, Tanzen, Schwimmen, Lesen, Klettern

Service

Gertrud Grilz-Seger
Werbung

Grilz-Seger

Zur Karriere

Zur Karriere von Gertrud Grilz-Seger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß des Gymnasiums im Jahr 1990 legte ich die Konzessionsprüfung für das Gastgewerbe ab. Danach begann ich das Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität Wien, das ich im Jahr 1996 erfolgreich abschließen konnte. Parallel dazu studierte ich Veterinärmedizin. Dieses Studium konnte ich im Jahr 2000 erfolgreich abschließen. Danach absolvierte ich ein Jahr lang diverse veterinärmedizinische Praktika in Wien und Graz, bevor ich mich im Jahr 2001 in Arnoldstein mit einer Praxis für Kleintiere und Großtiere selbständig machte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gertrud Grilz-Seger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, im großen und ganzen so leben zu können, wie ich mir das vorstelle und mit meinem Leben zufrieden zu sein, auch wenn ich noch nicht dort bin, wo ich hin will.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ganz sicher meine Flexibilität und Ausdauer. Da ich sehr vielseitig interessiert bin, war es nicht einfach, eine endgültige Entscheidung zu treffen, welches Studium und welchen Beruf ich schließlich wählen sollte. Deshalb absolvierte ich zwei Studien gleichzeitig, bis schließlich die Liebe zu den Tieren die Oberhand gewann.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das größte Problem unserer Branche besteht darin, daß es keinen Zusammenhalt unter den Tierärzten gibt, ganz im Gegenteil. Die Anrede ist zwar immer mein lieber Freund, aber der Neid unter den Kollegen ist sehr groß, ein Faktum, das leider im Studium schon gefördert wird. Es gibt keine geschlossenes Auftreten nach außen, da auch keine Tierärztekammer existiert. Es gibt wohl Standesregeln, aber die werden nur selten eingehalten. Massives Preis-Dumping ist ebenfalls ein Problem unserer Branche, und schließlich ist es auf dem Land sehr schwierig, Vertretungen zu organisieren.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter sind ganz wichtig. Sie spielen eine zentrale Rolle und stellen in meiner Branche auch einen ganz entscheidenden Sicherheitsfaktor dar.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Das wichtigste ist, daß meine Mitarbeiter keine Angst vor Tieren haben. Diese Aussage scheint überflüssig, doch ich machte die Erfahrung, daß manche Menschen gar nicht wissen, daß sie sich vor Tieren fürchten, weil sie nicht bedenken, daß die meisten Tiere unter Streß stehen, wenn sie zum Tierarzt müssen und sich deswegen anders verhalten als normalerweise. Weiters lege ich den allergrößten Wert auf soziale Kompetenz, denn meine Kunden sollen sich bei mir wohlfühlen. Es ist mir sehr wichtig, daß meine Mitarbeiter mit den Kunden freundlich und einfühlsam umgehen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch Gespräche, sowohl berufliche als auch private Probleme betreffend.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Da der gesamte Bereich der Tiermedizin sehr umfangreich ist, ist fast jeder Tierarzt auf gewisse Gebiete spezialisiert. Ich zum Beispiel bin Spezialistin für chronische Erkrankungen bei Kleintieren sowie im Bereich Zahnheilkunde bei Großtieren. Doch nicht nur die Kompetenz ist ausschlaggebend, eine sehr große Rolle spielen Faktoren, die man kaum einschätzen kann Bei den Kleintieren zählt vor allem die Sympathie. Die Bauern sind etwas bodenständiger, für sie zählt allein, ob das Tier durch meine Behandlung überleben wird oder nicht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Koordinierung von Beruf und Privatleben ist das Schwierigste von allem! Kinder sind für mich kein Thema, das hat nichts mit meinem Beruf im speziellen zu tun. Ich glaube, daß sich Kinder und eine berufliche Karriere nicht gut vereinbaren lassen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich verwende recht viel Zeit für meine Fortbildung, wobei diese natürlich auf Kosten meiner Freizeit geht, denn Kurse sind für mich immer mit Fahrten nach Wien oder Deutschland verbunden. Drei Fortbildungen im Jahr sind für mich das Minimum, zusätzlich bilde ich mich autodidaktisch weiter.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man soll nicht auf die allgemeine Meinung, die über bestimmte Berufe herrscht, hören. Mir wurde zum Beispiel gesagt, daß nur ein Jus- oder ein Wirtschaftsstudium sinnvoll sei. Ich halte es für besser, das zu tun, was einen wirklich interessiert, denn was man gerne macht, das macht man auch besonders gut.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mir nach der harten Aufbauarbeit der letzten Zeit etwas mehr Lebensqualität schaffen und Freiräume für mich finden, doch eigentlich bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden.

Publikationen

Konflikte im Spiegel der niederen Gerichtsbarkeit. Das Arnoldsteiner Hofgericht in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, 1997 (Diplomarbeit)

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gertrud Grilz-Seger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

König
Lang
Kleinrath
Laumer
Reichel

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.