Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
sigma
131437

 

* Richard Schaufler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Regionaldirektor
OVB Vermögensberatung GmbH
1230 Wien, Richard Strauss-Straße 12/2
Staatlich geprüfter Vermögensberater
Finanzberater
30
Banner

Profil

Zur Person

Richard
Schaufler
27.03.1978
Linz
Christine und Gerhard
Jennifer (1995)
Lesen, Finanzen, Leute kennenlernen

Service

Richard Schaufler
Werbung

Schaufler

Zur Karriere

Zur Karriere von Richard Schaufler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich die dreijährige Lehre zum Großhandelskaufmann in Linz, die ich 1996 mit Erfolg abschloß. Ich blieb in meiner Lehrfirma und wurde zum Einkaufsleiter-Stellvertreter befördert, eine Position, in der ich jedoch keine Herausforderung fand. Im Mai 1997 begann ich nebenberuflich bei der OVB in Linz zu arbeiten, denn ich wollte mir für den Umbau meines damaligen Hauses zusätzliche Mittel verdienen. Im April 1998 stieg ich hauptberuflich in die OVB ein, bestand die Prüfung zum Geschäftsstellenleiter und zog im August 1998 nach Wien. Gemeinsam mit meinem Kollegen, Herrn Ing. Sascha Dastl, mit dem ich von Linz nach Wien kam und der damals bereits Bezirksleiter war, eröffnete ich den Standort in der Richard Strauss-Straße. Im Frühjahr 2001 teilten wir unsere Büros, und ich leite diesen Standort seither allein. Zu Spitzenzeiten waren wir 80 Kollegen, derzeit halten wir bei 45. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und beschäftigen uns mit der Konzepterstellung für Privatpersonen und Kleinbetriebe. Wir analysieren die derzeitige Situation der Personen oder Betriebe und versuchen Kostenersparnisse und steuerliche Vorteile für die Partner herauszuholen. Unsere Klienten haben damit mehr Freizeit, weil wir ihnen die finanziellen Belange abnehmen. Nach drei bis fünf Tagen bekommen sie ein Konzept in Form eines Lösungsheftes mit den vorgeschlagenen Vorteilen. Der Weg zum Ziel wird von uns aufgezeigt. Wir arbeiten mit allen Gesellschaften zusammen, die mit Geld zu tun haben und suchen so die besten Möglichkeiten und Tarife. Zu meinen Aufgaben gehört es, zwei Bürostandorte in Wien und im Burgenland zu führen. Die freiberuflichen Mitarbeiter werden von uns ausgebildet, sie können nach ungefähr einem dreiviertel Jahr zur Prüfung zum Vermögensberater sowie in der Folge zum Geschäftsstellenleiter antreten und die Karriereleiter weiter hinaufsteigen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Richard Schaufler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mein berufliches Ziel und finanzielle Freiheit erreicht zu haben und die Möglichkeiten zu sehen, einmal ein Haus am Meer zu kaufen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin stolz auf meine Position in der OVB und darauf, daß ich auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten zu den besten der sieben Regionaldirektoren Österreichs gehöre. Ich war der jüngste Regionaldirektor in ganz Europa und 2002 jahresbester Bezirksdirektor in Österreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin ein guter Zuhörer. Mit 18 Jahren habe ich mich als junger Vater bewährt und konnte dennoch meine beruflichen Ziele vehement verfolgen. Ich kann Menschen für Ideen begeistern, viele vertrauen mir rasch, was mir natürlich einige Arbeit leichter gemacht hat. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Kollege, Herr Ing. Sascha Dastl, war mein Mentor und Vorbild. Er vermittelte mir wertvolles Wissen und war für meine Erkenntnis verantwortlich, daß ich viel leisten muß, um zu Erfolg zu gelangen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Vermögensberater werden immer noch als Versicherungsvertreter oder Klinkenputzer bezeichnet, was in einigen Fällen auch zutreffen mag. Auf meine Mitarbeiter trifft das aber nicht zu, und unsere Klienten sind zufrieden, was sich auch auf die Qualität in meiner Struktur niederschlägt. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Nach einem Vorstellungsgespräch und einem Probemonat braucht der Bewerber einen Gewerbeschein. 40 Prozent der neuen Mitarbeiter beenden ihre Tätigkeit, oder wir trennen uns von ihnen. Die Chance, erfolgreich zu sein, bekommt im Prinzip jeder. Nicht alle nützen sie.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich schaffe es mittlerweile, Beruf und Privatleben strikt zu trennen. Von OVB-Seite wurde ich durch einen Coach innerhalb von zwei Jahren dazu gebracht, mein Berufs- und Privatleben durch diese Maßnahme besser zu gestalten.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Alle drei Monate ist von OVB ein verlängertes Wochenende obligatorisch zur Weiterbildung vorgeschlagen, es kommen also jährlich drei Wochen zusammen, die ich für Seminare in den Bereichen Mitarbeiterführung und -coaching nütze. Fachwissen erwerbe ich auch über die Wirtschaftskammer.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wichtig sind Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen. Die Jungen müssen so viel wie möglich kennen lernen und auch bereit sein, von Älteren einen Rat anzunehmen und von ihnen zu lernen. Ein gefaßtes Ziel soll auch trotz mancher Rückschläge nicht aus den Augen verloren werden. Studium und Matura sind nicht unbedingt nötig, um einen guten Beruf ausüben zu können. Auch Sprachen sind nicht in allen Berufen das wichtigste, mit Ausnahme von Englisch.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein nächstes Ziel ist es, die Position des Landesdirektors zu erreichen, was wahrscheinlich 2006 der Fall sein wird. Mit 30 Jahren möchte ich so viel erreicht haben, daß ich in Ruhe den geplanten Hauskauf am Meer in Angriff nehmen kann. Dann möchte ich mir einen neuen Lebensstil mit Familie und Kindern schaffen.
Ihr Lebensmotto?
Der Erfolgreiche beginnt dort, wo der Erfolglose aufgibt.

Ehrungen

Ernennung zum Regionaldirektor innerhalb der OVB, Juli 2002.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Richard Schaufler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gabriel
Kurz
Lassy
Krenstetter
Promberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 13 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.