Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
131501

 

* Michael Pointecker

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Pointecker Schweiß-Service, Schweißgeräte, Gase, Werkzeug und Maschinen
4793 St. Roman, Altenberg 60
Kaufmann
Werkzeuge u. -zubehör
Banner

Profil

Zur Person

Michael
Pointecker
23.09.1970
Schärding
Rosa und Helmut
Alexander (1995) und Tobias (2005)
Verheiratet mit Margareta
Fußball, Tennis, Sport, Tiere, meine beiden Söhne

Service

Michael Pointecker
Werbung

Pointecker

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Pointecker

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte von 1985 bis 1988 die Lehre zum Bürokaufmann in einem Betrieb, der sich im Installationsbereich bewegte und wo ich auch Erfahrungen im Schweißen erlangen konnte. Nach Abschluß der Lehre zog es mich in den handwerklichen Bereich, und ich zog für vier Jahre nach Deutschland, wo ich als Pipelineschweißer tätig war. Nach dem Zivildienst war ich von 1995 bis 1996 bei der Firma Alpine im Kanalbau beschäftigt und im Anschluß daran von 1996 bis 1998 bei der Firma Flaga im Außendienst im Bereich Flüssiggastanks und Anlagen in Oberösterreich. So waren meine Schritte in den Bereich der Arbeit mit Gasen und Schweißanlagen aus vielen Richtungen bereits vorgezeichnet, und ich entschloß mich, meine Erfahrungen und mein Wissen in meinem eigenen Betrieb einzusetzen. 1998 machte ich mich mit den Schwerpunkten Gase, Schweißen, Service und Metallbearbeitung selbständig. Nach den ersten drei eher schwierigen Jahren läuft mein Betrieb jetzt sehr zufriedenstellend, und ich bin glücklich darüber, die Entscheidung zur Selbständigkeit getroffen zu haben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Pointecker

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich machte mich selbständig, um unabhängig von einem Arbeitgeber zu sein. Ich wollte selbst Entscheidungen treffen und dafür verantwortlich sein, ob ich morgen Arbeit habe oder nicht. Die finanzielle Seite war für mich kein Beweggrund. Mein Ziel war natürlich auch, finanziell abgesichert zu sein und auch in Zukunft keine Sorgen haben zu müssen. Dies erreicht zu haben, ist für mich Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, denn ich habe eigentlich mehr Arbeit, als ich allein erledigen kann.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war meine Einstellung, mein Ziel hartnäckig und nachdrücklich zu verfolgen und mir das dafür nötige Wissen anzueignen. Die ersten drei Jahre waren mit meinem Betrieb nicht einfach, aber da ich mich nicht so leicht abschrecken lasse, hat sich schließlich doch Erfolg eingestellt.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich empfand mich als erfolgreich, als mein Betrieb nach der ersten schwierigen Zeit erstmals eine Umsatzsteigerung von 100 Prozent im Vergleich zum Jahr davor erreichen konnte. Seither hatte ich Jahr für Jahr eine Umsatzsteigerung, mit der ich absolut zufrieden bin.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als sich mein Betrieb in einer schwierigen Situation befand, habe ich mich entschlossen, in eine Verkaufsschulung zu investieren, und dies war die erfolgreichste Entscheidung, die ich je getroffen habe.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich wurde von meinen Eltern sehr streng erzogen, vor allem was Pünktlichkeit betrifft. Wenn ich einen Termin oder eine Lieferung zusage, halte ich diesen zu 100 Prozent ein. Ich kann also nicht direkt sagen, eine Person zum Vorbild gehabt zu haben, aber ich wurde durch mein Elternhaus wesentlich geprägt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich bin mit meinem Betrieb in hohem Maße abhängig von der Entwicklung in anderen Branchen. Aus diesem Grund habe ich mich auch auf andere Bereiche spezialisiert, beispielsweise auf den Handel mit Schweißtechnik. Da es schwer abzusehen ist, wie sich eine Branche über viele Jahre entwickeln wird, gehe ich Schritt für Schritt vor.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Meine Prinzipien, auf die sich jeder zu jeder Zeit verlassen kann. Wenn mit mir etwas vereinbart wurde, ist daran nicht mehr zu rütteln. Außerdem weiß ich, wie weit ich bei einem Kunden gehen kann, um zu einem Geschäft zu kommen. Ich denke mittlerweile, im Verkauf sehr gut zu sein.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Im Bereich Schweißtechnik absolvierte ich viele Fortbildungen. Ich machte den Kranführerschein, und die wichtigste Fortbildung war für mich das Verkaufstraining. Erst durch diese Schulung gelang es mir, meinen Betrieb in einen positiven Bereich zu führen. Ich kann jedem, der im Verkauf zu tun hat, nur raten, sich eine gute Fortbildung zu leisten. Für mich war das wie eine Offenbarung, und seither besuche ich regelmäßig Auffrischungsseminare, denn ich sehe in meiner Arbeit eine enorme Verbesserung. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Mein Rat an einen jungen Menschen lautet, frühzeitig in eine gute Fortbildung zu investieren weil man davon später durch einen guten Geschäftsgang vielfach zu profitieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte Kunden, die für meinen Betrieb gut sind. Das heißt, wenn ich in einen Kunden mehr Arbeit investieren muß als ich verdienen kann, leiste ich es mir, auf den Auftrag zu verzichten. Außerdem habe ich gelernt, daß ich nichts verkaufen kann, was ich nicht lagernd habe. Es ist heute unmöglich, ein Produkt aus dem Katalog zu verkaufen, die Kunden wollen die Waren ansehen und gegebenenfalls auch gleich mit nach Hause nehmen. Ich will stets analysieren, woran ich gescheitert bin, wenn ein Kunde nichts kauft, und nehme mir bewußt die Zeit, mich hinzusetzen und das Gespräch durchzugehen, um meinen Fehler herauszufinden. Diese Methode will ich weiterhin beibehalten.

Mitgliedschaften

Fußballverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Pointecker:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Metzl
Beklen
Kandra
Brand
Müller

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.