Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
131528

 

* Josef Niederl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Hundezentrum Niederl GmbH
8482 Gosdorf, Helfbrunn 138
Kynologe
Tiere
Banner

Profil

Zur Person

Josef
Niederl
21.05.1958
Oberrakitsch
Rosa und Josef
Jürgen (1980), Ramon und Carina (1985)
Lebensgemeinschaft mit Ingrid
Hunde, Natur, Wandern

Service

Josef Niederl
Werbung

Niederl

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Niederl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule in Brunnsee und die Hauptschule in Mureck. Anschließend absolvierte ich eine Lehre als Kfz-Mechaniker in der Opel-Werkstätte in Gosdorf, die ich 1978 abschloß. Nach Ableistung des Präsenzdienstes kehrte ich wieder in die Opel-Werkstätte zurück. Anschließend wechselte ich zur Grenzland-Molkerei und war dort bis 1998 als Betriebstechniker beschäftigt, bevor ich meine Leidenschaft für Hunde, die mich bereits seit meinem achten Lebensjahr begleitet hatte, zum Zentrum meiner beruflichen Tätigkeit machte. Schon als Kind hatte mich die Erziehung von Hunden fasziniert, und ich hatte schon mit einigen Hunden gearbeitet, bevor ich im Alter von 15 Jahren Mitglied des Hundeclubs Österreichischer Rassehundeverein (ÖRV) in Mureck wurde. Ich begann nebenberuflich mit der professionellen Ausbildung von Hunden, einerseits beim Rassehundeverein, aber auch an meinem neuen Wohnsitz, wo ich einen Zwinger gebaut hatte. Der Ruf des Rassehundevereins drang bis nach Feldbach vor, wo ich beim Aufbau der dortigen Ortsgruppe mitarbeitete. Als Kursleiter wurde ich immer öfter gebeten, auffällige Hunde auszubilden, und konnte mit aggressiven Hunden, an denen bereits Fachleute gescheitert waren, erfolgreich arbeiten. 1987 gründete ich die Hundestaffel „Verein für Gebrauchs- und Diensthunde Unteres Murtal“, zu deren Obmann und Schulleiter ich bestellt wurde. Ziel der Staffel war nicht nur der Hundesport, sondern auch das Training von Gebrauchshunden, die bei Einsätzen von Feuerwehr, Rettung und Exekutive zur Hilfe angefordert wurden. Als Mitglied der Österreichischen Rettungshundebrigade absolvierte ich verschiedene Ausbildungen, um meine Qualifikationen weiter auszubauen. Bei meiner Teilnahme an einem der zahlreichen Bewerbe der Exekutive wurde die Zollwache auf mich aufmerksam. Von 1985 bis 2002 organisierte ich den Ankauf der Diensthunde für die Ausbildung von Schutz-, Suchtgift-, Sprengstoff- und Tabakspürhunden. 1998 wurde ich in die Finanzverwaltung aufgenommen und der Bundeszollwachhundeschule Graßnitzberg als Diensthundeausbilder zugeteilt. 2002 machte ich mich mit einer kynopädagogischen Fachschule selbständig. 2003 gründete ich gemeinsam mit den namhaften österreichischen Unternehmern Ernst Hofmann, Martin Tippler und Werner Gröbl das Hundezentrum Niederl GmbH, als dessen Geschäftsführer und kynologischer Leiter ich fungiere. 2004 erwarb ich ein 27 Hektar großes Areal in Helfbrunn, das alle Voraussetzungen für eine professionelle Ausbildung von Hunden in allen Bereichen bietet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Niederl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, das zu erreichen, was immer mein sehnlichster Wunsch war. Wenn es mir nicht nur gelingt, die Hunde auszubilden, sondern ich auch die Hundeführer in die Lage versetzen kann, selbst die Kontrolle über ihre Hunde zu erlangen, dann freut mich das besonders. Anerkennung seitens der Öffentlichkeit und meiner Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil meines Erfolges.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin genau da, wo ich hinwollte. Hier in Helfbrunn besitze ich nicht nur ein Hundezentrum, ich nenne es Hundeparadies. Und ich konnte meine Leidenschaft zum Beruf machen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich war einfach zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Ich hatte das Glück, die Menschen zu finden, die mich unterstützten, und auf das geeignete Gelände zu stoßen. Auch verfügte ich als Kind bereits über die Gabe, mit Hunden richtig umzugehen und sie auszubilden, und blieb nie an derselben Stelle stehen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Eine große Herausforderung, die meine Tätigkeit bietet, ist die Ausbildung von gefährlichen Hunden. Aber gerade das reizt mich besonders, weil ich mich dabei voll engagiere und immer wieder bestätigt fühle.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich noch gar nicht am Ziel meines Erfolges. Aber es geht in die richtige Richtung, und die Sterne sind mir wohlgesonnen. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Der Unternehmer Ernst Hofmann aus Kammern hat meinen heutigen Erfolg wesentlich beeinflußt, indem er die Weichen für meine berufliche Verwirklichung stellte.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man sieht mich zumeist als mutigen Menschen, aber es gibt auch Neider, die mir meinen Erfolg nicht gönnen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Das erste professionell geführte Hundezentrum Österreichs bietet auf einem Areal von 27 Hektar alle Möglichkeiten einer Hundeausbildung auf höchstem Niveau. Wir beraten unsere Kunden schon beim Ankauf der für sie geeigneten Hunde, bilden Sicherheits- bzw. Familienschutzhunde sowie Familienbegleithunde aus. Man nennt mich deshalb Hundeflüsterer, weil ich über die Gabe verfüge, in die Seele der Hunde zu schauen, und ihnen damit in Reaktion und Handlung immer einen Schritt voraus bin. Durch meine Arbeitsweise kann ich auch dauerhafte Lösungen bei Problemhunden und verhaltensauffälligen Tieren erzielen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es ist mir ein Anliegen, viel Hundewissen zu vermitteln und die Menschen zu lehren, ihren besten und ältesten Freund zu verstehen. Auch möchte ich weiterhin mit Optimismus und Freude bei der Arbeit sein.

Ehrungen

Goldenes Verdienstzeichen vom Bundesvorstand des Österreichischen Gebrauchshundevereins (1989), Goldenes Hundeführerzeichen der Zollwache.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Niederl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Knotzer
Hasenbichler
Ehammer
Heiligenbrunner
Studnizka

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.