Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
sigma
bondi
131656

 

* Georg Pöllibauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Georg Pöllibauer, Sachverständiger für Liegenschaftsbewertungen
8010 Graz, Tummelplatz 9/I
Sachverständiger
Immobilienbewertungen
Banner

Profil

Zur Person

Georg
Pöllibauer
07.04.1956
Graz
Christine und Georg
Beatrix (1983), Alexander (1987) und Georg (1998)
Verheiratet mit Karin
Oldtimer

Service

Georg Pöllibauer
Werbung

Pöllibauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Georg Pöllibauer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte Volks- und Hauptschule in Graz und absolvierte anschließend die HTL in Graz, Abteilung Baufachschule, die ich 1977 abschloß. Meine berufliche Laufbahn begann in verschiedenen Bauunternehmen, wo ich die Gelegenheit hatte, umfangreiche Erfahrungen von der Kalkulation bis zur Planung zu sammeln. Ab 1981 war ich bei der Baupolizei der Stadt Graz tätig, 1991 wechselte ich zum Kanalbauamt. Parallel zu meiner Tätigkeit beim Magistrat Graz verlief meine politische Karriere. Ich baute eine Jugendgruppe auf und fungierte von 1983 bis 1993 als FPÖ-Bezirksvorsteher im Bezirk Graz-Gösting. 1985 wurde ich Obmann aller FPÖ-Bezirksvorsteher in Graz, 1993 wurde ich in den Gemeinderat der Stadt Graz gewählt und hatte diese Position bis zu meinem Ausscheiden aus der Politik 2003 inne. Ich absolvierte die Ausbildung zum Sachverständigen für Liegenschaftsbewertungen und bin seit 2001 als Sachverständiger für den An- und Verkauf städtischer Liegenschaften verantwortlich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Georg Pöllibauer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Beruflicher Erfolg bedeutet für mich, Befriedigung durch Anerkennung von außen zu erfahren. In meinen politischen Ämtern war dies meine Medienpräsenz, heute bei meiner Tätigkeit als Sachverständiger ist es die Anerkennung durch meine Auftraggeber. Privater Erfolg bedeutet für mich, eine Familie zu haben, meine Kinder aufwachsen zu sehen und mich mit ihnen zu beschäftigen. Privat kann ich abschalten und ganz ich selbst sein. Erfolg bedeutet für mich auch, daß meine Kinder tüchtig sind.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich durchaus als erfolgreich, denn ich bin heute da angekommen, wo ich Freude an der Arbeit habe und mich verwirklichen kann.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Um Erfolg zu haben, sind ein gutes Netzwerk und gute Kontakte erforderlich, die ich stets gepflegt habe. Als Einzelkämpfer wäre ich nicht in der Lage gewesen, etwas zu bewegen und umzusetzen. Weiters ausschlaggebend für meinen Erfolg ist, daß ich meine Arbeit als Sachverständiger sehr ernst nehme und meinen Kunden auch dann zur Verfügung stehe und für ihre Fragen offen bin, wenn der Auftag schon erledigt ist. Mein Stiefvater vermittelte mir Zielstrebigkeit: Ich setze mir Ziele, die ich auch erreichen kann, und verfolge sie konsequent.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Herausforderungen spornen mich an und machen mir Spaß.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als erfolgreich empfand ich mich immer wieder, zum Beispiel, als ich das erste Mal zum Bezirksvorsteher gewählt wurde. Auch bei meinem Einstieg in den Gemeinderat empfand ich mich als sehr erfolgreich. Doch ich bin kein Mensch, der auf der Stelle tritt.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich treffe tagtäglich Entscheidungen. Einzelne Entscheidungen möchte ich da gar nicht herausgreifen. Doch die Summe meiner Entscheidungen hat mich doch dort hingeführt, wo ich heute stehe. Ob mein Lebensweg insgesamt erfolgreich war, werde ich erst an meinem Lebensende sagen können.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Stiefvater prägte mich sehr. Er starb früh, ich war damals erst 15 Jahre alt. Mein Stiefvater lebte mir vor, einen geraden Weg zu verfolgen und sich Ziele zu stecken.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Viele Menschen dachten immer, daß ich ein sehr unnahbarer und strebsamer Mensch sei. Doch für mich existiert nicht nur der Beruf allein, ich genieße das Leben sehr.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Ich denke übergreifend und sehe die Dinge sehr komplex. Auch nehme ich meine Aufgaben sehr ernst und setze auf umfangreiche Information meiner Klienten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Devise lautet, daß man auch genießen können muß. Ich habe glücklicherweise die Gabe, abschalten zu können. Den beruflichen Ballast schleppe ich nicht mit nach Hause.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man muß immer wieder in Kauf nehmen, daß man von Vorgesetzten oder Auftraggebern abhängig ist. Damit muß man leben. Den jungen Menschen möchte ich auch ans Herz legen, flexibel und offen zu sein, auch dann einen Job anzunehmen, wenn man nicht von vornherein dafür qualifiziert ist, keine Angst vor Neuem zu haben und sich stets weiterzuentwickeln.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Georg Pöllibauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kainer
Weinbauer
Köck
Seidler
Widhalm

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 23 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.