Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
131670

 

* Ing. Josef Dillinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Ing. Josef Dillinger GmbH Installationsunternehmen
2551 Enzesfeld-Lindabrunn, Alte Gasse 26
Heizungstechniker
Baunebengewerbe
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Josef
Dillinger
28.07.1952
Bad Vöslau
Margarete und Josef
Alexander (1973) und Michael (1978)
Verheiratet mit Anita
Motorradfahren, Golf, Zeitgeschichte

Service

Josef Dillinger
Werbung

Dillinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Dillinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Mein Großvater führte schon in den zwanziger Jahren ein Unternehmen, damals allerdings noch unter der Bezeichnung Fahrradmechaniker und Installateur. Die Firma wurde später von meinem Vater übernommen, der sie bis Ende 1981 leitete. Meine Ausbildung und der Einstieg in den Familienbetrieb waren praktisch schon vorgezeichnet. Nach Abschluß von Volks- und Hauptschule absolvierte ich in Pinkafeld die HTL, da sie als einzige Schule in der Umgebung für meine angestrebte Berufsrichtung als Heizungstechniker eine Ausbildung anbot. Die Berufswahl bestimmte allerdings mein Vater, wofür ich ihm rückblickend heute sehr dankbar bin. Denn ich lernte ein solides Handwerk, konnte in ein funktionierendes Familienunternehmen einsteigen und muß mir bis zur Pensionierung hoffentlich keine Existenzsorgen machen. 1973 begann ich also im väterlichen Betrieb, und als mein Vater mit 31. Dezember 1981 in den Ruhestand ging, übernahm ich am 1. Januar 1982 die Geschäftsleitung als Einzelhandelskaufmann. Mit ständig wachsender Auftragslage wurde auch das finanzielle Risiko der privaten Haftung immer größer, und Anfang der neunziger Jahre wandelten wir die Firma in eine GmbH um. Schon unter der Leitung meines Vaters war die Installation für den Industriebereich ein recht solides zweites Standbein, ich trieb diese Spezialisierung jedoch noch stärker voran. Heute sind Großprojekte wie Industrie- und Firmengebäude, Schulen und Kindergärten unser eigentliches Kerngeschäft. Je größer die Herausforderung, desto lieber ist es mir.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Dillinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Meiner Familie und mir geht es in jeder Hinsicht gut, das sehe ich persönlich als Erfolg. In dem Umfeld, in dem wir uns bewegen, können wir uns unsere Wünsche erfüllen. Ich glaube, daß es einer großen Mehrheit der Österreicher nicht so gut geht wie mir - und damit bin ich auf der positiven Seite. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Fleiß, Ausdauer und Konsequenz sind die Grundsäulen für erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit, nicht zu vergessen Beharrlichkeit. Man soll sich von seinem Weg nicht abbringen lassen, auch wenn es Rückschläge gibt. Der Münchner Volksschauspieler Helmut Fischer hat als Monaco Franze einmal gesagt: A bissal was geht immer. Das ist mir in Erinnerung geblieben, und das beherzige ich noch heute.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Gutes Personal ist unser wertvollstes Kapital. Unsere Mitarbeiter erhalten hin und wieder verschiedene Begünstigungen, und diese Motivationsspritze erhalte ich als Unternehmer mehrfach zurück. Bei uns steht der Mensch an erster Stelle. Verläßliche, fleißige und gut ausgebildete Mitarbeiter sind gleichzeitig die größte Stärke unseres Unternehmens. Dadurch haben wir uns einen sehr guten Namen erworben, und Mundpropaganda ist die beste Werbung. Ein wesentlicher Teil der Aufträge kommt über Empfehlungen und persönliche Kontakte zustande. Ich hoffe, das bleibt auch in Zukunft so. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich wünsche mir für die heutige Jugend, daß es nochmals zu einem wirtschaftlichen Aufschwung wie in den sechziger oder siebziger Jahren kommt. Das wird zwar in diesem Umfang nicht möglich sein, aber Österreich und Europa hätten das Zeug dazu. Besinnen wir uns darauf, was wir eigentlich können, dann brauchen wir in wirtschaftlicher Hinsicht mit keinem Land der Welt einen Vergleich zu scheuen. Junge Leute sollen wieder eine Perspektive haben. Gleichzeitig muß ihnen aber auch klar sein, daß Erfolg nicht vom Himmel fällt, sondern daß man etwas dafür tun muß. Statt guter Ratschläge gebe ich der nächsten Generation aber lieber gute Ausbildungsplätze in unserem Betrieb. Die eigenen Erfahrungen muß dann jeder selbst machen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Dillinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Leixnering
Dominé
Mißbichler
Egger
Akar

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.