Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
sigma
cst
140156

 

* Dr. med. Wolfgang Janistyn

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Praxis Dr. med. Wolfgang Janistyn
2700 Wiener Neustadt, Kesslergasse 1/1
Facharzt für Lungenkrankheiten
Fachärzte für Lungenkrankheiten
4
Banner

Profil

Zur Person

Dr. med.
Wolfgang
Janistyn
05.10.1952
Wien
Michael (1982), Alexandra (1984) und Florian (1988)
Verheiratet mit Helga
Kakteenzucht, Imkerei, Fischen (Forellen), Gartenarbeit
Seit September 1992 gerichtlich beeideter Sachverständiger am Landesgericht Wiener Neustadt und Eisenstadt.

Service

Wolfgang Janistyn
Werbung

Janistyn

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Janistyn

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Der Bereich der Medizin hat mich schon von klein auf fasziniert. Da ich als Kind leider sehr oft krank war und längere Zeit im Krankenhaus verbringen mußte, lernte ich schon dort die Diagnosen der anderen Kinder im 20-Betten-Saal sowohl auf lateinisch als auch auf deutsch kennen. Als es mir besser ging, durfte ich aufstehen und mit der Nachtschwester im Labor, das unmittelbar neben meinem Zimmer lag, Harnzucker messen, Nadeln und Spritzen reinigen, etc. Mit einer Pipette nahm ich Bodenproben aus dem Fischaquarium im Tagraum und entdeckte diverse Aquariumkuriosa wie Schneckeneier und Kleinlebewesen, die ich fasziniert unter dem Mikroskop untersuchte. In der Mittelschule kristallisierte sich immer mehr heraus, daß ich Arzt werden wollte. Nach der Matura am BG Stubenbastei in Wien im Jahr 1972 absolvierte ich von 1972 bis 1980 erfolgreich das Studium der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien. Es folgten ein Jahr als wissenschaftlicher Assistent am Histologischen Institut in Wien und vier Jahre als freiwilliger Demonstrator am Histologisch-Embryologischen Institut. Nach meiner Ausbildung zum praktischen Arzt an der Internen, der Gynäkologischen und der Chirurgischen Abteilung des Aö. KH Klosterneuburg von November 1980 bis Dezember 1983 absolvierte ich von Jänner 1984 bis November 1988 eine Fachausbildung zum Lungenfacharzt am LKH Grimmenstein. Im Jänner 1986 wurde ich zum Assistenzarzt, und im November 1988 zum Oberarzt ernannt. Von Jänner 1989 bis zu meinem Ausscheiden im September 1991 war ich als erster Oberarzt auch mit der Chefarztvertretung betraut (Kompetenzen: Krankenhaushygieniker, Allergologie, Betriebsarzt, Bakteriologische und Zytologische Grundkenntnisse). Zudem fungierte ich auch als Strahlenschutzbeauftragter und erwarb ein Diplom als Umweltschutzarzt der ÖAK. Im Jänner 1991 eröffnete ich meine eigene Lungenfacharztpraxis in Wiener Neustadt. Von 1991 bis 1992 war ich zusätzlich auch als Heimarzt im Landespflegeheim in Wiener Neustadt tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Janistyn

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich in erster Linie die Zufriedenheit meiner Patienten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Dem positiven Feedback nach zu urteilen denke ich schon, erfolgreich zu sein.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für den Erfolg als Arzt ist, mit den Patienten zu reden, ihnen zuzuhören und ihnen in verständlicher Weise durchdachte und ausführliche Antworten zu geben. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Sicherlich haben mich in meiner Kindheit meine Erlebnisse im Krankenhaus geprägt. Mein größter Lehrer war Dr. Michael Neumann, Primarius des Krankenhauses und der Lungenheilstätte Grimmenstein, der nicht nur ein ausgezeichneter und über alle Patientenbefunde bestens informierter Arzt, sondern auch ein besonderer Mensch war.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meine Mitarbeiter suche ich in einem persönlichen Gespräch nach Gefühl und Sympathie aus. Bei einer Mitarbeiterin ist es wichtig, daß sie ihre Familienplanung bereits abgeschlossen hat.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter vorwiegend durch Lob.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau hat sich daran gewöhnt, daß ich mehrmals in der Woche erst am späteren Abend nach Hause komme. Unsere Kinder sind mittlerweile schon groß und gänzlich selbständig. Trotzdem freue ich mich, wenn sie immer wieder gerne meinen Rat einholen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich würde der nächsten Generation raten, weniger zu rauchen und mehr auf die Gesundheit und die Umwelt zu achten - als Lungenfacharzt fühle ich mich der Umwelt sehr verbunden. Alles, was sich in der Luft befindet, atmen wir ein. Die Luft wird immer schlechter, schon alleine dadurch, daß man jede Menge Erdöl aus der Tiefe herauspumpt und durch Verbrennen wieder in der Luft verteilt, ob durch das Heizen, den Verkehr, die Industrie oder durch das Anzünden der Ölquellen im Krieg, wie es im Irak geschehen ist. Durch das Abholzen der Regenwälder - die jede Menge Sauerstoff produzieren und im Gegenzug jede Menge Kohlendioxid verbrauchen, das sie in Holz umwandeln und dort binden - schafft man ein gewisses Ungleichgewicht in der Natur und zerstört so die grüne Lunge der Erde. Letztendlich nimmt durch die starke Luftverschmutzung die Erderwärmung zu und bewirkt einen gefährlichen Klimawandel. Der nächsten Generation muß bewußt gemacht werden, wie wichtig es ist, mit den vorhandenen biologischen Ressourcen sorgsamer und sparsamer umzugehen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele sind, bald in Pension zu gehen, meinen Hobbies nachzugehen und zu entspannen.

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Lungenerkrankungen und Tuberkulose (ÖGP bzw. ASP), Verband der Allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen, NÖLUF (Niederösterreichische Lungenfachärzte).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Janistyn:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Müller
Pötsch
Wouk
Schneider
Grundschober

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.