Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
140161

 

* Dipl.-Ing. Michael Tomitz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vorsitzender des Angestelltenbetriebsrates und Mitglied des Konzernbetriebsrates
Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft
1103 Wien, Absberggasse 47
Bau- u. Innenausbauunternehmen
10700
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Michael
Tomitz
04.01.1961
St. Pölten
Gertrude und Dipl.-Ing. Robert
Thomas (1989) und Julia (1992)
Verheiratet mit Karin
Lesen, Fitneß, Fernsehen, Kochen

Service

Michael Tomitz
Werbung

Tomitz

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Tomitz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach vier Jahren Gymnasium bzw. Realgymnasium wechselte ich an die HTL für Hochbau in Krems, an der ich 1981 maturierte. Anschließend absolvierte ich das Studium Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien. In der zweiten Studienhälfte spezialisierte ich mich auf den Bereich Baubetrieb und Bauwirtschaft. 1988 erfolgte meine Sponsion zum Diplomingenieur, und im Jänner 1989 trat ich in die Firma Porr AG ein. Ich wurde als Techniker aufgenommen, lernte die Firma kennen und konnte bald als Bauleiter eine kleine Baustelle betreuen. In weiterer Folge konnte ich größere Baustellen überwachen und so auch immer mehr Verantwortung übernehmen. Nach einem Jahr, als die Firma Porr eine eigene Aktiengesellschaft errichtete, zu der ich überwechselte, wurde notwendigerweise formal ein eigener Betriebsrat benötigt. Der oberste Betriebsrat der Firma Porr ersuchte mich, diese Position für die neue AG zu übernehmen. Ich kam diesem Anliegen unter der Voraussetzung nach, daß meine Karriere im technischen Bereich unter dieser neuen Verantwortung nicht leidet, und daß ich auch nur formal als Betriebsrat fungiere, während der oberste Betriebsrat die Arbeit übernimmt. Ich hatte diese Position zwölf Jahre lang inne. 2003 trat der oberste Betriebsrat erneut an mich mit der Frage heran, ob ich mich zugunsten der Übernahme der Position des Angestelltenbetriebsrates freistellen lassen würde. In unserem Unternehmen bedeutet Freistellung gleich Pension, die Karriere schlägt daher eine andere Richtung ein. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile, vor allem des zeitlichen Mehraufwandes, und Klärung meiner gehaltlichen Wünsche nahm ich das Angebot an. Diese Position trat ich ungeachtet einer politischen Couleur an. Da mein Vater selbst als Gemeinderat und Bürgermeister in Obergrafenberg bei St. Pölten fungierte, war ich mit sozialen Anliegen bereits seit meiner Jugendzeit vertraut. Seit 2003 bin ich freigestellter Betriebsrat der Porr AG und verantwortlich für 150 Mitarbeiter. Als solcher bin ich für die Firma und die Mitarbeiter rund um die Uhr erreichbar. Die Porr AG war 1989 bereits die größte österreichische Baufirma, und ist jetzt die zweitgrößte mit 10.500 Mitarbeitern und Niederlassungen im Ausland, wie Ungarn, Tschechien, Polen und Deutschland. Dadurch bin ich auch im EU-Betriebsrat tätig, wobei in der EU nicht zwischen Angestellten und Arbeitern unterschieden wird. Die Porr AG beschäftigt sich mit allen Bauarbeiten wie Hochbau, Eisenbahnbau, Straßenbau, Haus- und Brückenbau, Deponiebau und Umwelttechnik.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Tomitz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, in der Lage zu sein, für meine Mitarbeiter etwas zu erreichen sowie das Unternehmen und seine Standorte zu schützen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, weil ich dieses große Unternehmen repräsentieren kann, und weil ich Gesprächspartner in der Firmenleitung habe, für die der Mensch noch zählt. Daß ich diesen Kontakt pflege und so vieles für die Mitarbeiter erreichen kann, macht mich erfolgreich. Mein Aufstieg in der Firma ist auch meinem intensiven siebenjährigen Studium zu verdanken, das mir zu einem guten Gespür für alle Belange von Mitarbeitern und Unternehmen verholfen hat. Ich bin in der Firma unabhängig und habe keinen Vorgesetzten, dieser Status ist vom Gesetz her geschützt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin ein guter Zuhörer, der für alle Mitarbeiter da ist. Mit den Möglichkeiten, die mir zur Verfügung stehen, kann ich viele Anliegen umsetzen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich bin seit meiner Jugend mit dem Baugeschäft verbunden, da mein Onkel als Baumeister, und mein Vater, Herr Dipl.-Ing. Robert Tomitz, als Architekt tätig war. Er prägte meinen Lebensweg entscheidend und vermittelte mir in seiner Funktion als Bürgermeister und Gemeinderat auch den Stellenwert sozialer Kompetenz.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Aus familiären Gründen entschied ich mich nach dem Studium, im Inland meine Karriere aufzubauen. Am Anfang meiner Betriebsratskarriere mußte ich leider meine Familie etwas vernachlässigen, und auch heute muß ich meine gesellschaftlichen Verpflichtungen als Betriebsratsobmann mit dem Familienleben koordinieren. Doch meine Familie hat meine beruflichen Verpflichtungen stets akzeptiert. Heute, wo unsere Kinder groß sind, haben meine Frau und ich genügend Zeit für ein erfülltes Privatleben.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Nach meinen bisherigen Erfahrungen aus dem Berufsleben und als Betriebsrat muß ich bekennen, daß ein Studium natürlich von Vorteil ist, aber nicht immer das wichtigste im Beruf darstellt. Wir bilden in der Firma ca. 120 Lehrlinge aus, die alle einen ausgezeichneten Lehrberuf anstreben. Eine gute Alternative zum Studium ist der Besuch von Fachhochschulen, die auch sehr begabte Absolventen hervorbringen. Fremdsprachenkenntnisse sind sehr wichtig, besonders Englisch, und auch Ostsprachen werden immer bedeutender. Wir organisieren innerhalb der Firma etliche Sprachkurse, die vom Betriebsrat initiiert wurden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe das Ziel, mich in der Politik zu engagieren, was mir als freigestelltem Betriebsrat leichtfallen sollte. Meine politischen Tendenzen gehen natürlich in die soziale Richtung.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Tomitz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wolf
Schnalzger
Lisberger
Adler-Schlusche
Warzilek

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 1 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.